Schlagwort: Grüner Wasserstoff

Scatec und Partner nehmen Afrikas erste Produktionsanlage für grünen Wasserstoff in Betrieb

Feierliche Eröffnung des ersten Bauabschnitts einer solar- und windbetriebenen Wasserstoffanlage in Ägypten auf der COP27©Scatec

Sharm El Sheikh 8. November 2022. Das norwegische Unternehmen Scatec ASA, ein Dienstleister und Betreiber von Solar- und Windanlagen, hat am Rande des UN-Klimagipfels COP27 die erste Phase einer solar- und windbetriebenen Wasserstoffanlage in Ägypten in Betrieb genommen. Es ist die erste ihrer Art in Afrika. Ministerpräsident Jonas Gahr Støre und der ägyptische Präsident Abdel Fattah el-Sisi nahmen an der feierlichen Eröffnung der Anlage teil.

Continue reading „Scatec und Partner nehmen Afrikas erste Produktionsanlage für grünen Wasserstoff in Betrieb“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Norwegens Wasserstoff-Spezialist Nel ASA will 2021 weiter kräftig investieren

Das norwegische Unternehmen Nel ASA will Produktionskosten für grünen Wasserstoff radikal senken. Im Bild: CEO John André Løkke bei der Vorstellung der Ergebnisse für das 4. Quartal 2020.©Screenshot/ Nel ASA

Oslo, 18. Februar 2021. Der norwegische Wasserstoffspezialist Nel ASA will in diesem Jahr mehr als einhundert neue Mitarbeiter einstellen, über 25 Prozent des im Jahr 2020 eingeworbenen Kapitals für Anlagen-, Ausrüstungs- und Technologieprojekte einsetzen und je nach Marktbedarf die Kapazitäten ausbauen. Bei der Vorstellung der Ergebnisse für das vierte Quartal 2020 wiederholte CEO Nel André Løkke das Ziel des Unternehmens, bis 2025 grünen Wasserstoff zu einem Preis von 1,5 US-Dollar pro Kilo zu produzieren und seine Position als eines der führenden Wasserstoffunternehmen weltweit auszubauen.

Continue reading „Norwegens Wasserstoff-Spezialist Nel ASA will 2021 weiter kräftig investieren“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden