Schlagwort: Einreise Norwegen

Einreise nach Norwegen: EU-Länder auf Infektionskarte jetzt mehrheitlich grün

Grün: Einreisende werden nicht unter Quarantäne gestellt, Coronatest notwendig – ausgenommen vollständig geimpfte Personen oder Personen, die Corona-Krankheit überstanden haben, Nachweis über EU-Zertifikat
Rot, orange, lila: Einreisnede werden für für 10 Tage unter Quarantäne gestellt (mit einigen Ausnahmen)
Dunkelrot oder hellgrau: Einreisende müssen für 3 Tage in einem Quarantäne-Hotel bleiben, dann können Sie den Rest der Quarantäne für 10 Tage an einem anderen geeigneten Ort verbringen.©FHI

Oslo, 5. Juli 2021. Mit dem heutigen Tag hat das norwegische Außenministerium den Reiserat für Länder des EWR / Schengen und Großbritannien abgeschafft. Die Einschätzung der Infektionssituation wurde an die EU angepasst. Damit ist es den Bewohnern der EU und des Europäischen Wirtschaftsraumes, deren Länder in der Infektionskarte grün gekennzeichnet sind, möglich, nach Norwegen zu reisen. Jeder, der nach Norwegen kommt, hat nach Angaben der norwegischen Regierung die Pflicht, sich am Grenzübergang zu testen. Dies gilt auch für Reisende aus grünen Ländern und Gebieten – ausgenommen vollständig geimpfte Personen und Personen, die in den letzten sechs Monaten an Covid-19 erkrankt sind. Dies muss mit dem EU-Zertifikat nachgewiesen werden. Kinder unter 12 Jahren sollten nicht getestet werden, wenn es unverhältnismäßig anspruchsvoll ist.

Lesen Sie hier mehr zur Testpflicht und zur Einreiseregistrierung.

Continue reading „Einreise nach Norwegen: EU-Länder auf Infektionskarte jetzt mehrheitlich grün“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Ausnahmen von Einreisebeschränkungen für Ausländer mit Wohnsitz in Norwegen

Oslo, 12. Mai 2021. Mit Wirkung vom 21. Mai ändern sich für Ausländer, die in Norwegen wohnen, die Anforderungen an die Dokumentationspflicht bei der Einreise. „Wir haben beschlossen, die Einreisebestimmungen für Ausländer mit Wohnsitz in Norwegen anzupassen. Das Ministerium arbeitet derzeit an neuen Kriterien und wird vor dem Inkrafttreten am 21. Mai detailliertere Richtlinien vorlegen“, sagt Monica Mæland, Ministerin für Justiz und Notfallmanagement.

Continue reading „Ausnahmen von Einreisebeschränkungen für Ausländer mit Wohnsitz in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Fjord Line stoppt Fährverkehr von Hirtshals nach Kristiansand, Bergen und Langesund

Nachdem Color Line den Fährverkehr zwischen Kiel und Oslo schon Ende August eingestellt hat, stoppt nun auch Fjord Line die regelmäßigen Abfahrten von Hirtshals in Dänemark nach Norwegen. Beliebt auch bei deutschen Touristen ist der Katamaran HSC Fjord Cat, der nur 2 Stunden und 15 Minuten für die Strecke zwischen Hirtshals und Kristiansand benötigt.©Fjord Line

Egersund, 20. Oktober 2020. Die norwegische Reederei Fjord Line ASA, deren Fähren und Schiffe zwischen Dänemark, Norwegen und Schweden verkehren, stoppt den Fährverkehr für Passagiere. Ab dem 27. Oktober werden die Verbindungen zwischen Hirtshals und Kristiansand, Bergen und Langesund aufgrund der anhaltenden Einreisebeschränkungen in Norwegen vorerst bis Ende des Jahres nicht bedient. Für den Transport von Waren und Arbeitskräften wird ein Schiff auf der Route Hirtshals – Kristiansand eingesetzt. Stavanger wird von Hirtshals aus wöchentlich mittwochs und sonntags mit einem neuen Fahrplan angelaufen.

Continue reading „Fjord Line stoppt Fährverkehr von Hirtshals nach Kristiansand, Bergen und Langesund“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Reiseregeln für Norwegen: Spanien und Andorra wieder auf „rot“ gestellt

Bürger, die aus den rot und grau markierten Ländern und Gebieten nach Norwegen einreisen, werden nach den neuen Regeln, die ab dem 25. Juli 2020 gelten, unter Quarantäne gestellt.©Nationales Institut für öffentliche Gesundheit

Oslo, 24. Juli 2020. Das norwegische Außenministerium rät von Reisen ab, die für Spanien und Andorra nicht unbedingt erforderlich sind. Gleichzeitig wird von Reisen nach Ungarn und in die schwedischen Regionen Kalmar, Östergötland, Örebro und Värmland nicht mehr abgeraten. Die Änderungen gelten ab Samstag, 25. Juli.

Continue reading „Reiseregeln für Norwegen: Spanien und Andorra wieder auf „rot“ gestellt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus