Schlagwort: Einwanderung Norwegen

Rekordzahl von Flüchtlingen in Norwegen neu angesiedelt

Schild am Eingang zur norwegischen Einwanderungsbehörde UDI©UDI

Oslo, 9. Januar 2024. Im Jahr 2023 wurden in Norwegen über 33.000 Flüchtlinge in norwegischen Kommunen neu angesiedelt. Das ist die höchste Anzahl innerhalb eines Jahres. Über 29.000 derjenigen, die sich im Jahr 2023 in Norwegen niederließen, waren ukrainische Flüchtlinge mit vorübergehendem kollektivem Schutz. In den letzten zwei Jahren hat Norwegen fast 65.000 Flüchtlinge aufgenommen. Fast alle Kommunen des Landes haben im vergangenen Jahr Flüchtlinge angesiedelt. Für das Jahr 2024 sollen sich die Kommunen auf 37.000 Flüchtlinge einstellen, die in norwegischen Städten und Gemeinden ein neues Zuhause bekommen sollen.

Continue reading „Rekordzahl von Flüchtlingen in Norwegen neu angesiedelt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Norwegen gewährt 13.200 Menschen norwegische Staatsbürgerschaft

Erhalt der norwegischen Staatsbürgerschaft nach Ländern 2019©SSB

Oslo, 31. März 2020. Im Jahr 2019 wurde nach Angaben der norwegischen Statistikbehörde SSB 13.200 Nichtnorwegern die norwegische Staatsbürgerschaft verliehen. Dies ist etwas mehr als im Jahr zuvor, als 10.300 die norwegische Staatsbürgerschaft erhielten. Die größten Gruppen waren somalische und eritreische Staatsbürger.

Continue reading „Norwegen gewährt 13.200 Menschen norwegische Staatsbürgerschaft“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen