Markoppneset in Norwegen wird Standort für klimaneutrale Ammoniak-Großanlage

In der Gemeinde Hammerfest soll ein neues Ammoniak-Werk entstehen.©Horisont Energi

Sandnes, 3. Juni 2021. Das norwegische Carbontec-Start-up Horisont Energi AS hat Markoppneset in der Gemeinde Hammerfest als Standort für den Bau eines Werkes zur Herstellung von”blauem” Ammoniak ausgewählt. Bei der Standortwahl wurde Wert auf die Möglichkeit der Erweiterung mit mehreren Bauabschnitten gelegt. Es soll die erste klimaneutrale Ammoniak-Großanlage Europas werden.

Continue reading “Markoppneset in Norwegen wird Standort für klimaneutrale Ammoniak-Großanlage”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen ändert Quarantäne-Regeln – Einreise-Stopp für Touristen bleibt in Kraft

Oslo, 11. Juni 2021. Am 11. Juni veröffentlichte die Regierung die aktuellen Regeln zur Einreise- und Quarantänebefreiung. Danach sind vollständig geimpfte Personen und Personen, die in den letzten sechs Monaten mit Corona infiziert waren, jetzt von der Einreisequarantäne ausgenommen. Voraussetzung ist die Vorlage eines norwegischen Corona-Zertifikats. Alle anderen, die nach Norwegen kommen, müssen grundsätzlich weiterhin in Quarantäne. Auch müssen alle ankommenden Personen bei der Einreise getestet werden, auch diejenigen, die jetzt von der Einreisequarantäne ausgenommen sind. Eine Übersicht über die ab Freitag, 11. Juni geltenden Einreisebestimmungen finden Sie unter fünfzehn.

Sehen Sie hier, wer nach Norwegen einreisen darf und wer nicht.

Continue reading “Norwegen ändert Quarantäne-Regeln – Einreise-Stopp für Touristen bleibt in Kraft”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen schließt Freihandelsabkommen mit Großbritannien

Norwegens Fischereiminister Odd Emil Ingebrigtsen, Handels- und Industrieministerin Iselin Nybø, Ministerpräsidentin Erna Solberg und Landwirtschaftsministerin Olaug Bollestad (v.l.) stellten das Freihandelsabkommen auf einer Pressekonferenz vor.©Screenshot regjeringen.no

Oslo, 4. Juni 2021. Norwegen hat ein Freihandelsabkommen mit Großbritannien ausgehandelt. Es ist das umfassendste Freihandelsabkommen, das Norwegen je außerhalb des EWR-Abkommens abgeschlossen hat. Mit der Vereinbarung wird sichergestellt, dass norwegische Unternehmen einen mindestens ebenso guten Zugang zum britischen Markt haben wie Firmen aus den EU-Ländern. 

Continue reading “Norwegen schließt Freihandelsabkommen mit Großbritannien”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Morrow Batteries und Siemens kooperieren bei Batterieproduktion in Norwegen

Morrow Batteries will Südnorwegen zu einem weltweit führenden Zentrum für die Entwicklung und Produktion von Batteriezellen entwickeln. Die neue Fabrik des Unternehmens soll in Arendal entstehen.©Morrow Batteries

Oslo, 4. Juni 2021. Der norwegische Batteriehersteller Morrow Batteries AS und Siemens AS werden bei der Digitalisierung und Automatisierung in der Batterieherstellung zusammenarbeiten. Wie Siemens mitteilt, will Morrow das Know-how von Siemens in der Batterieindustrie und -technologie in den Bereichen Automatisierung, Digitalisierung und Elektrifizierungstechnologie nutzen, um eine nachhaltige und wettbewerbsfähige Batterieproduktion zu entwickeln. Ziel sei es, eine emissionsfreie Produktion mit niedrigen Produktionskosten aufzubauen.

Continue reading “Morrow Batteries und Siemens kooperieren bei Batterieproduktion in Norwegen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Innovationsrede 2021: Norwegen muss Chancen des grünen und digitalen Wandels in der Welt nutzen

Håkon Haugli, CEO von Innovation Norway, hielt am 2. Juni die diesjährige Innovationsrede.©Tom Hansen

Oslo, 2. Juni 2021. Norwegen will als Akteur der grünen und der digitalen Wende in der Welt ganz vorn dabei sein. Norwegische Unternehmen sollen sich mit Innovationen und technologischen Spitzenprodukten an der Umsetzung des Green Deal der EU und des US-Konjunkturprogramm Build Back Better beteiligen. Die Welt fordere grüne und digitale Lösungen, und Norwegen verfüge über gute Voraussetzungen, um den globalen grünen Wandel anzuführen, erklärte Håkon Haugli, CEO der Wirtschaftsförderagentur Innovation Norway, in der diesjährigen Innovationsrede. Er unterbreitete dem Ministerium für Handel und Industrie vier Vorschläge, wie norwegische Unternehmen und öffentliche Institutionen die großen Chancen nutzen können, um neue Arbeitsplätze zu schaffen und die Exporteinnahmen des Landes zu steigern. 

Continue reading “Innovationsrede 2021: Norwegen muss Chancen des grünen und digitalen Wandels in der Welt nutzen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen lockert Corona-Beschränkungen weiter – keine Neuigkeiten für Touristen

Gesundheitsminister Bent Høie informierte auf der Presskonferenz am 2. Juni über die zwei Varianten des Corona-Zertifikates in Norwegen.©Screenshot regjeringen.no

Oslo, 2. Juni 2021. Norwegen hat den Grenzübergang Neiden nach Finnland geöffnet. Die Infektionslage in Lappland sei mittlerweile so gut, dass Reisende aus der Region nicht unter Quarantäne gestellt werden, teilte das Justizministerium mit. Sollte die Infektion in dem Gebiet wieder zunehmen, könnte dies dazu führen, dass der Grenzübergang wieder geschlossen wird. Norwegens Premierministerin Erna Solberg stellte gegenüber dem Medienportal nrk.ko baldige Einkaufsreisen nach Schweden für vollständig geimpfte Norweger in Aussicht. Es werde im Juni passieren. Gesundheitsminister Bent Høie kündigte auf einer Pressekonferenz den Einsatz des Corona-Zertifikats im Inland ab dem 11. Juni an. Für Touristen aus dem Ausland hatten die norwegischen Politiker und Vertreter der Gesundheitsbehörden auf der Pressekonferenz keine neuen Informationen. Die Einreise von EU-EWR-Bürgern ist, sofern sie nicht auf der Liste der Ausnahmen stehen, weiterhin nicht erlaubt. Touristen stehen nicht auf dieser Liste.

Continue reading “Norwegen lockert Corona-Beschränkungen weiter – keine Neuigkeiten für Touristen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegens Außenministerin zur Präsentation des “Weißbuch Multilateralismus” in Berlin anwesend

Laden Sie hier das Weißbuch herunter.

Oslo, 2. Juni 2021. Norwegens Außenministerin Ine Eriksen Søreide wird am 7. Juni einer Einladung des deutschen Außenministers Heiko Maas folgen und zu politischen Gesprächen nach Berlin kommen. Themen des Treffens sind sicherheits- und europapolitische Fragen, die internationale Zusammenarbeit, die Bekämpfung der Pandemie sowie Klima und Energiefragen. Grund für die Einladung ist die öffentliche Präsentation des von der Bundesregierung am 19. Mai verabschiedeten Dokuments „Weißbuch Multilateralismus“.

Continue reading “Norwegens Außenministerin zur Präsentation des “Weißbuch Multilateralismus” in Berlin anwesend”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

KPS Capital Partners und Norsk Hydro schließen Verkauf des Walzwerksgeschäfts von Hydro ab

Das weltweit größte Werk zur Oberflächenbehandlung von gewalztem Aluminium in Grevenbroich, das bisher zur norwegischen Hydro Group gehörte, wurde jetzt von der amerikanischen Investmentsgesellschaft KPS übernommen.©Hydro

Grevenbroich, 1. Juni 2021.  Am 5. März 2021 gab der norwegische Aluminiumkonzern Norsk Hydro ASA (Hydro) eine Vereinbarung zwischen Hydro und KPS Capital Partners (KPS) zum Verkauf seiner Walzsparte an KPS bekannt. Der Verkauf ist nun abgeschlossen und das Walzwerk in Grevenbroich ist seit heute ein eigenständiges Unternehmen im Besitz von KPS. Die übernommenen Hydro-Unternehmen firmieren jetzt unter dem Namen Speira

Continue reading “KPS Capital Partners und Norsk Hydro schließen Verkauf des Walzwerksgeschäfts von Hydro ab”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegische Ulstein Werft liefert Kabelverlegeschiff “Nexans Aurora” aus

Anfang Mai ging die “Nexans Aurora” auf Probefahrt. Am 8. Juni soll das Schiff getauft werden. ©Per Eide Studio.

Ulsteinvik, 31. Mai 2021. Weltweit werden immer mehr Unterwasserkabel verlegt. Die französische Firma Nexans gehört zu den Spezialisten dieser Branche. Jetzt lieferte die norwegische Ulstein Werft das neue Flaggschiff “Nexans Aurora” an das Unternehmen aus – 36 Monate nach Vertragsunterzeichnung, pünktlich zum vereinbarten Termin. Das Schiff ist für den Transport und die Installation von Unterwasser-Hochspannungskabelsystemen und eine Vielzahl von Unterwasserbauaufgaben ausgerüstet. Es wird am 8. Juni in Ulsteinvik feierlich getauft, bevor es zu seinem Heimathafen Halden und dem Kompetenzzentrum für Hochspannungskabel von Nexans aufbricht.

Continue reading “Norwegische Ulstein Werft liefert Kabelverlegeschiff “Nexans Aurora” aus”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Politik und Wirtschaft in Norwegen unterzeichnen neue Vereinbarung zu gesünderen Lebensmitteln

Mit einem geringeren Fettgehalt in der Milch gewann der norwegische Molkereikonzern TINE in diesem Jahr den Wettbewerb um gesündere Lebensmittel.©TINE SA.

Oslo, 2. Juni 2021. Weniger Salz, weniger Zucker und weniger gesättigte Fettsäuren in Lebensmitteln – mit diesen Vorgaben will Norwegens Regierung eine gesündere Ernährung für alle Norweger ermöglichen und dazu beizutragen, die übergeordneten Ziele der öffentlichen Gesundheitspolitik zu erreichen. Eine entsprechende Vereinbarung über gesündere Lebensmittel unterzeichnete Norwegens Gesundheitsminister Bent Høie am 1. Juni mit Vertreter der Wirtschaft.

Continue reading “Politik und Wirtschaft in Norwegen unterzeichnen neue Vereinbarung zu gesünderen Lebensmitteln”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Elektroauto-Boom in Norwegen hält an: Sechs von zehn neuen Pkw im Mai waren Elektroautos

Elektroautos hatten im Mai einen Anteil von 60,4 Prozent an den Gesamtverkäufen von Pkw, so viel wie nie zuvor. Seit langer Zeit stand wieder ein Ford an der Spitze der Zulassungsstatistik – die Elektrovariante des Ford Mustang.©OFV

Oslo, 1. Juni 2021. Im Mai wurden 14.063 Pkw in Norwegen neu zugelassen, 6.063 mehr (+ 75,8 Prozent) als im Mai 2020. Bei den neuen Pkw hatten die emissionsfreien Pkw im Mai einen Marktanteil von 60,4 Prozent. Zwei von zehn Käufern entschieden sich für einen wiederaufladbaren Benzin-Hybrid. Erstmals hat ein Ford Mustang die Verkaufsliste für Neuwagen angeführt, und zwar die Elektroauto-Variante des amerikanischen Unternehmens, die in Norwegen Einzug gehalten hat. Fast zehn Prozent der Neuwagenverkäufe im Mai entfielen auf den Newcomer Ford Mustang Mach-E.

Continue reading “Elektroauto-Boom in Norwegen hält an: Sechs von zehn neuen Pkw im Mai waren Elektroautos”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

SINTEF Ocean und Fraunhofer-Gesellschaft laden zum Webinar “The Ocean we want”

SINTEF und die Technische Universität Trondheim NTNU bauen große OceanLab-Labors in Mittel-Norwegen auf. Die ersten Knotenpunkte dieser Infrastruktur werden im Jahr 2023 Kooperationspartnern aus Wissenschaft, Forschungseinrichtungen und/oder Industrie zur Verfügung stehen.©SINTEF

Trondheim, 1. Juni 2021. Das norwegische Forschungsinstitut SINTEF Ocean und die Fraunhofer-Gesellschaft gewähren am 8. Juni neueste Einblick in ihre hochmodernen Twin OceanLabs. Anlässlich der #EUGreenWeek21 zeigen die Einrichtungen in einem gemeinsamen Webinar  “The ocean we want – How advanced Technologies drive a Zero-Pollution Blue Economy”, wie fortschrittliche Technologien die umweltfreundliche Blue Economy für den Ozean vorantreiben.

Continue reading “SINTEF Ocean und Fraunhofer-Gesellschaft laden zum Webinar “The Ocean we want””

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norweger und Russen veranstalten gemeinsame Übung zur Seerettung und zur Bekämpfung von Ölverschmutzung in der Barentssee

Das Ölverschmutzungsschiff OV Bøkfjord der norwegischen Küstenverwaltung wird an der norwegisch-russischen Übung Exercise Barents teilnehmen.©Norwegische Küstenverwaltung

 Ålesund/Murmansk, 1. Juni 2021. Norwegen und Russland werden am 2. Juni die Exercise Barents durchführen, eine gemeinsame Rettungsübung sowie eine Übung zur Bekämpfung der Ölverschmutzung in der Barentssee und in den umliegenden Gebieten. Die Notfallübung findet seit 20 Jahren jährlich statt, lediglich im vergangenen Jahr wurde sie wegen der Corona-Pandemie ausgesetzt. Übungsort ist der äußeren Varangerfjord nahe der russischen Grenze.

Continue reading “Norweger und Russen veranstalten gemeinsame Übung zur Seerettung und zur Bekämpfung von Ölverschmutzung in der Barentssee”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Equinor und Partner investieren acht Milliarden US-Dollar in Erschließung des Bacalhau-Feldes in Brasilien

Die japanische Modec Inc. hat sich den  Auftrag zur Lieferung des riesigen Produktionsschiffs (FPSO) gesichert.©Illustration: Equinor 

Oslo, 1. Juni 2021. Der norwegische Energiekonzern Equinor wird in Brasilien ein neues Ölfeld erschließen. Die Investitionsentscheidung für das Projekt Bacalhau Phase 1 im brasilianischen Pre-Salt-Santos-Gebiet haben Equinor als Betreiber und seine Partner ExxonMobil, Petrogal Brasil und Pré-sal Petróleo SA (PPSA) jetzt gefällt. Die Investition beträgt ca. acht Milliarden US-Dollar. Bacalhau ist Equinors größter Ölfund im Ausland und das erste Feld Brasiliens, das von einem internationalen Konsortium erschlossen wird. Die geschätzten förderbaren Reserven für die erste Phase betragen mehr als eine Milliarde Barrel Öl. Der Entwicklungsplan wurde im März 2021 von der brasilianischen Nationalen Agentur für Erdöl, Erdgas und Biokraftstoffe (ANP) genehmigt. Das erste Öl soll 2024 produziert werden.

Continue reading “Equinor und Partner investieren acht Milliarden US-Dollar in Erschließung des Bacalhau-Feldes in Brasilien”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Hurtigruten ab Juli mit sieben Postschiffen im Einsatz

Die MS Nordlys startet am 04. Juli ab Bergen, die MS Nordnorge folgt am 10. Juli.©Competition/Hurtigruten

Hamburg, 31. Mai 2021. Ab Juli sind alle sieben Schiffe von Hurtigruten wieder im Linienverkehr auf der klassischen Postschiffroute zwischen Bergen und Kirkenes im Einsatz. Seit Januar 2021 befuhren bereits fünf Schiffe der Flotte die Strecke. Am 4. Juli startet zusätzlich die MS Nordlys ab Bergen, am 10. Juli sticht die MS Nordnorge wieder in See. Gegenwärtig können nur Norweger oder Ausländern mit ständigem Wohnsitz in Norwegen mit den Hurtigruten unterwegs sein. Für ausländische Touristen gelten noch immer strikte Einreisbeschränkungen nach Norwegen.

Continue reading “Hurtigruten ab Juli mit sieben Postschiffen im Einsatz”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung