Schlagwort: Kronprinzessin Mette-Marit

Oslo verlegt letzte Stolpersteine ​​zum Gedenken an Opfer des Holocaust

Beim Verlegen der letzten Stolpersteine ​​in Oslo war Kronprinzessin Mette-Marit anwesend. Sie las Auszüge aus „Stolpersteine“ von Ole Robert Sunde vor. Der deutsche Künstler Gunter Demnig ließ die Steine in den Bürgersteig ein.©Sven Gj. Gjeruldsen, Königlicher Hof

Oslo, 1. September 2022. In Oslo wurden am 1. September auf der Akershusstranda die letzten Stolpersteine ​​zum Gedenken an die jüdischen Opfer des Holocaust verlegt. Kronprinzessin Mette-Marit las Auszüge aus „Stolpersteine“ von Ole Robert Sunde vor. Hinter dem Projekt steht der Künstler Gunter Demnig, der 1994 in Köln den Grundstein dafür gelegt hat. Seitdem wurden 75.000 Stolpersteine ​​in insgesamt 26 Ländern Europas in Bürgersteige eingelassen – viele davon von Demnig selbst. Das Jüdische Museum in Oslo brachte das Projekt nach Norwegen. Die ersten Steine ​​wurden 2010 in der Calmeyersgate 15 in Oslo gelegt, wo das Museum in einer ehemaligen Synagoge eingerichtet ist.

Continue reading „Oslo verlegt letzte Stolpersteine ​​zum Gedenken an Opfer des Holocaust“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers