Schlagwort: Grüner Wasserstoff

Å Energi plant Anlage für grünen Wasserstoff zur Versorgung von Zentral- und Ostnorwegen

Industrieanlagen, Kraftwerke.  Foto.
Das rot markierte Gebäude ist das bestehende Wasserkraftwerk Pikerfoss, die weiße Fläche gehört zur geplanten Wasserstoffanlage©Illustration Å Energi

Kongsberg, 7. Februar 2024. Das norwegische Energieunternehmen Å Energi errichtet in Kongsberg eine Pilotanlage zur Produktion von grünem Wasserstof. Der Bau der Pilotanlage soll 2025 beginnen und noch im selben Jahr abgeschlossen werden. Der Konzern hat bereits eine Vereinbarung über die Lieferung von Wasserstoff abgeschlossen. Die Pilotanlage befindet sich am selben Standort wie das Wasserkraftwerk Pikerfoss, was für geringe Flächeneingriffe und einen geringeren Umwelt- und Klima-Fußabdruck sorgt, teilt das Unternehmen mit.

Continue reading „Å Energi plant Anlage für grünen Wasserstoff zur Versorgung von Zentral- und Ostnorwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Norwegian Hydrogen kündigt Bau einer Großfabrik für grünen Wasserstoff in Ålesund an

Illustration der am Meer gelegenen Anlagenteile sowie der Kaianlagen und Schiffe von Provaris Energy©Norwegian Hydrogen

14. Juni 2023. Norwegian Hydrogen will in Ørskog in der Gemeinde Ålesund eine der größten Produktionsanlagen für grünen Wasserstoff in der gesamten nordischen Region bauen. Wie das Unternehmen mitteilt, soll die Fabrik im Vollausbau über eine Kapazität von 270 MW verfügen und dann jährlich 40.000 Tonnen grünen Wasserstoff produzieren können. Ein Anschluss von 20 MW wurde bewilligt, ein Antrag für weitere 250 MW Kapazität wurde bereits eingereicht.

Continue reading „Norwegian Hydrogen kündigt Bau einer Großfabrik für grünen Wasserstoff in Ålesund an“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Gemeinsame Erklärung: Umfangreiche Wasserstoff-Lieferungen von Norwegen nach Deutschland bis 2030

Bereits im Januar 2022 unterzeichneten Bundeskanzler Olaf Scholz und Premierminister Jonas Gahr Støre eine gemeinsame Erklärung zur deutsch-norwegischen Zusammenarbeit im Bereich grüne Transformation. Die jetzige Wasserstoff-Erklärung baut darauf auf.©Gassco

Oslo, 5.Januar 2023. Während seines Oslo Besuches am 5. und 6. Januar 2023 unterzeichnete Vizekanzler Robert Habeck unter anderem mit Öl- und Energieminister Terje Aasland eine Gemeinsame Erklärung zur Zusammenarbeit im Bereich Wasserstoff. Darin vereinbarten Norwegen und Deutschland, ihre enge Partnerschaft in den Bereichen Energie, Klimapolitik und industrielle Transformation weiter zu stärken. Ziel ist es, gemeinsame Klimaziele zu erreichen, neue grüne Industrien und Arbeitsplätze zu schaffen und die Energiesicherheit zu stärken.

Continue reading „Gemeinsame Erklärung: Umfangreiche Wasserstoff-Lieferungen von Norwegen nach Deutschland bis 2030“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Scatec und Partner nehmen Afrikas erste Produktionsanlage für grünen Wasserstoff in Betrieb

Feierliche Eröffnung des ersten Bauabschnitts einer solar- und windbetriebenen Wasserstoffanlage in Ägypten auf der COP27©Scatec

Sharm El Sheikh 8. November 2022. Das norwegische Unternehmen Scatec ASA, ein Dienstleister und Betreiber von Solar- und Windanlagen, hat am Rande des UN-Klimagipfels COP27 die erste Phase einer solar- und windbetriebenen Wasserstoffanlage in Ägypten in Betrieb genommen. Es ist die erste ihrer Art in Afrika. Ministerpräsident Jonas Gahr Støre und der ägyptische Präsident Abdel Fattah el-Sisi nahmen an der feierlichen Eröffnung der Anlage teil.

Continue reading „Scatec und Partner nehmen Afrikas erste Produktionsanlage für grünen Wasserstoff in Betrieb“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Norwegens Wasserstoff-Spezialist Nel ASA will 2021 weiter kräftig investieren

Das norwegische Unternehmen Nel ASA will Produktionskosten für grünen Wasserstoff radikal senken. Im Bild: CEO John André Løkke bei der Vorstellung der Ergebnisse für das 4. Quartal 2020.©Screenshot/ Nel ASA

Oslo, 18. Februar 2021. Der norwegische Wasserstoffspezialist Nel ASA will in diesem Jahr mehr als einhundert neue Mitarbeiter einstellen, über 25 Prozent des im Jahr 2020 eingeworbenen Kapitals für Anlagen-, Ausrüstungs- und Technologieprojekte einsetzen und je nach Marktbedarf die Kapazitäten ausbauen. Bei der Vorstellung der Ergebnisse für das vierte Quartal 2020 wiederholte CEO Nel André Løkke das Ziel des Unternehmens, bis 2025 grünen Wasserstoff zu einem Preis von 1,5 US-Dollar pro Kilo zu produzieren und seine Position als eines der führenden Wasserstoffunternehmen weltweit auszubauen.

Continue reading „Norwegens Wasserstoff-Spezialist Nel ASA will 2021 weiter kräftig investieren“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen