Schlagwort: Danske Commodities

Equinor erweitert Portfolio für erneuerbare Energien in Polen

Equinor ist in Polen in verschiedenen Energiebereichen tätig.©Equinor

Warschau, 18. Juni 2024. Das dritte Solarkraftwerk des norwegischen Energiekonzerns Equinor AS in Polen, Lipno, hat mit der Testproduktion begonnen. Damit erhöht das Unternehmen seine Onshore-Kapazität für erneuerbare Energien in Polen auf rund 200 MW. Lipno liegt in der Woiwodschaft Wielkopolska in Zentralpolen. Das 53-MW-Solarkraftwerk wurde vom polnischen Erzeuger erneuerbarer Energien Wento Sp. z o.o., einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Equinor, entwickelt und wird von diesem betrieben.

Continue reading „Equinor erweitert Portfolio für erneuerbare Energien in Polen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Equinor übernimmt dänische Energiehandelsgesellschaft Danske Commodities

Oslo, 6. Juli 2018. Der norwegische Energiekonzern Equinor übernimmt für 400 Millionen Euro die dänischen Energiehandelsgesellschaft Danske Commodities (DC). Die Übernahme eines der größten europäischen Unternehmen im kurzfristigen Energiehandel soll die Entwicklung Equinors von einem Upstream-Öl- und Gasunternehmen zu einem breit aufgestellten Energieunternehmen unterstützen. DC ist auch im kurzfristigen Gashandel tätig und erbringt Dienstleistungen für den Energiemarkt. Continue reading „Equinor übernimmt dänische Energiehandelsgesellschaft Danske Commodities“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen