Schlagwort: Nordlandsbanen

Erneut Filmaufnahmen auf der Raumabanen

Die Dampflokomotive 271 des Norsk Jernbanemuseum und historische Personenwagen auf einer Ausflugsfahrt über die Raumabanen nach Åndalsnes. Diese historische Lokomotive wird nun zusammen mit Güterwagen für die Dreharbeiten des Films „Gulltransporten“ (Goldtransport) genutzt.©Norsk Jernbanemuseum

Dombås/Åndalsnes, 26. April 2022. Schon wieder dient die wildromantische Raumabanen von Dombås nach Åndalsnes für Filmaufnahmen. 2009 wurde der Hogwarts Express in dem Film Harry Potter und der Halbblutprinz digital auf die Schienen der Raumabanen im Norden Norwegens gesetzt. Echt waren die Landschaftsaufnahmen. Im Jahr 2020 wurden auf der Strecke mehrere Actionszenen für Mission Impossible 7 mit Tom Cruise mit einer Dampflok-Atrappe gedreht. Vom 2. bis 14. Mai nun starten die nächsten Aufnahmen für den Film Gulltransporten. Erzählt wird die Geschichte des Goldtransportes, der die norwegischen Goldreserven 1940 beim deutschen Überfall auf Norwegen in einer Nacht-und-Neben Aktion zum Hafen Åndalsnes und dann nach England und in die USA brachte.

Continue reading „Erneut Filmaufnahmen auf der Raumabanen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Norwegens Nordlandsbanen gut gerüstet für die Zukunft

Bane NOR hat am Umschlagterminal Fauske Gleise zum Be- und Entladen von Gütern und die Bahnsteige verlängert sowie Kreuzungsgleise erweitert, damit Züge aneinander vorbeifahren können©Simen Grenersen/ Bane NOR

Fauske, 6. Dezember 2021. In Fauske wurde am 22. November nach zweijähriger Bauzeit der mit Kosten von 160 Millionen Kronen ausgebaute Umschlagsterminal zwischen Schiene und Straße in Betrieb genommen. Dazu zählt die Verlängerung der Gleise, um längere Güterzüge aufnehmen zu können. Dies ist ein wichtiger Schritt in die Zukunft.

Continue reading „Norwegens Nordlandsbanen gut gerüstet für die Zukunft“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Noch mehr Eurodual-Lokomotiven für Norwegen

Die Eurodual von Stadler Rail erweist sich als die perfekte Zweisystem-Lokomotive für den Schienengüterverkehr in Norwegen.©Stadler Rail

Oslo, 28. Oktober 2021. Die norwegische Güterbahn Onrail, die seit diesem Jahr das Container-Zugpaar zwischen Åndalsnes und Oslo mit großem Erfolg betreibt, hat bereits Expansionspläne. Von European Loc Pool in Frauenfeld werden zwei Eurodual-Lokomotiven geleast. Weil die Sublieferanten von Stadler Rail die Hauptteile wegen Covid-Problemen erst mit Verspätung liefern, können diese Zweikraftlokomotiven erst ab Dezember 2022 zum Einsatz gelangen – doch nicht wie erwartet für die Traktion des erwähnten Containerzuges, sondern für einen neuen Containerzug von Fauske direkt nach Oslo Alnabru, der fünfmal wöchentlich fahren und hauptsächlich Zuchtlachs transportieren soll.

Continue reading „Noch mehr Eurodual-Lokomotiven für Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden