Schlagwort: Corona-Situation Oslo

Norwegens Hauptstadt Oslo mit hohen Corona-Infektionszahlen

Zur Eindämmung der besorgniserregenden Infektionsentwicklung in Oslo hat der Stadtrat mehrere Maßnahmen verabschiedet. Im Wohnviertel Sørenga im Stadtzentrum wurden Markierungen angebracht, um die Menschen daran zu erinnern, Abstand zu halten. Die Einhaltung des Alkoholverbots in Parks soll stärker kontrolliert werden. ©BPN

Oslo, 11. August 2020. Norwegens Hauptstadt Oslo verzeichnet eine erhöhte Anzahl von Infektionen und eine schnellere Ausbreitung des Corona-Virus als in anderen Kommunen des Landes. Der Infektionsdruck in Oslo ist tatsächlich höher als die Infektionsanforderungen der norwegischen Behörden für andere Länder und Regionen, zitiert e24 Vertreter anliegender Gemeinden. Würde Oslo in Schweden liegen, wäre die Kommune jetzt schon mit “Rot” gekennzeichnet. Der Osloer Stadtrat Raymond Johansen erklärte in einer Pressekonferenz: “Jetzt ist Oslo rot, also müssen wir damit rechnen, dass mehrere Gemeinden in der Umgebung besorgt sind, und ich auch.” Ein besonderes Problem sei das Verhalten junger Menschen in den Parks der Stadt, die nach dem Konsum von Alkohol die Abstandsregeln nicht mehr einhalten, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Es gilt ein Alkoholverbot in öffentlichen Parks und anderen Einrichtungen.

Continue reading “Norwegens Hauptstadt Oslo mit hohen Corona-Infektionszahlen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus