Schlagwort: Neptune Energy

Industriepark Haugaland wird Standort für erstes kommerzielles Onshore-CO2-Terminal in Norwegen

Der Hafen von Gismarvik liegt im Herzen des Gewerbeparks Haugaland. Hier soll ein Terminal für die Anlandung von Kohlendioxid aus Europa und aus Norwegen entstehen. Der deutsche Energiekonzern E.ON will jährlich mehr als eine Million Tonnen CO2 in dem Projekt Errai speichern.©Haugaland Næringspark

SANDNES. 6. Januar 2023. Horisont Energi AS hat eine Optionsvereinbarung mit dem Industriepark Haugaland unterzeichnet, um das landgestützte CO2-Terminal für das CO2-Abscheidungs- und -Speicherprojekt Errai in Gismarvik in Rogaland anzusiedeln, in unmittelbarer Nähe zum Industriepark Haugland, einem der größten Industriegebiete Norwegens. Die Infrastruktur sei an der Westküste bereits vorhanden, mit Zugang zu Glasfaser, Strom, Wasser und Abwasser sowie einem großen Hafenbecken mit Tiefseekai, teile Horisont Energi mit. Zum CO2-Terminal soll Kohlendioxid sowohl von europäischen als auch von norwegischen Kunden geliefert werden, darunter auch vom geplanten CO2-Terminal im Rotterdamer Hafen. Das Projekt soll 2026 in Betrieb gehen. Der deutsche Energiekonzern E.ON will jährlich mehr als eine Million Tonnen CO2 in Errai speichern.

Continue reading „Industriepark Haugaland wird Standort für erstes kommerzielles Onshore-CO2-Terminal in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

NEL ASA liefert Elektrolysesystem für erste Wasserstoff-Plattform in der Nordsee

2021 startet vor der niederländischen Küste das Pilotprojekt PosHYdon. Der norwegische Hydrogenspezialist NEL ASA liefert das Elektrolysesystem zu.©Neptune Energy

Den Haag/Oslo, 28. Dezember 2020. Der norwegische Hydrogenspezialist NEL ASA hat Medienberichten zufolge den Auftrag zur Lieferung des Elektrolysesystems für die weltweit erste Offshore-Wasserstoffplattform erhalten. Bei dem PosHYdon genannten Projekt soll aus Meerwasser hergestelltes demineralisiertes Wasser durch Elektrolyse in Wasserstoff umgewandelt werden. Den Strom für die energieintensive Elektrolyse liefern Offshore-Windkraftanlagen.

Continue reading „NEL ASA liefert Elektrolysesystem für erste Wasserstoff-Plattform in der Nordsee“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Ölarbeiterstreik in Norwegen – sechs Felder stellen Produktion ein

In Norwegen sind Mitglieder der Gewerkschaft Lederne in den Streik getreten. Die Arbeitsniederlegungen betreffen sechs Öl- und Gasfelder. Im Bild: Die von Neptune Energy betriebene Gjøa-Plattform im Norden der Nordsee.©Neptune Energy / Jan Inge Haga

Oslo, 5. Oktober 2020. In Norwegen streiken seit dem 30. September Öl- und Gasarbeiter. Die Arbeitsniederlegungen haben inzwischen mehrere Plattformen lahmgelegt. Infolge der Eskalation, an der 54 Mitglieder der Gewerkschaft Lederne auf den Einrichtungen der Felder Gudrun, Gina Krog und Kvitebjørn beteiligt sind, hat Equinor diese Felder geschlossen. Das Valemon-Feld musste ebenfalls den Betrieb einstellen, da es mit Kvitebjørn verbunden ist. Der Streik wirkt sich auch auf die Produktion auf der von Neptune Energy betriebenen Gjøa-Plattform nördlich der Nordsee und dem dazugehörigen Feld Vega des Betreibers Wintershall Dea aus.

Continue reading „Ölarbeiterstreik in Norwegen – sechs Felder stellen Produktion ein“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Neptune Energy entdeckt größten Ölfund in diesem Jahr in Norwegen

©Neptune Energy

Oslo, 4. August 2020. Das britische Öl- und Gasunternehmen Neptune Energy und seine Partner haben am Dugong-Bohrloch (PL882) den bislang größten Ölfund des Jahres in norwegischen Gewässern gemacht. Das Volumen wird auf 6,3 bis 19,0 Millionen Standardkubikmeter (MSm3) förderbares Öläquivalent oder 40 bis 120 Millionen Barrel Öläquivalent (Boe) geschätzt. Das Unternehmen geht davon aus, dass in der Lizenz weitere Ressourcen im Umfang von 5,2 Millionen Standardkubikmeter (MSm3) förderbares Öläquivalent oder 33 Millionen Boe lagern.

Continue reading „Neptune Energy entdeckt größten Ölfund in diesem Jahr in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart