Schlagwort: Norske tog

Stadler erhält Zuschlag für die Lieferung von neuen Fernverkehrszüge nach Norwegen

Norske tog hat einen Kaufvertrag mit Stadler über die Lieferung von 17 Fernverkehrszügen unterzeichnet.©Norske tog

Oslo, 17. Februar 2023. Das norwegische Bahn-Beschaffungsunternehmen Norske tog hat dem Schweizer Unternehmen Stadler heute den Zuschlag für die Lieferung von 17 Fernverkehrszügen erteilt – mit einer Optionen zum Kauf von bis zu einhundert Zügen. Der Vertrag hat einen Kostenrahmen von acht Milliarden NOK. Die Züge werden 2024 in Produktion gehen und 2025 zu Testzwecken in Norwegen eintreffen. Die ersten Züge sollen ab 2026 auf der Bergen-Linie in Betrieb genommen werden, wo sie Züge ersetzen, die sich dem Ende ihrer Lebensdauer nähern. 

Continue reading „Stadler erhält Zuschlag für die Lieferung von neuen Fernverkehrszüge nach Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Norske tog bestellt weitere Vorortzüge – Fernverkehrszüge mit Liegestühlen ab 2026 auf der Strecke zwischen Bergen und Oslo

Mit der Bestellung von Norske tog bei Alstom von jetzt insgesamt 55 Vorortszügen des Typs Coradia Nordic wird es möglich sein, die älteren Fahrzeuge mit hohen Einstiegen abzulösen.©Norske tog

Oslo, 5. Februar 2023. Die staatliche norwegische Fahrzeugverwaltung Norske tog hat bei Alstom 25 zusätzliche Vorortszüge des Typs Coradia Nordic bestellt. Schon im letzten Jahr wurden 30 dieser Züge in Auftrag gegeben. Die 25 Einheiten werden aus dem Rahmenvertrag für weitere 170 Coradia Nordic abgerufen. Das gesamte Abkommen besitzt einen Wert von 1,8 Milliarden Euro, die jetzige Bestellung einen Auftragswert von 230 Millionen Euro. Die Produktion der neuen, für das Sicherungssystem ETCS ausgerüsteten Züge beginnt in diesem Jahr. Darauf sollen die ersten Fahrzeuge 2024 zu Testzwecken in Norwegen eintreffen und die Serienzüge von 2025 bis 2027 ausgeliefert werden. 

Continue reading „Norske tog bestellt weitere Vorortzüge – Fernverkehrszüge mit Liegestühlen ab 2026 auf der Strecke zwischen Bergen und Oslo“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Norske tog kauft 30 Nahverkehrszüge von Alstom

Die Erneuerung der norwegischen Fahrzeugflotte wird mit Coradia Nordic des französischen Herstellers Alstom fortgesetzt. Nach der Beschaffung von 150 Flirt-Zügen verfügen die Eisenbahnen Norwegens schon heute über mehrheitlich modernes Rollmaterial.©Norske tog

Oslo, 17. Dezember 2021. Norske tog, die staatliche norwegische Fahrzeugverwaltung, beschafft 30 Nahverkehrszüge der Reihe Coradia Nordic von der französischen Alstom mit der Option für weitere 170 Einheiten im Auftragswert von 4,2 Milliarden Kronen. Die neuen Züge werden auf der Østfoldbanen von Oslo nach Moss zum Einsatz gelangen und die 40 Jahre alten Type 69 ersetzen. Die Inbetriebnahme ist für 2025 vorgesehen.

Continue reading „Norske tog kauft 30 Nahverkehrszüge von Alstom“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Norwegischer Großauftrag für die Schienenfahrzeugindustrie

Wegen Rissen in den Aluminium-Wagenkästen sollen die komfortablen Reisezugwagen des Typs 7 ausrangiert und durch neue Triebzüge ersetzt werden. Damit reduziert sich gleichzeitig das Einsatzgebiet der „Lokomotive 2000“ aus der Schweiz. Im Bild: Der Schnellzug 80062 Bergen – Oslo der Vy tog geführt von der El 18 2254 am 29. März 2021 bei Harestua.©Erland Rasten

Oslo, 23. Juni 2021. Norske tog, die staatliche norwegische Fahrzeugverwaltung, hat die größte Rollmaterialbestellung in der norwegischen Eisenbahngeschichte mit einem Investitionswert von zwei Milliarden Euro beschlossen. Den Kauf umfasst bis zu einhundert neuen Züge für den Fernverkehr auf der Sørlandsbanen (Oslo – Stavanger), Bergensbanen (Oslo – Bergen), Dovrebanen (Oslo – Trondheim) und Nordlandsbanen (Trondheim – Bodø). Somit muss ein Teil der neuen Fahrzeuge auch für die nicht elektrifizierte Nordlandsbanen geeignet sein. Die Auslieferungen über mehrere Jahre sollen ab 2026 beginnen. Norske tog hat die Hersteller eingeladen, ihre Offerten bis Ende Juli einzureichen. Die norwegische Projektgruppe ist mit den möglichen Lieferanten bereits seit letztem Jahr im Gespräch. Die Unterzeichnung des Vertrags ist für 2022 geplant. 

Continue reading „Norwegischer Großauftrag für die Schienenfahrzeugindustrie“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Schweizer Lokomotiven in Norwegen auf dem Rückzug

Am 27. Januar hat der Nachtzug von Oslo nach Stavanger im Schlepp der El 18 den Bahnhof Sira erreicht. Die englische Go-Ahead hat bei Norske Tog drei Lokomotiven dieses Typs für die Nachtzüge gemietet.©Bjørn Olav Engebretsen

Oslo, 24. Februar 2024. Die Beschaffung von ständig mehr Triebzügen hat auch in Norwegen dazu geführt, dass mit Lokomotiven bespannte Reisezüge immer seltener werden. Dies betrifft die von den NSB in den 1990er Jahren von der schweizerischen SLM, der deutschen Adtranz und der norwegischen Strømmens Værksted beschafften 22 Triebfahrzeuge der Baureihe El 18. Die aus der schweizerischen „Lokomotive 2000“ konzipierten Fahrzeuge waren für die Evaluierung auf der winterlichen Bergenbahn gegen den „Eurorunner“ von Siemens angetreten und gewannen diesen Wettbewerb. Danach bestellten auch Finnland und die Eisenbahn in Hongkong solche Lokomotiven. Die beiden für die Probefahrten eigens von der Schweiz nach Norwegen überführten Re 460 der SBB tragen noch heute auf den Seitenwänden die Namen von „Finse“ und „Lillehammer“ sowie Aufkleber von Elchen. 

Continue reading „Schweizer Lokomotiven in Norwegen auf dem Rückzug“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

ABB liefert Bahntransformatoren an Norske Tog

Zwei Zugtypen sollen in Norwegen mit neuer Technologie von ABB ausgestattet werden. ©ABB

Oslo, 15. Oktober 2019. Der Schweizer Energie- und Automatisierungskonzern ABB liefert an Norske Tog Bahntransformatoren für die Zugtypen EL18 und Typ 73A. Damit soll die Betriebssicherheit der Fahrzeuge erhöht werden. 

Continue reading „ABB liefert Bahntransformatoren an Norske Tog“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Größte Flirt-Flotte fährt in Norwegen

Die von Stadler Rail gefertigten Flirt-Triebzüge wie hier auf der Gjøvikbanen sind zum Flaggschiff des norwegischen Reisezugverkehrs geworden.Erland Rasten).
Die von Stadler Rail gefertigten Flirt-Triebzüge wie hier auf der Gjøvikbanen sind zum Flaggschiff des norwegischen Reisezugverkehrs geworden.©Erland Rasten

Oslo, 28. Januar 2019. Die staatliche Rollmaterialgesellschaft Norske tog hat beim schweizerischen Schienenfahrzeughersteller Stadler Rail die fünfte und letzte Option aus dem 2008 abgeschlossenen Rahmenvertrag abgerufen. Mit den im letzten Dezember bestellten 25 Triebzügen wird der Rahmenvertrag von insgesamt 150 Fahrzeugen komplett ausgeschöpft. In kein anderes Land konnte Stadler Rail derart viele Einheiten dieser erfolgreichen Reisezüge ausliefern. Continue reading „Größte Flirt-Flotte fährt in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen