Schlagwort: Norwegen-Russland-Zusammenarbeit

Norwegische Häfen bleiben für russische Fischereiboote offen

Im Hafen Kirkenes im Norden Russlands entladen die meisten russischen Fischereifahrzeuge ihr Fracht.©Hafen Kirkenes

Oslo, 29. April 2022. Schiffe unter russischer Flagge dürfen ab 7. Mai keine norwegischen Häfen mehr anlaufen. Das Verbot betrifft allerdings nur Schiffe über 500 Bruttoregistertonnen, die gewerbsmäßig im internationalen Verkehr fahren, Yachten und einige Sport- und Freizeitboote. Das Verbot gilt nicht für Fischereifahrzeuge und umfasst auch keine Such- und Rettungsschiffe oder Forschungsschiffe. Ausgenommen vom Verbot der Zusammenarbeit mit Russland sind auch die nachhaltige Bewirtschaftung gemeinsamer Fischbestände, die Aktivitäten zum Schutz der Meeresökosysteme sowie die völkerrechtlichen Verpflichtungen im Rahmen des Svalbard-Vertrags. 

Continue reading „Norwegische Häfen bleiben für russische Fischereiboote offen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden