Schlagwort: Implenia Norge AS

TECO 2030 und Implenia erhalten Fördermittel zur Entwicklung emissionsfreier Lösungen für Baustellen

Im Januar 2023 wollen TECO 2030 und Implenia Norge einen wasserstoffbasierten Brennstoffzellen-Generator für Baustellen ausliefern.©Implenia/TECO 2030

Lysaker/ Dietlikon, 6. Juli 2021. Das norwegische Technologieunternehmen TECO 2030 ASA und das Infrastrukturunternehmen Implenia Norge AS, Tochter des Schweizer Baukonzerns Implenia, haben vom norwegischen Förderinstitut Enova den Zuschlag erhalten, wasserstoffbetriebene Lösungen zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen auf Baustellen zu entwickeln. Die Unterstützung von Enova beträgt 15,6 Millionen NOK und wird über einen Zeitraum von zweieinhalb Jahren von September 2021 bis Ende Dezember 2023 bereitgestellt. Die Unternehmen wollen wasserstoffbasierte Brennstoffzellen entwickeln, die Strom für Baustellengeräte produzieren.

Continue reading “TECO 2030 und Implenia erhalten Fördermittel zur Entwicklung emissionsfreier Lösungen für Baustellen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Implenia Norge und Stangeland Maskin erhalten Zuschlag für Bau des Teilabschnitts der Autobahn E39

Implenia Norge und Stangeland Maskin haben den Zuschlag für den Bau der Autobahn mit einem Tunnel und zwei Brücken zwischen Lyngdal Ost und Lyngdal erhalten. Die zehn Kilometer lange Autobahn ist Teil des Ausbaus der E39 zwischen Kristiansand und Ålgård.©NyeVeier

Dietlikon, 10. Mai 2021. Nye Veier, Planer und Betreiber der norwegischen Hauptstraßen, hat die von Implenia Norge AS , Stangeland Maskin AS und Sweco Norge AS gebildete Arbeitsgemeinschaft als bevorzugten Anbieter für den Bau der Autobahn E39 zwischen Lyngdal Ost und Lyngdal West ausgewählt. Die Strecke ist Teil des Ausbaus der E39 Sørvest zwischen Kristiansand und Stavanger und verläuft zwischen Herdal und Røysgård durch die Gemeinde Lyngdal. Die rechtsverbindliche Entscheidung und Auftragsvergabe wird für Mitte Juli 2021 erwartet.

Continue reading “Implenia Norge und Stangeland Maskin erhalten Zuschlag für Bau des Teilabschnitts der Autobahn E39”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung