Schlagwort: IFAD

COP27: Norwegen gibt zusätzlich 9,5 Millionen US-Dollar für Klimaanpassung in der Landwirtschaft

Entwicklungsministerin Anne Beathe Tvinnereim und der Präsident von Ifad, Alvaro Lario.  Foto: Mariken Bruusgaard Harbitz, Außenministerium
Entwicklungsministerin Anne Beathe Tvinnereim und Ifad-Präsident Alvaro Lario unterzeichneten eine Vereinbarung zur norwegischen Unterstützung des Ifad-Programms Asap+.©Mariken Bruusgaard Harbitz, Außenministerium

Sharm El Sheikh, 9. November 2022. Norwegen hat als Teil der Zusage, seine Unterstützung für die Klimaanpassung bis 2026 zu verdreifachen, einen zusätzlichen Beitrag von 100 Millionen NOK, ca. 9,5 Millionen US-Dollar, zur Finanzierung des International Fund for Agricultural Development (IFAD) zugesagt. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten IFAD-Präsident Alvaro Lario und Norwegens Entwicklungsministerin Anne Beathe Tvinnerei während der UN-Klimakonferenz COP27 in Ägypten. Die Mittel werden über das größte Klimaanpassungsprogramm von IFAD an einige der ärmsten Kleinbauern in Entwicklungsländern geleitet.

Continue reading „COP27: Norwegen gibt zusätzlich 9,5 Millionen US-Dollar für Klimaanpassung in der Landwirtschaft“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden