Schlagwort: Norge Ming

Europäische Rohstoff-Allianz unterstützt Norge Mineraler AS bei der Finanzierung des Abbaus kritischer Rohstoffe

Anfang dieses Jahres hat Norge Mining die längste Kernprobe des Landes an den Geological Survey of Norway (NGU) geliefert. Bereits im August 2020 begann Norge Mining mit dem Bohren des tiefsten Lochs in der Geschichte Norwegens. Der genaue Standort wurde nach geophysikalischen Luftaufnahmen bestimmt, die auf eine magnetische Anomalie in dem Gebiet hindeuteten. Es dauerte drei Monate, bis das Bohrloch seine geplante Tiefe von 2,2 km erreichte. Die unberührte Kernprobe, die 17 Tonnen wiegt und möglicherweise 935 Millionen Jahre geologische Geschichte repräsentiert, wird jetzt in mehr als 500 Kisten in einer sicheren Einrichtung im Nationalen Bohrkern- und Probenzentrum in Løkken aufbewahrt.©Norge Mineraler AS

Berlin, 7. Februar 2023. Die European Raw Materials Alliance (ERMA) wird das in Norwegen ansässige Unternehmer Norge Mineraler AS, ein Tochterunternehmen der Norge Mining Ltd., bei der Sicherung der Finanzierung der Exploration und Produktion von Vanadium, Phosphat und seinem Folgederivat Phosphor sowie Titan in Norwegen unterstützen. Damit will die ERMA die Autonomie der EU in Bezug auf kritische Rohstoffe sichern, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung von Norge Mining, der ERMA und EIT Raw Materials. Norge Mineraler AS besitzt in Norwegen 61 Explorationslizenzen für eine Fläche von mehr als 520 Quadratkilometern im Bjerkreim-Sokndal-Becken im Südwesten Norwegens. Alle hier in jüngster Zeit entdeckten Rohstoffe sind in der Liste der kritischen Rohstoffe 2020 der Europäischen Union aufgeführt.

Continue reading „Europäische Rohstoff-Allianz unterstützt Norge Mineraler AS bei der Finanzierung des Abbaus kritischer Rohstoffe“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen