Schlagwort: Heimstaden Bostad AB

Norwegischer Immobilien-Investor Ivar Tollefsen kauft weitere 1.732 Wohnungen in Deutschland

In Halle, Magdeburg, Berlin, Dresden, Rostock, Erfurt und Leipzig wird das schwedische Immobilienunternehmen Heimstaden Bostad AB des norwegischen Immobilien-Investors Ivar Tellefsen weitere 1.732 Wohnungen und 64 Gewerbeeinheiten übernehmen. Im Bild: Blumenmarkt vor dem Erfurter Dom.@Stadt Erfurt

Stockholm, 1. Juli 2021. Heimstaden Bostad AB, ein Unternehmen des norwegischen Immobilienmilliardärs Ivar Tollefsen, kauft 1.732 Wohnungen und 64 Gewerbeeinheiten in sechs deutschen Städten in Nord- und Ostdeutschland. Der Kaufpreis beträgt für 188,3 Millionen Euro. Wie das Unternehmen mitteilt, rechnet Heimstaden für sein deutsches Portfolio mit jährlichen Gesamtmieteinnahmen von 8,3 Millionen Euro. Die Objekte seien gepflegt und böten eine gute Wohnqualität mit 100 Prozent regulierten Wohneinheiten. Der Nettobetriebsgewinn beträgt bei einer aktuellen Wohnauslastung von 89 Prozent 5,8 Millionen Euro.

Continue reading „Norwegischer Immobilien-Investor Ivar Tollefsen kauft weitere 1.732 Wohnungen in Deutschland“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus