Schlagwort: Geirangerfjord

Widerstand gegen Lachszuchtanlage im ehemaligen Bergwerk nahe des Weltkulturerbe-Fjords Geiranger

Das Landprojekt im Synnylvsfjorden. World Heritage Salmon (WHS) hat mit Benchmark Genetics bereits einen Fünfjahresvertrag über die Bereitstellung von jährlich 20 bis 25 Millionen Eizellen für die Fischzucht im Berg abgeschlossen.©Benchmark Genetics

Oslo, 18. März 2024. Die Nationale Behörde für Kultur- und Denkmalschutz Riksantikvaren hat Einwände gegen eine geplante landbasierte Lachszuchtanlage World Heritage Salmon WHS in Raudbergvika in Møre og Romsdal erhoben. Die Anlage, die in einem alten Bergwerk entstehen soll, stehe eindeutig im Widerspruch zu den Weltkulturerbe der westnorwegischen Fjordlandschaft, sagt Hanna Geiran, Leiterin des Amtes. Das ehemalige Bergwerk liegt in der Gemeinde Fjord am Eingang zum Sunnylvsfjord, der weiter in den Geirangerfjord führt. Das Planungsgebiet umfasst Teile des Landschaftsschutzgebiets Geiranger-Herdalen und das Weltkulturerbe Westnorwegische Fjordlandschaft.

Continue reading „Widerstand gegen Lachszuchtanlage im ehemaligen Bergwerk nahe des Weltkulturerbe-Fjords Geiranger“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Wintermarkt in Røros von Norwegens Premierminister eröffnet – weitere Fördergelder für Weltkulturerbestätten

Jährlich findet in der ehemaligen Bergwerksstadt Røros, die heute zum Weltkulturerbe gehört, ein Wintermarkt, der Rørosmartnan, statt. Zur Eröffnungsfeier in diesem Jahr am 20. Februar kamen mehr als achtzig historische Pferdeschlitten aus Schweden, Gudbrandsdalen, Østerdalen, Hedmark, Gauldalen, Selbu und Tydal. Sie transportierten in der Vergangenheit Futter und Güter über die Berge nach Røros. Sehen Sie hier die Eröffnungsveranstaltung.©Screenshot https://rorosmartnan.no/

Oslo, 16. Februar 2024. In der ehemaligen Bergwerkstatt Røros, die heute zum Weltkulturerbe gehört, wird traditionell ein historischer Wintermarkt, der Rørosmartnan, abgehalten – fünf Tage voller Handel und Kultur. In einem königlichen Erlass aus dem Jahr 1853 heißt es: „Von 1854 an soll in Røros ein jährlicher Markt abgehalten werden, der am vorletzten Dienstag im Monat Februar beginnt und bis zum darauffolgenden Freitag dauert.“ In diesem Jahr wurde der Markt am 20. Februar von Premierminister Jonas Gahr Støre eröffnet.

Continue reading „Wintermarkt in Røros von Norwegens Premierminister eröffnet – weitere Fördergelder für Weltkulturerbestätten“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen