Schlagwort: Kahoot

Japanischer Medien-Konzern Softbank steigt bei norwegischer Lernplattform Kahoot ein

E-Learning-Angebote von Kahoot werden in Norwegen nicht nur für den Fernunterricht, sondern auch in den Klassenzimmern genutzt.©Kahoot

Oslo, 13. Oktober 2020. Das am norwegischen Merkur-Markt notierte norwegische Startup Kahoot, das eine auf Spielen basierte Lernplattform entwickelt hat, erhielt  von dem japanischen Telekom- und Medienunternehmen SoftBank ein Equity Private Placement in Höhe von 215 Millionen US-Dollar. Es wurden 43.000.000 neuen Aktien zu einem Preis von 46 NOK pro Aktie ausgegeben, der Bruttoerlös betrug 1.978 Millionen NOK. SoftBank wird 43.000.000 Aktien besitzen, was 9,69 Prozent der Gesamtzahl der ausgegebenen Aktien entspricht. Der Aktienkurs von Kahoot stieg nach der Veröffentlichung der Aktienübernahmen im frühen Handel an der Osloer Börse stark an.

Continue reading “Japanischer Medien-Konzern Softbank steigt bei norwegischer Lernplattform Kahoot ein”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Norwegische Technologie hilft Schulkindern beim E-Learning während der Coronakrise

Durch eine fortgeschrittene Digitalisierung des Schulsystems ist Norwegen beim Homeschooling sehr erfolgreich. Beim digitalen Schulalltag helfen dort diese Tools und Plattformen.

Auf der ganzen Welt sind Schulen gezwungen, drastische Änderungen am Unterrichtsalltag vorzunehmen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu begrenzen. Norwegische Unternehmen helfen den Schulen, ein gutes Unterrichtsangebot aufrechtzuerhalten: durch Online-Quiz-Tools, E-Books und neue digitale Unterrichtsmethoden. Einige Unternehmen haben die Anzahl ihrer Nutzer gleich mehr als verzehnfacht.

Continue reading “Norwegische Technologie hilft Schulkindern beim E-Learning während der Coronakrise”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus