Schlagwort: Johan-Sverdrup-Feld

Norwegens Premierministerin eröffnet Johan-Sverdrup-Feld: Die Emissionen senken, nicht die Entwicklung

V.r.: Energieministerin Sylvi Listhaug, Premierministerin Erna Solberg und Equinor-CEO Eldar Sætre zur Eröffnung des Johan-Sverdrup-Feldes in der Nordsee©Equinor

Nordsee, 7. Januar 2020. Norwegens Ministerpräsidentin Erna Solberg hat heute das Öl- und Gasfeld Johan-Sverdrup in der Nordsee eröffnet. An der Zeremonie auf der Plattform in der Nordsee nahm auch die neue Ministerin für Erdöl und Energie, Sylvi Listhaug, teil. Betreiber des Öl- und Gasfeldes ist der norwegische Energiekonzern Equinor, Partner sind die Unternehmen Lundin Norway, Petoro, Aker BP und Total. Das Feld setzt einen neuen Standard für die CO2-Effizienz. Die landgestützte Stromversorgung führt zu einem rekordniedrigen CO2-Ausstoß von deutlich unter einem Kilogramm pro Barrel. Weltweit beträgt der Durchschnitt rund 18 Kilogramm. Die Erschließung des Johan-Sverdrup-Feldes in der Nordsee ist das größte Industrieprojekt Norwegens.

Continue reading “Norwegens Premierministerin eröffnet Johan-Sverdrup-Feld: Die Emissionen senken, nicht die Entwicklung”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Erstes Öl aus dem Johan-Sverdrup-Feld im Chemiekomplex Mongstad angekommen

Der Chemiekomplex Mongstad umfasst auch das weltweit größte Technologiezentrum für die Abscheidung von Kohlendioxid©Eqinor/Espen Rønnevik, Roar Lindefjeld

Mongstad,  Oktober 2019. 16 Tage nach dem Produktionsstart ist das erste Öl aus dem Johan-Sverdrup-Feld in der Nordsee am 21. Oktober in der Raffinerie Mongstad nördlich von Bergen angekommen. Dieses Ereignis wurde gefeiert. Norwegens Energieminister Kjell-Børge Freiberg war für die Zeremonie extra aus Oslo angereist. 

Continue reading “Erstes Öl aus dem Johan-Sverdrup-Feld im Chemiekomplex Mongstad angekommen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Kværner stellt Norwegens größtes Plattformhotel fertig

Mit Zimmern ist die Plattform für das Johan-Sverdrup-Feld die größte jemals gebaute Plattform©Kvaerner
Auf der Werft in Stord entstand das mit 450 Kabinen größte Plattformhotel Norwegens©Kværner

Oslo, 1. Oktober 2018. Der norwegische Engineering- und Baudienstleister Kværner ASA hat den Bau der Ausrüstungs- und Wohnplattform für das von Equinor betriebene Johan-Sverdrup-Feld abgeschlossen. Mit 450 Kabinen und 560 Betten ist es Norwegens größtes Plattformhotel und eines der größten Hotels des Landes. Nach einer Testphase soll das schwimmende Bettenhaus inklusive des Kontrollraums und der Systeme, die das Herzstück aller Installationen im Feld bilden, im Frühjahr 2019 verschifft und auf dem Feld installiert werden. Continue reading “Kværner stellt Norwegens größtes Plattformhotel fertig”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus