Schlagwort: Europäische Kulturhauptstadt

Europäische Kulturhauptstadt Bodø mit über eintausend Veranstaltungen im Norden Norwegens

Die spektakuläre Eröffnungszeremonie Bodø2024 im Stadthafen Molobukta.©David Engmo

Bodø, 2. Februar 2024 (aktualisiert am 4.1.2024). Am 11. Januar dieses Jahres erhielt Bodø, das Verwaltungszentrum der Provinz Nordland, offiziell den Status der Kulturhauptstadt Europas für 2024. Bodø ist die erste arktische Stadt in der Geschichte mit dem Status Kulturhauptstadt Europas. Am 3. Februar fand die Eröffnungszeremonie statt, an der sich eine Sami-Kulturwoche anschließt. Der 6. Februar ist der Nationalfeiertag des Volkes der Samen in Norwegen und wird mit einer samischen Woche gefeiert. Die Eröffnungsshow werde die größte Show sein, die Nordnorwegen je gesehen hat, erklärte André Wallann Larsen, Direktor von Bodø2024 – ein komplexes Werk aus Orchestermusik, Theater, Comedy, Tanz, Gesang, Beleuchtungseffekten und Feuerwerk, das von der deutschen Company „Phase 7“ inszeniert wurde. Da der Orkan Ingunn, einer der schwersten Stürme in Nordnorwegen seit 30 Jahren, der am 31. Januar und 1. Februar über Bodø fegte, bis zum morgen des 3. Februar abgeflaut war, fand die Eröffnungszeremonie wie geplant am Yachthafen Molobukta auf einer schwimmenden Bühne im Stadtzentrum von Bodø statt. Im Rådhusparken gibt es einen samischen Markt. Die norwegische Königin Sonja eröffnete das Kulturhauptstadtjahr. Unter anderen sprachen Norwegens Premierminister, der Präsidenten des Sámi-Parlaments, der EU-Botschafters in Norwegen sowie der Bürgermeister von Bodø und der Bezirksratsvorsitzende in Nordland während der Zeremonie.

Continue reading „Europäische Kulturhauptstadt Bodø mit über eintausend Veranstaltungen im Norden Norwegens“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen