Schlagwort: Bergenbahn

Bergenbahn nach Entgleisung wieder für den Verkehr freigegeben

Über Ostern waren rund um die Uhr 25 bis 30 Facharbeiter sowie 10 bis 15 Personen im Projektmanagement und anderen Fachkräften auf der Strecke im Einsatz, um die Schäden zu beheben.©Bane Nor

Oslo, 2. April 2024. Der Abschnitt Arna-Vaksdal der Bergenbahn, der seit dem 22. März wegen einer Entgleisung eines Zuges gesperrt war, wurde am 2. April wieder für den Verkehr freigegeben. Es sei eine große und zeitaufwändige Aufgabe gewesen, den Güterzug zu entfernen und die Schäden an der Infrastruktur nach der Entgleisung zu beheben, teilt Bane Nor mit. Durch die Zugentgleisung seien sowohl das Gleis als auch die Oberleitungsanlage und die Signalanlage schwer beschädigt worden. Bane NOR konnte mit den Aufräumarbeiten außerhalb und innerhalb des Arnanipa-Tunnels erst beginnen, nachdem Polizei und Unfalluntersuchungsbehörde ihre Untersuchungen vor Ort abgeschlossen hatten. Ein Regionalzug von Oslo nach Bergen (Personenzug) war aufgrund der Entgleisung des Güterzuges im Arnanipa-Tunnel steckengeblieben. Am Freitagabend, 22. März, wurde die Lokomotive abgekuppelt, sodass zwei Hilfszüge die Personenwagen nach Stanghelle ziehen konnten.

Continue reading „Bergenbahn nach Entgleisung wieder für den Verkehr freigegeben“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Norske tog bestellt weitere Vorortzüge – Fernverkehrszüge mit Liegestühlen ab 2026 auf der Strecke zwischen Bergen und Oslo

Mit der Bestellung von Norske tog bei Alstom von jetzt insgesamt 55 Vorortszügen des Typs Coradia Nordic wird es möglich sein, die älteren Fahrzeuge mit hohen Einstiegen abzulösen.©Norske tog

Oslo, 5. Februar 2023. Die staatliche norwegische Fahrzeugverwaltung Norske tog hat bei Alstom 25 zusätzliche Vorortszüge des Typs Coradia Nordic bestellt. Schon im letzten Jahr wurden 30 dieser Züge in Auftrag gegeben. Die 25 Einheiten werden aus dem Rahmenvertrag für weitere 170 Coradia Nordic abgerufen. Das gesamte Abkommen besitzt einen Wert von 1,8 Milliarden Euro, die jetzige Bestellung einen Auftragswert von 230 Millionen Euro. Die Produktion der neuen, für das Sicherungssystem ETCS ausgerüsteten Züge beginnt in diesem Jahr. Darauf sollen die ersten Fahrzeuge 2024 zu Testzwecken in Norwegen eintreffen und die Serienzüge von 2025 bis 2027 ausgeliefert werden. 

Continue reading „Norske tog bestellt weitere Vorortzüge – Fernverkehrszüge mit Liegestühlen ab 2026 auf der Strecke zwischen Bergen und Oslo“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Acht Liegewagen der Deutschen Bahn ab Sommer 2021 auf der Bergenbahn in Norwegen unterwegs

In der Werkstatt in Oslo Lodalen sind aus Deutschland die ersten kombinierten Liegewagen und Gepäckwagen eingetroffen. Nach der Sanierung erhalten die Fahrzeuge das Erscheinungsbild von Vy und sollen auf der Bergenbahn ein jugendliches Publikum ansprechen.©Knut Andvord, 21. Dezember 2020).

Oslo, 28. Dezember 2020. Die norwegische Vy (ehemals NSB) hat für den Einsatz auf der Bergenbahn acht ehemalige Liegewagen der Deutschen Bundesbahn und späteren City Night Line beschafft. Auf dem übrigen Netz in Norwegen verkehren zwar Schlafwagen, jedoch keine Liegewagen mit geringerem Komfort. Der Preis für die Liegebetten in den Sechserabteilen wird deutlich günstiger sein als in den Schlafwagen. Damit will Vy vor allem ein jugendliches Publikum ansprechen.

Continue reading „Acht Liegewagen der Deutschen Bahn ab Sommer 2021 auf der Bergenbahn in Norwegen unterwegs“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen