Schlagwort: Nord Pool

Rekord-Strompreise im Südwesten Norwegens

In der Woche vom 20. bis 27. Juli war der Strom im Südwesten Norwegens so teuer wie nie zuvor. Ursache sind die hohen Preise in der EU und die niedrigen Füllstände in den norwegischen Stauseen.©NVE

Oslo, 17. Juli 2022. Die Strompreise in Südwestnorwegen erreichten am Donnerstag, 28. Juli, nach Angaben der Strombörse Nord Pool Rekordhöhen. Die Norwegische Direktion für Wasserressourcen und Energie (NVE) vermeldete für die 29. Woche den höchsten Strompreis aller Zeiten, der über eine Woche in Südwest-Norwegen registriert wurde.

Continue reading „Rekord-Strompreise im Südwesten Norwegens“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Strompreise in Norwegen nahe dem deutschen Niveau

Die Strombörse Nord Pool©Ilja Hendel

Lysaker, 21. Dezember 2021. Wie die Strombörse Nord Pool informiert, erreicht der Strompreis in Norwegen heute einen neuen Höchststand. Inklusive Netzmiete und Steuern kostet der Strom maximal 8,22 NOK pro Kilowattstunde. Ursache ist u.a. die niedrige Windproduktion in ganz Skandinavien, die nur nur ein Viertel des Normalwertes beträgt. Hinzu kommen ein hoher Verbrauch, niedrige Temperaturen und ein geringer Wasserdurchfluss, sagt Ole Tom Djupskås, Power Analyst bei Refinitiv gegenüber der Nachrichtenseite E24.

Continue reading „Strompreise in Norwegen nahe dem deutschen Niveau“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Euronext übernimmt Mehrheit an nordischer Strombörse Nord Pool

Statnet behält mit den anderen nordischen Energieversorgern 34 Prozent der Anteile an Nord Pool. im Bild: Statnett-Schulungszentrum in Norwegen. ©Statnett

Amsterdam, 5. Dezember 2019. Die europäische Börse Euronext hat die Mehrheit an dem Stromhandelsunternehmen Nord Pool übernommen. Für 66 Prozent der Anteile an Nord Pool, die bisher zu einhundert Prozent den sieben nordischen und baltischen Energieunternehmen gehörte, zahlte Euronext 84 Millionen Euro. Die bisherigen Eigentümer, unter anderem Statnet, gründen nun eine gemeinsame Holding und behalten darüber einen Anteil von 34 Prozent an Nord Pool.

Continue reading „Euronext übernimmt Mehrheit an nordischer Strombörse Nord Pool“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers