Schlagwort: Eisenbahn in Norwegen

Harter Winter bringt Eisenbahn in Norwegen in große Schwierigkeiten

Der mehrmalige Verkehrskollaps im Süden des Landes ist kaum nachvollziehbar. Wesentlich mehr Verständnis gibt es bei Extremwetter für die Probleme auf der Bergensbanen, die als Gebirgslinie bei Finse 1222 Höhenmeter erreicht.©Bane Nor

Oslo, 25. Januar 2024. In dritter Folge erlebt Norwegen einen harten Winter. Im Januar kam es in einem Ausmaß zu Verspätungen und Zugsausfällen , wie dies seit Jahren nicht mehr der Fall gewesen ist. Vom 16. bis 18. Januar kam der Vorortsverkehr im Großraum von Oslo nahezu zum Erliegen. Laufend wurden die Züge auf dem großen Abfahrtsanzeiger in Oslo Sentralstasjon mit „Innstilt“ (Eingestellt) angezeigt. Am schlimmsten war die Østfoldbanen von Oslo nach Halden betroffen. Doch auch die Vestfoldbanen von Oslo nach Larvik war am 17. Januar immer wieder gesperrt. Diese großen Schwierigkeiten um die Hauptstadt eines Winterlandes werden von den vielen betroffenen Reisenden nicht verstanden.

Continue reading „Harter Winter bringt Eisenbahn in Norwegen in große Schwierigkeiten“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen