Corvus Energy kündigt Bau einer Batteriefabrik im US-Bundesstaat Washington an

Geir Bjørkeli (rechts), CEO von Corvus Energy, und Elliott T. Smith, Direktor für Immobilien- und Vermögensverwaltung im Hafen von Bellingham, bei der Ankündigungszeremonie für den Bau der neuen Batteriefabrik von Corvus Energy in den USA©Corvus

Bergen/ Washington, 19. Mai 2022. Das norwegisch-kanadische Unternehmen Corvus Energy Norway AS, Anbieter von Batterie-Energiespeichersystemen (BESS) für Schiffsanwendungen, wird im Bundesstaat Washington eine neue Fabrik eröffnet. Die neue US-Fabrik wird nördlich von Seattle im Hafen von Bellingham errichtet und hat eine Jahreskapazität von 200 MWh gespeicherter Energiekapazität. Sie soll dazu beitragen, die Nachfrage nach Batterie-Energiespeichersystemen im maritimen Bereich in Amerika zu befriedigen. Geir Bjørkeli, CEO von Corvus Energy, und Elliott T. Smith, Direktor für Immobilien- und Vermögensverwaltung im Hafen von Bellingham, unterzeichneten im Vorfeld des Nordic Innovation Summit in Seattle, an dem die Handelskammer des Staates Washington und die norwegische Botschafterin Anniken Krutnes teilnahmen, eine entsprechende Vereinbarung.

Continue reading „Corvus Energy kündigt Bau einer Batteriefabrik im US-Bundesstaat Washington an“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Norwegen erwartet Rekordsaison für Kreuzfahrtschiffe

Große Schiffe in kleinen Städten. Die norwegische Küstenverwaltung bereitet sich auf eine Rekordsaison für den Kreuzfahrtverkehr entlang der norwegischen Küste vor.©Ruben Iversen / Norwegische Küstenverwaltung

Oslo, 20. Mai 2022. Die diesjährige Kreuzfahrtsaison wird norwegischen Häfen mit 40 Prozent mehr Anläufen als 2019 ein Allzeithoch bescheren. Sowohl geringere Corona-Einschränkungen als auch die angespannte Sicherheitslage rund um den Krieg in der Ukraine wirken sich auf die Zahl der Kreuzfahrtanläufe nach Norwegen aus, teilt die norwegische Küstenverwaltung Kystverket mit. Insgesamt werden in diesem Jahr 3.422 Schiffe erwartet. 2019, vor der Corona-Pandemie, liefen 2.881 Kreuzfahrtschiffe norwegische Häfen an.

Continue reading „Norwegen erwartet Rekordsaison für Kreuzfahrtschiffe“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

NVE legt Bericht über norwegische und nordische Energiebilanz bis 2030 vor

Der norwegische Strombedarf könnte je nach verwendetem Verbrauchsszenario bis 2030 um zwei bis sechs GW steigen.©Statnett

Oslo, 19. Mai 2022. Die Norwegische Direktion für Wasserressourcen und Energie (NVE) warnt vor einer Stromknappheit. Bis 2030 wird die Strombilanz das Stromsystem sowohl in Norwegen als auch in den nordischen Ländern herausfordern, heißt es einem Bericht zur norwegische und nordische Energiebilanz bis 2030, den die NVE im Auftrag des Ministerium für Erdöl und Energie erstellt und jetzt veröffentlicht hat.

Continue reading „NVE legt Bericht über norwegische und nordische Energiebilanz bis 2030 vor“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Norwegischer Ölfonds übernimmt 50 Prozent des Sony-Centers in Berlin

Für 677 Millionen Euro übernimmt Norges Bank Investment Management einen 50-prozentigen Anteil am Sony-Center in Berlin.©BPN

Oslo/Berlin, 20. Mai 2022. Norges Bank Investment Management, NBIM, der Verwalter des norwegischen Ölfonds Government Pension Fund Global, hat gemeinsam mit Oxford Properties einen Vertrag über den Kauf eines 50-prozentigen Anteils am Sony Center in Berlin unterzeichnet. Die Vereinbarung wurde am 19. Mai 2022 unterzeichnet und soll voraussichtlich am 30. Juni 2022 umgesetzt werden. Norges Bank Investment Management wird für den 50-Prozent-Anteil 677 Millionen Euro zahlen. Für die Transaktion ist keine Finanzierung notwendig.

Continue reading „Norwegischer Ölfonds übernimmt 50 Prozent des Sony-Centers in Berlin“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Vom Heranwachsen und Überleben in einer entfremdeten Welt

Skabelon von Malin C. M. Rønning, aus dem Norwegischen übersetzt von
Andreas Donat

Berlin, 20. Mai 2022. Alles verschwindet früher oder später … Nur selten gibt es Zeugen dessen, was geschieht.

Das Mädchen Urd lebt mit seiner Familie an einem abgelegenen Ort tief im Wald. Ihr Vater ist oft wochenlang unterwegs, ihre Mutter raucht in der Küche, nimmt Tag und Nacht lange Bäder oder liegt auf der Couch. Urd und ihre Geschwister gehen zwar zur Schule, ansonsten aber lebt die Familie in einer Art Naturzustand, weit weg vom Komfort und der Sicherheit der bürgerlichen Gesellschaft. Essen und Zärtlichkeit sind Mangelware.

Urd hat ein einzigartiges Gespür für alle Arten von kleinen Tieren und Insekten, tote und lebende. Sie sucht nach Höhlen, Erdlöchern, versteckten Räumen im Hausund verlassenen Hütten. Oft ist sie allein im Wald unterwegs, auch in der Dunkelheit. Dort fühlt sie sich sicher, aber wenn sie sich in die Welt der Menschen wagt, geht immer etwas schief.

Continue reading „Vom Heranwachsen und Überleben in einer entfremdeten Welt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Norwegen stürzt im FSI-Index ab – immer mehr norwegische Firmen nutzen Steueroasen

Die USA sind an die Spitze des globalen Rankings Financial Secrecy Index der Länder geklettert, die am stärksten daran beteiligt sind, Unternehmen und Einzelpersonen dabei zu helfen, ihr Vermögen vor der Rechtsstaatlichkeit zu verbergen.©FSI

Oslo, 17. Mai 2022. Norwegen macht bezüglich der Transparenz der Wirtschaft im internationalen Vergleich keine gute Figur. Im Financial Secrecy Index (FSI), der aufzeigt, inwieweit Länder finanzielle Transparenz gewähren oder Oasen für Steuerbetrüger sind, ist Norwegen seit der Veröffentlichung des vorherigen Index im Jahr 2020 im Ranking der schlechtesten Länder um 23 Plätze gestiegen und liegt nun auf Platz 48. Norwegen ist damit eines von nur elf Ländern, das seine Punktzahl um mehr als 20 Plätze verschlechtert hat. Ursache des schlechten Abschneidens ist vor allem das Fehlen eines Registers, das die tatsächlichen Eigentumsverhältnisse von Unternehmen aufzeigt. Das Land, in dem man am besten kriminelle Vermögenswerte verstecken oder Geld waschen kann, sind nach Bewertung des FSI die USA.

Continue reading „Norwegen stürzt im FSI-Index ab – immer mehr norwegische Firmen nutzen Steueroasen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Norwegen im Ranking der innovativsten Länder weiterhin nur auf Platz 20

Laden Sie hier den Bericht herunter.

Genf, 17. März 2022. Die Schweiz ist laut Global Innovation Index 2021 das Land mit der weltweit höchsten Innovationskraft. Sie liegt mit 65,5 Punkten vor Schweden (63,1 Punkte) und den USA (61,3 Punkte). Deutschland schafft es mit 57,3 Punkten gerade noch in die Top 10, Norwegen belegt wie im vergangenen Jahr Platz 20 mit 50,4 Punkten. Der Global Innovation Index der World Intellectual Property Organization untersucht 132 Ökonomien weltweit hinsichtlich ihrer Innovationskraft. Anhand 80 ausgewählter Kriterien wird ein breites Spektrum unterschiedlicher Themenbereiche in den betreffenden Ländern bewertet. Finnland liegt im Ranking auf Platz 7 und Dänemark auf Platz 9.

Continue reading „Norwegen im Ranking der innovativsten Länder weiterhin nur auf Platz 20“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Norwegen feiert Nationalfeiertag wieder mit Kinderumzügen und Festen

Am Festumzug in Oslo, der am Königsschloss vorbeizieht, nehmen 130 Schulen teil. Hören Sie hier den Sound des 17. Mai und sehen Sie hier die Umzüge.©Tomasz Majewski/Visit Oslo

Oslo, 17. Mai 2022. Norwegen begeht heute seinen Nationalfeiertag. An diesem Tag erinnern die Norweger an die Unterzeichnung der Verfassung im Jahr 1814. Gefeiert wird die Verabschiedung von „Kongeriket Norges Grunnlov“, dem Grundgesetz des Königreichs Norwegen, am 17. Mai 1814 in Eidsvoll. Der norwegische Verfassungstag gehört vor allem den Kindern. Überall im Land finden Kinderparaden statt, die durch die Orte ziehen. Sie winken mit Flaggen und rufen „Hurra!“. In Oslo ziehen die Schulklassen an der Königlichen Familie vorbei, die den Kindern vom Balkon des Schlosses aus zuwinkt. BusinessPortal Norwegen gratuliert herzlich zum Nationalfeiertag. Gratulerer med dagen!

Continue reading „Norwegen feiert Nationalfeiertag wieder mit Kinderumzügen und Festen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Porsche gründet Joint Venture in Norwegen

Porsche hat im vergangenen Jahr 1.700 rein elektrische Taycan in Norwegen ausgeliefert.Im Bild: Der Porsche Macan.©Porsche

Oslo, 16. Mai 2022. Porsche baut seine Präsenz in Nordeuropa weiter aus. Dazu wird der Sportwagenhersteller ein Joint Venture mit dem langjährigen Geschäftspartner Autozentrum Sport AS gründen. Das Unternehmen wird zum 1. Januar 2023 seine Arbeit aufnehmen. Als Geschäftsführer wird Michael Hiller ernannt. Der Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die zuständigen lokalen Behörden.

Continue reading „Porsche gründet Joint Venture in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Norwegen und Großbritannien unterzeichnen Erklärung zur strategischen Zusammenarbeit

Premierminister Jonas Gahr Støre und Premierminister Boris Johnson in der Downing Street Nr. 10. ©Hallgeir Vågenes / VG / POOL

London, 13. Mai 2022. Norwegens Premierminister Jonas Gahr Støre und der britische Premierminister Boris Johnson unterzeichneten am 12. Mai in der Downing Street eine gemeinsame Erklärung zur strategischen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern. Es war das erste bilaterale Treffen der beiden Premierministern nach dem Brexit. Støre hatte zuvor zu einer Rundtischkonferenz zu grünem Wandel, Energie und geschäftlicher Zusammenarbeit eingeladen. 

Continue reading „Norwegen und Großbritannien unterzeichnen Erklärung zur strategischen Zusammenarbeit“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Norwegen kooperiert bei CO2-Abscheidung mit britischer Abfallwirtschaft

Corys Schlepper auf der Themse in London©Cory Group / Northern Lights

Oslo/London, 13. März 2022. CO2-Emissionen, die bei der Verbrennung von Müll der Einwohner Londons entstehen, werden künftig aufgefangen und in einem zu Langskip gehörendem Lager 2600 Meter unter dem Meeresboden der Nordsee gespeichert. Das britische Abfallunternehmen Cory und das norwegische Konsortium Northern Lights haben heute ein Memorandum of Understanding (MoU) zur Zusammenarbeit bei der Realisierung eines großen Projekts zur Kohlenstoffabscheidung und -speicherung (CCS) zwischen Großbritannien und Norwegen unterzeichnet. Das britische Entsorgungsunternehmen Cory will jährlich 1,5 Millionen Tonnen CO2 abspalten und unterirdisch in Norwegen verpressen. Dies ist die größte Vereinbarung, die der Transport- und Lagerbereich von Langskip, Northern Lights, abgeschlossen hat.

Continue reading „Norwegen kooperiert bei CO2-Abscheidung mit britischer Abfallwirtschaft“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Deutsch-Norwegisches Industrieforum: „Norweger sind eine halbe Schiffslänge voraus“

Ulrike Haugen (l.) Präsidentin der Deutsch-Norwegischen Handelskammer und Director of Group Government and Public Affairs der DNV AS, moderierte die Gesprächsrunden des Deutsch-Norwegischen Industrie-Forums.©AHK Norwegen

Oslo, 12. Mai 2022. Auf Pipelines hoffen oder Schiffe nutzen? 16 Euro pro Tonne für die Speicherung von Kohlendioxid unter dem Meeresboden kalkulieren oder 400 Euro? Heute in Infrastruktur investieren oder warten, bis eine echte Nachfrage besteht? Beim German-Norwegian Industry Forum am 12. Mai in Düsseldorf, zu dem die AHK Norwegen, Innovation Norway und die norwegische Botschaft in Berlin eingeladen hatten, ging es um konkrete Fragen. Über einhundert Firmenvertreter aus Deutschland und Norwegen, die fast alle an Projekten zur Dekarbonisierung der Gesellschaft arbeiten, informierten darüber, wie weit sie mit ihren jeweiligen Vorhaben gekommen sind und was sie daran hindert, schneller voranzukommen. So wurden die zweitägige Konferenz zu einem intensiven Erfahrungsaustausch darüber, wie die deutsche und die norwegische Industrie zur Erreichung der Klimaziele beitragen können.

Continue reading „Deutsch-Norwegisches Industrieforum: „Norweger sind eine halbe Schiffslänge voraus““

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Bayern will Zusammenarbeit mit Norwegen im Bereich Wasserstoff ausbauen

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Norwegens Staatssekretärin für Energie, Elisabeth Sæther, sprachen im Rahmen der Messe Intersolar in München.©StMWi/E. Neureuther

München, 12. Mai 2022. Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hat der Messe Intersolar in München die norwegische Staatssekretärin für Energie, Elisabeth Saether, zu energiepolitischen Gesprächen getroffen. Zentrale Themen waren der aktuelle Lieferstopp von russischem Erdgas durch die Ukraine und die künftig geplante Lieferung von norwegischem Wasserstoff nach Bayern.

Continue reading „Bayern will Zusammenarbeit mit Norwegen im Bereich Wasserstoff ausbauen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

DNV-Studie: Fähren besser für Norwegen als Brücken und Tunnel

Kleine, intelligent miteinander vernetzte Fähren sind konkurrenzfähig gegenüber Brücken und Tunneln.©D V

Oslo, 11. Mai 2022. Automatisierte Fähren, ausgestattet mit wenig Personal, sind eine Alternative zum Bau einer Brücke und eines Tunnels. Eine noch bessere Alternative zu teuren Brücken und Tunneln, deren Bau tief in die Natur eingreift. Das ist die wichtigsten Schlussfolgerungen einer Pilotstudie mit dem Titel Intelligente Fjord-Überquerung, die von der Klassifizierungs- und Zertifizierungsgesellschaft DNV erstellt und jetzt vorgestellt wurde.

Continue reading „DNV-Studie: Fähren besser für Norwegen als Brücken und Tunnel“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Norwegens Regierung legt Nachtragshaushalt vor

Oslo, 12. Mai 2022. Die norwegische Wirtschaft boomt trotz turbulenter Umstände. Das Wirtschaftswachstum ist stark, die Beschäftigung hoch und die Arbeitslosigkeit niedrig. Auf der anderen Seite sei die weitere Entwicklung des Landes von großen Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine, hohen Strompreisen, Preissteigerung und einen Zustrom an Flüchtlingen aus der Ukraine geprägt, teilt die Regierung mit. Vor diesem Hintergrund hat Norwegens Regierung dem Parlament Storting heute ihren Vorschlag für einen überarbeiteten Staatshaushalt für 2022 vorgelegt. 352,2 Milliarden NOK will die Regierung aus Government Pension Fund Global an Ölgeld im Jahr 2022 entnehmen – 2,9 Prozent des Wertes des Government Pension Fund Global.

Continue reading „Norwegens Regierung legt Nachtragshaushalt vor“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus