Schlagwort: Government Pension Fund Global

Norwegens Ölfonds investiert 600 Millionen Euro in Solar- und Onshore-Windenergie in Spanien

Der norwegische Staatsfonds investiert erstmals in erneuerbare Energien in Spanien. Partner ist der spanische Stromanbieter Iberdrola.©Iberola

Oslo, 17. Januar 2023. Norges Bank Investment Management, Verwalter des norwegischen Ölfonds Government Pension Fund Global, hat eine Vereinbarung zum Kauf eines Anteils von 49 Prozent an einem Portfolio von Solar- und Onshore-Windenergie in Spanien unterzeichnet. Die Transaktion wird voraussichtlich im ersten Quartal 2023 abgeschlossen. Für den Anteil von 49 Prozent zahlt die Norges Bank Investment Management 600 Millionen Euro, etwa 6,4 Milliarden NOK . Das Portfolio wird mit insgesamt 1,2 Milliarden Euro bewertet. Die Transaktion wird keine externe Finanzierung beinhalten.

Continue reading „Norwegens Ölfonds investiert 600 Millionen Euro in Solar- und Onshore-Windenergie in Spanien“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Norwegischer Staatsfonds will führender Investmentfonds der Welt werden

Laden Sie hier das Dokument herunter.

Oslo, 8. Dezember 2022. Norges Bank Investment Management (NBIM), Verwalter des norwegischen Staatsfonds Government Pension Fund Global, auch Ölfonds genannt, hat einen neuen Strategieplan für 2023 bis 2025 veröffentlicht. NBIM will weiterhin die Besonderheiten des Fonds als großer und langfristig orientierter Investor nutzen, um verantwortungsbewusst eine möglichst hohe Rendite zu erzielen. Bei Aktienanlagen will der Fonds künftig mehr gegen den Strom schwimmen.

Continue reading „Norwegischer Staatsfonds will führender Investmentfonds der Welt werden“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Norwegischer Staatsfonds auch im dritten Quartal mit negativer Rendite

Am Ende des ersten Halbjahres 2022 betrug der Marktwert des Government Pension Fund Global 11.657 Milliarden NOK. Mehr als die Hälfte des Fondswerts macht die Rendite der Investitionen aus. In Mrd. NOK©NBIM

Oslo, 28. Oktober 2022. Norwegens Staatsfonds Government Pension Fund Global erzielte auch im dritten Quartal 2022 eine negative Rendite. Sie betrug -4,4 Prozent, was -449 Milliarden NOK entspricht. Damit lag die Rendite um 0,14 Prozentpunkte über der Rendite des Vergleichsindex. Die Rendite der Aktienanlagen des Fonds betrug -4,8 Prozent, der festverzinslicher Anlagen -3,9 Prozent und die Investitionen in nicht börsennotierte Immobilien -1,1 Prozent.

Continue reading „Norwegischer Staatsfonds auch im dritten Quartal mit negativer Rendite“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Norwegen reduziert Einsatz von Ölgeld im Staatshaushalt 2023

Allein Ausgaben in sozialen Bereichen, die Aufnahme ukrainischer Flüchtlinge, laufenden Bauprojekte und die Fortführung der Stromförderung für Haushalte führen im nächsten Staatshaushalt zu Mehrausgaben von etwa einhundert Milliarden NOK.©BPN

Oslo, 19. September 2022. Am 6. Oktober legt die norwegische Regierung den Entwurf für den Staatshaushalt 2023 vor. Schon jetzt warnt sie vor deutlich höheren Ausgabe in wichtigen Bereichen. Insgesamt würde ein Finanzierungsbedarf für das kommende Jahr von mehreren zehn Milliarden NOK bestehen. Der Einsatz von Ölgeld im Staatshaushalt müsse reduziert werden. Die Regierung sei um eine sachkundige und gute Debatte über die Prioritäten im Haushalt bemüht und habe sich daher entschieden, über diesen Sachverhalt bereits jetzt zu informieren.

Continue reading „Norwegen reduziert Einsatz von Ölgeld im Staatshaushalt 2023“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Norwegischer Ölfonds erwirbt weitere Immobilien in Berlin und Paris

Der norwegische Ölfonds erwirbt 65 Prozent an der Büro- und Einzelhandelsimmobilie in der Voltairstraße 8-10 in Berlin.©ABG Real Estate

Oslo, 9. September 2022. Norges Bank Investment Management, NBIM, Verwalter des norwegischen Ölfonds Government Pension Fund Global, hat am 8. September eine Vereinbarung zum Kauf einer 65-prozentigen Beteiligung an der Büro- und Einzelhandelsimmobilie in der Voltairstraße 8-10 in Berlin und einer Büroimmobilie im Boulevard Haussmann 86 in Paris unterzeichnet. Die Verträge werden voraussichtlich im Februar 2023 für die Voltairstraße 8-10 in Berlin und im Dezember 2022 für den 86 Boulevard Haussmann in Paris geschlossen. Beide Investitionen werden gemeinsam mit der Swiss Life-Gruppe getätigt. In Berlin besitzt der norwegische Ölfonds bereits das Axel-Springer Haus und ist am Kranzler Eck Berlin, Kurfürstendamm 19-24, sowie mehreren Wohn- und Geschäftshäusern beteiligt.

Continue reading „Norwegischer Ölfonds erwirbt weitere Immobilien in Berlin und Paris“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Norwegens Staatsfonds mit negativer Rendite im ersten Halbjahr 2022

Der Vorsitzende des Fonds, Nicolai Tangen (l.), und der stellvertretende Vorsitzende, Trond Grande, präsentierten die Ergebnisse des norwegischen Staatsfonds im ersten Halbjahr 2022 auf der Arendalsuka.©NBIM/Screenshot

Oslo, 17. August 2022. Norwegens Staatsfonds Government Pension Fund Global erzielte im ersten Halbjahr 2022 eine Rendite von -14,4 Prozent, was -1.680 Milliarden NOK entspricht. Mit Aktien erwirtschaftete der Fonds eine Rendite von -17,0 Prozent, mit Wertpapieren -9,3 Prozent. Lediglich die Anlagen in nicht börsennotierte Immobilien brachten einen positiven Ertrag (7,1 Prozent). Die Rendite der nicht börsennotierten Infrastruktur für erneuerbare Energien war ebenfalls negativ (-13,3 Prozent). Insgesamt lag die Rendite des Fonds immer noch um 1,14 Prozentpunkte höher als die Rendite des Referenzindex, was 156 Milliarden NOK entspricht.

Continue reading „Norwegens Staatsfonds mit negativer Rendite im ersten Halbjahr 2022“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Norwegischer Ölfonds übernimmt 50 Prozent des Sony-Centers in Berlin

Für 677 Millionen Euro übernimmt Norges Bank Investment Management einen 50-prozentigen Anteil am Sony-Center in Berlin.©BPN

Oslo/Berlin, 20. Mai 2022. Norges Bank Investment Management, NBIM, der Verwalter des norwegischen Ölfonds Government Pension Fund Global, hat gemeinsam mit Oxford Properties einen Vertrag über den Kauf eines 50-prozentigen Anteils am Sony Center in Berlin unterzeichnet. Die Vereinbarung wurde am 19. Mai 2022 unterzeichnet und soll voraussichtlich am 30. Juni 2022 umgesetzt werden. Norges Bank Investment Management wird für den 50-Prozent-Anteil 677 Millionen Euro zahlen. Für die Transaktion ist keine Finanzierung notwendig.

Continue reading „Norwegischer Ölfonds übernimmt 50 Prozent des Sony-Centers in Berlin“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Norwegens Staatsfonds mit negativer Rendite im ersten Quartal 2022

Marktwert Des GPFG der letzten fünf Quartale in Mrd. NOK: Aktien / Wertpapiere / Immobilien / nicht börsennotierte Infrastruktur für erneuerbare Energie / Gesamtwert ©NBIM

Oslo, 21. April 2022. Der norwegische Staatsfonds Government Pension Fund Global erwirtschaftete im ersten Quartal dieses Jahres eine Rendite von -4,9 Prozent – ein Minus von 653 Milliarden NOK. Die Rendite der Aktienanlagen des Fonds betrug -5,2 und der festverzinslicher Anlagen -4,8 Prozent. Lediglich die Anlagen in nicht börsennotierte Immobilien schnitten gut ab und erbrachten eine Rendite von 4,1 Prozent. Insgesamt lag die Rendite des Fonds um 0,66 Prozentpunkte oder 82 Milliarden NOK über der Rendite des Referenzindex.

Continue reading „Norwegens Staatsfonds mit negativer Rendite im ersten Quartal 2022“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Norwegischer Staatsfonds: Geopolitik und hohe Inflation als größte Gefahren für die Finanzmärkte

Carine Smith Ihenacho (2.v.r.), Chief Governance and Compliance Officer, stellte auf einer Pressekonferenz den Responsible Investment Report 2021 vor. Anschließend gaben CEO Nicolai Tangen (3.v.r.)und Deputy CEO Trond Grande (4.v.r.)ein kurzes Update zur aktuellen Marktsituation.©Sreenshot, NBIM

Oslo, 3. März 2022. Norwegens Staatsfonds Government Pension Fund Global spült als Dividende für 2021 elf Milliarden NOK in die norwegische Staatskasse. Der Fonds wies im vergangenen Jahr einen Gewinn von 23 Milliarden NOK aus, sechs Milliarden NOK weniger als im Vorjahr. Bei der Vorstellung des Jahresberichtes für 2021 sowie des Nachhaltigkeits- und Corporate Social Responsibility-Berichtes der Norges Bank bezeichnete CEO Nicolai Tangen die Geopolitik und die hohe Inflation als die größten Gefahren für die Finanzmärkte. Die Volatilität der Märkte bleibe erhalten und sei für den Staatsfonds eine hohe Herausforderung. Lesen Sie hier mehr zum Rückzug des Fonds aus Russland.

Continue reading „Norwegischer Staatsfonds: Geopolitik und hohe Inflation als größte Gefahren für die Finanzmärkte“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Norwegischer Staatsfonds zieht sich aus Russland zurück

Investitionen des norwegischen Staatsfonds in Russland Ende 2021, in Mrd. NOK©nbim.no

Oslo, 27. Februar 2022 (aktualisiert am 3. März 2022). Der norwegischer Staatsfonds Government Pension Fund Global wird alle Investitionen in Russland mit sofortiger Wirkung einfrieren und so schnell wie möglich verkaufen. Wie Finanzminister Trygve Slagsvold Vedum auf einer Pressekonferenz am 27. Februar erklärte, wird sich der Staatsfonds von allen Beteiligungen in Russland trennen.

Continue reading „Norwegischer Staatsfonds zieht sich aus Russland zurück“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Norwegens Staatsfonds mit geringer Rendite im dritten Quartal


Oslo, 21. Oktober 2021. Im dritten Quartal 2021 erzielte der norwegische Staatsfond Government Pension Fund Global eine Rendite von 0,1 Prozent, was 31 Milliarden NOK entspricht. Die Rendite der Aktienanlagen des Fonds betrug -0,1 Prozent. Investitionen in nicht börsennotierte Immobilien brachten eine Rendite von 3,6 Prozent, während die Rendite auf festverzinsliche Anlagen 0,1 Prozent betrug. Die Rendite des Fonds lag 0,25 Prozentpunkte über der Rendite des Referenzindex.

Continue reading „Norwegens Staatsfonds mit geringer Rendite im dritten Quartal“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Norwegens Staatsfonds schließt vier Unternehmen wegen Aktivitäten in Kriegs- und Konfliktgebieten aus

Der norwegische Staatsfonds zieht sich aus dem israelische Bau- und Immobilienunternehmen Ashtrom Group Ltd wegen seiner Aktivitäten in israelischen Siedlungen im Westjordanland zurück. Im Bild: Das von der Ashtrom Group gebaute Hadassah Ein Kerem Hospital in Jerusalem©Ashtrom Group

Oslo, 2. September 2021. Der Vorstand der Norges Bank hat beschlossen, vier Unternehmen aus dem norwegischen Staatsfonds Government Pension Fund Global auszuschließen. Dabei handelt es sich um die Gesellschaften Elco Ltd, Ashtrom Group Ltd , Electra Ltd und Oil & Natural Gas Corp Ltd. Grund der Entscheidung ist in allen Fällen ein nicht hinnehmbares Risikos, dass die Gesellschaften zu systematischen Verletzungen der Rechte des Einzelnen in Kriegen und Konflikten beitragen.

Continue reading „Norwegens Staatsfonds schließt vier Unternehmen wegen Aktivitäten in Kriegs- und Konfliktgebieten aus“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Norwegens Staatsfonds formuliert Anforderungen an Unternehmen bezüglich des Erhalts der Artenvielfalt und der Ökosysteme

Oslo, 18. August 2021. Norwegens Staatsfonds Government Pension Fund Global hat ein weiteres Kriterium für seine Investitionsentscheidungen formuliert. Künftig werden Unternehmen, in die der Fonds investiert, vorab bewertet, wie sie die biologische Vielfalt und die nachhaltige Nutzung der Ökosysteme im Geschäft berücksichtigen. Die biologische Vielfalt werde in Zukunft ein Schwerpunktbereich der Eigentumsarbeit sein, teilt Norges Bank Investment Management, der Verwalter des Fonds, mit.

Continue reading „Norwegens Staatsfonds formuliert Anforderungen an Unternehmen bezüglich des Erhalts der Artenvielfalt und der Ökosysteme“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Klimawandel als finanzielles Risiko für Norwegens Staatsfonds

Laden Sie hier die Analyse herunter.

Oslo, 11. August 2021. Das Klimarisiko hat bereits Auswirkungen auf die Märkte, in die der norwegische Staatsfonds investiert. Wie Norges Bank Investment Management (NBIM), Verwalter des norwegischen Staatsfonds Government Pension Fund Global, einschätzt, nehmen die Folgen des Klimawandels an Intensität und Umfang zu. Das hat den Fonds veranlasst, den Klimawandel als finanzielles Risiko für den Fonds zu analysieren. Die Ergebnisse der Analyse wurden jetzt veröffentlicht. Zwei Methoden zur Messung des Klimarisikos in Anlageportfolios kommen dabei zu Anwendung: die Analyse des CO2-Fußabdrucks und die Analyse des Klimaszenarios.

Continue reading „Klimawandel als finanzielles Risiko für Norwegens Staatsfonds“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Norwegens Staatsfonds feiert 25-jähriges Jubiläum

Am 30. Mai 1996 hat Norwegens damaliger Finanzminister Johnsen erstmals Geld an den Staatsfonds Government Pension Fund Global überwiesen.©NBIM

Oslo, 28. Mai 2021. Norwegens Staatsfonds Government Pension Fund Global feiert am 30. Mai sein 25-jähriges Bestehen. Am Montag, 31. Mai, veranstalten die Norges Bank und das Finanzministerium aus diesem Anlass ein Webinar mit wichtigen Akteuren, das per Livestream übertragen wird und für die breite Öffentlichkeit zugänglich ist. Das Seminar kann direkt auf nbim.no, norges-bank.no und regjeringen.no verfolgt werden. Auf diesen Seiten wird anschließend auch eine Aufzeichnung zur Verfügung gestellt.

Continue reading „Norwegens Staatsfonds feiert 25-jähriges Jubiläum“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart