Schlagwort: Norwegisch-chinesische Zusammenarbeit

Norwegens Außenminister in China: Beide Länder wollen Zusammenarbeit stärken

Außenminister Espen Barth Eide und Chinas Außenminister Wang Yi.©Ragnhild Simenstad/UD

Peking, 6. Februar 2024. In diesem Jahr jährt sich die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Norwegen und China zum 70. Mal. Während eines Besuchs des norwegischen Außenministers Espen Barth Eide am 5. und 6. Februar in Peking vereinbarten beide Länder, das Jubiläum zu feiern und hochrangige Besuche weiter zu intensivieren. Eide traf sich mit Außenminister Wang Yi und dem Leiter der internationalen Abteilung der Kommunistischen Partei, Liu Jianchao sowie mit dem stellvertretenden Premierminister Ding Xuexiang. Norwegen arbeitet mit China zusammen, um norwegische Interessen zu schützen, sowohl langfristige wirtschaftliche Interessen als auch Interessen im Zusammenhang mit der internationalen Entwicklung, teilt das Außenministerium mit.  In Shanghai besuchte Eide eines der Projekte, die das norwegische Architekturbüro Snøhetta an der Grand Opera realisiert und traf norwegische Unternehmen.

Continue reading „Norwegens Außenminister in China: Beide Länder wollen Zusammenarbeit stärken“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen