Schlagwort: Mongstad Industriepark

Norwegischer Netzbetreiber Statnett will Gaskraftwerk in Mongstad als Sicherheit behalten

Das Gaskraftwerk in Mongstad produziert 45 MW Wärme für die Equinor-Raffinerie im Industriepark Mongstad und 70 MW Strom.©Helge Hansen, Equinor

Oslo, 2. August 2022. Der norwegische Energiekonzern Eqinor ASA wird das einzig verbliebene Gaskraftwerk in Norwegen am 31. August dieses Jahres abschalten. Auf Bitte des Netzbetreiber Statnett, das Energiverk Mongstad im Industriepark Mongstad so lange in Betrieb zu halten, bis mögliche Maßnahmen zur Behebung angespannter Stromsituationen in Norwegen, sogenannte SAKS-Maßnahmen, geklärt sind, stimmte Equinor aber zu, das Kraftwerk bis zum 1. Oktober in Bereitschaft zu halten. Bis zu diesem Zeitpunkt wird Statnett Empfehlungen vorlegen, wie die sichere Stromversorgung in Norwegen weiter gewährleistet werden kann.

Continue reading „Norwegischer Netzbetreiber Statnett will Gaskraftwerk in Mongstad als Sicherheit behalten“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers