Schlagwort: Heringsbewirtschaftung Norwegen

Norwegischer Hering verliert Umweltzertifizierung

Weil Norwegen, Island, Russland, Grönland und die EU kein gemeinsames Quotenabkommen für Heringe vereinbart haben, gibt es jetzt ein hohes Risiko der Überfischung. Daher hat der norwegische Hering jetzt seine Nachhaltigkeitszertifizierung MSC verloren.©Grethe Hillersøy, Norwegian Seafood Council

Oslo, 1. Dezember 2020. Dem norwegischen Hering wird die wichtige internationale Nachhaltigkeitszertifizierung MSC entzogen. Die Aussetzung werde wahrscheinlich erhebliche finanzielle Konsequenzen für norwegische Fischer und Meeresfrüchteunternehmen haben, teilt der MSC Marine Stewardship Council mit, der die Zertifizierung vergibt. Seit dem 1. Dezember gilt norwegischer Hering nicht mehr als nachhaltig. Hering verliert aufgrund unzureichender Bewirtschaftung seinen Status als MSC-zugelassene Fischart und als renommierte Marke “Bluefish”.

Continue reading “Norwegischer Hering verliert Umweltzertifizierung”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung