Schlagwort: Internationale Grüne Woche

Norwegische Regionen Nordland und Trøndelag mit guten Umsätzen auf der Grünen Woche in Berlin

Reger Handel am Stand von Trøndelag©Norwegisches Landwirtschaftsministrium

Oslo, 11. Januar 2024. Norwegische Lebensmittel- und Tourismusunternehmen erzielten im Januar auf der internationalen Lebensmittel- und Tourismusmesse Grüne Woche in Berlin einen Umsatz von über zwei Millionen NOK. Die Regionen Nordnorwegen und Trøndelag, die in diesem Jahr Norwegen repräsentierten, schnitten mit einem Umsatz von 51.000 Euro bzw. knapp über 40.000 Euro sehr gut ab, teilt das Landwirtschaftsministerium mit. Das Restaurant im norwegischen Pavillon wurde von der Furset Group betrieben und verkaufte während der zehn Tage auf der Grünen Woche Gerichte und Verkostungen aus der lokalen norwegischen Küche für insgesamt 108.000 Euro.

Continue reading „Norwegische Regionen Nordland und Trøndelag mit guten Umsätzen auf der Grünen Woche in Berlin“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Grüne Woche 2024: Norwegen mit großen Ambitionen zur Steigerung des Umsatzes lokaler Lebensmittel

Berlin, 18. Januar 2024. 65 Unternehmen aus den Regionen Nordnorwegen und Trøndelag vertreten in diesem Jahr Norwegen auf dieser Internationalen Grünen Woche. Landwirtschafts- und Ernährungsminister Geir Pollestad hat den norwegischen Stand in Halle 8.2,  Nr. 160, eröffnet. In diesem Jahr ist auch die samische Küche auf dem Norwegen-Stand vertreten. Haferkekse (Havrekjeks) aus Trøndelag aus der Bäckerei Røra erhielten die Auszeichnung als „Spezialität der Sonderklasse“ im Kennzeichnungssystem für lokale Lebensmittel. 

Continue reading „Grüne Woche 2024: Norwegen mit großen Ambitionen zur Steigerung des Umsatzes lokaler Lebensmittel“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen