Schlagwort: Biennale Arte 2024 Venedig

Bewerbung um ein Berlin-Stipendium „Residenz in der Residenz“ für norwegische Künstler bis 31. Januar 2024 möglich

Von Berlin zur Biennale Arte 2024 Venedig: Tze Yeung Ho (rechts) nahm an dem Programm „Residenz in Residenz“ teil. In diesem Jahr wird er gemeinsam mit Lap-See Lam (Schweden), Kuratorin Asrin Haidari (Schweden) und Kholod Hawash (Finnland) ein audiovisuelles Gesamtkunstwerk im nordischen Pavillon auf der Kunstbiennale in Venedig präsentieren.©Robert Schittko/Moderna Museet

Berlin, 12. Januar 2024. „Residence in Residence“ heißt ein 2022 von der norwegischen Botschaft ins Berlin ins Leben gerufenes Stipendienprogramm, das norwegischen Kuratoren, Künstlern und anderen Kulturschaffenden Studienaufenthalte in Deutschland ermöglicht. Ziel ist es, das norwegisches Kulturleben international stärker zu verflechten. Die Ausschreibungsunterlagen für das 1. Semester 2024 liegen jetzt vor, Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2024.

Continue reading „Bewerbung um ein Berlin-Stipendium „Residenz in der Residenz“ für norwegische Künstler bis 31. Januar 2024 möglich“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen