Kategorie: Wirtschaft und Politik

Aurubis reagiert auf Forderungen des Sami-Verband – Vertrag mit Nussir ASA gekündigt

Der Vorsitzende des Norwegischen Sami-Verband (NSR) Runar Myrnes Balto und die NSR-Präsidentenkandidaten Silje Karine Muotka haben sich für die Kündigung der Vereinbarung eingesetzt.©NSR

Kvalsund/Hammerfest, 27. August 2020. Vor einem Jahr unterzeichnete das deutsche Kupferunternehmen Aurubis AG, Hamburg, ein Memorandum of Understanding, MoU, mit dem norwegischen Minenpartner Nussir ASA. Ziel der Kooperation war es, zu einem späteren Zeitpunkt einen Liefervertrag über Kupferkonzentrate abzuschließen. Jetzt kündigte Aurubis den Vertrag.

Continue reading „Aurubis reagiert auf Forderungen des Sami-Verband – Vertrag mit Nussir ASA gekündigt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Langley Holding übernimmt norwegischen Maschinenbauer Bergen Engines

Bergen Engines stellt motorbasierten Energieerzeugungs- und Schiffssystemlösungen her.©Screenshot Rolls-Royce Bergen Engines

Bergen, 3. August 2021. Nachdem Norwegens Regierung im Frühjahr den Verkauf des norwegischen Herstellers von Schiffsmotoren Bergen Engines AS an die russische Transmasch-Holding (TMH) aus Gründen der nationalen Sicherheit gestoppt hat, wird das Unternehmen nun von dem britischen Maschinenbaukonzern Langley Holdings plc übernommen. Rolls-Royce, der Mutterkonzern von Bergen Enginges, erhält für das Unternehmen 63 Millionen Euro. TMH hatte 150 Millionen US-Dollar geboten. Der jetzt vereinbarte Verkauf umfasst das Werk Bergen Engines, die Servicewerkstatt und die Gießerei in Norwegen sowie ein globales Servicenetz in mehr als sieben Ländern. Der tatsächliche Abschluss ist für den 31. Dezember 2021 vorgesehen.

Continue reading „Langley Holding übernimmt norwegischen Maschinenbauer Bergen Engines“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegisch-Deutsche Willy-Brandt-Stiftung lädt zur Arendalsuka zum Dialog vor den Parlamentswahlen

Bereits zum vierten Mal bietet die Norwegisch-Deutsche Willy-Brandt-Stiftung eine Diskussionsveranstaltung auf der Arendalsuka. Traditionell finden die Treffen in der Barrique-Bier- und Weinlounge statt.©BPN

Arendal, 29. Juli 2021. Nach einer Corona-bedingten Pause im vergangenen Jahr lädt die norwegische Küstenstadt Arendal in diesem Jahr vom 16. bis zum 20. August wieder zur Arendalsuka. In dieser Woche präsentieren sich Unternehmen, Parteien, Organisationen und Institutionen auf über eintausend Veranstaltung einem breiten Publikum. Das diesjährige Ereignis soll so nah wie möglich an den regulären Veranstaltungen der vergangenen Jahre stattfinden, wobei die aktuelle Corona-Situation berücksichtigt wird, teilen die Veranstalter mit. 

Continue reading „Norwegisch-Deutsche Willy-Brandt-Stiftung lädt zur Arendalsuka zum Dialog vor den Parlamentswahlen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen unterzeichnet Freihandelsabkommen mit Großbritannien

Norwegens Industrieministerin Iselin Nybø und Ranil Jayawardena, britischen Minister für internationalen Handel, unterzeichneten das Freihandelsabkommen in London.© Norwegisches Industrieministerium

London, 8. Juli 2021. Norwegen hat am 8. Juli ein Freihandelsabkommen mit dem Vereinigten Königreich unterzeichnet – das umfassendste Freihandelsabkommen, das Norwegen je außerhalb des EWR-Abkommens abgeschlossen hat. Es stellt sicher, dass norwegische Unternehmen einen mindestens ebenso guten Zugang zum britischen Markt haben wie die Unternehmen der EU-Staaten. So besteht für norwegische Industrieunternehmen die seit mehr als 60 Jahren in Großbritannien bestehende Zollbefreiung weiter. In dem Abkommen hat Norwegen die Fortsetzung aller früheren Zollpräferenzen für Meeresfrüchte und einen verbesserten Marktzugang für einige wichtige Meeresfrüchte erreicht, eine Zollfreiheit gibt es aber nicht. Auch die EWR-Mitglieder Island und Liechtenstein unterzeichneten Freihandelsverträge mit Großbritannien.

Continue reading „Norwegen unterzeichnet Freihandelsabkommen mit Großbritannien“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Deutscher Kochboxen-Lieferant HelloFresh startet in Norwegen

Viele Norweger lassen sich bereits Kochboxen anliefern. Jetzt tritt mit HelloFresh ein weiterer, international erfahrener Akteur auf den Markt.©HelloFresh

Oslo, 7. Juli 2021. Ab heute können auch Norweger ihre Lunchboxen bei dem deutschen Anbieter von Lebensmittel-Lieferungen HalloFresh SE bestellen. Das Unternehmen baut sein Engagement in Skandinavien weiter aus und wird in 24 Städten Norwegens tätig sein. Auf hellofresh.no und in der HelloFresh App können die Kunden zwischen 14 verschiedenen Rezepten für Fleisch-, Fisch- und vegetarische Gerichte wählen. In Moss hat das Unternehmen eine hochmoderne Produktionsstätte eröffnet.

Continue reading „Deutscher Kochboxen-Lieferant HelloFresh startet in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Wasserstoff-Elektrolyse REFHYNE nimmt Betrieb auf – SINTEF als Projektkoordinator

REFHYNE, die europaweit ersten Anlagen zur Produktion von grünem Wasserstoff mit einer Kapazität von 1.300 Tonnen pro Jahr. Eine zweite Anlage mit einer Produktionskapazität von bis zu 15.000 Tonnen Wasserstoff soll 2024 in einer der Shell-Raffinerien in Köln in Betrieb gehen.©Refhyne.eu

Wesseling, 2. Juli 2021. Als eine der europaweit ersten Anlagen zur Produktion von grünem Wasserstoff ging heute die Wasserstoff-Elektrolyse REFHYNE im Shell Energy and Chemicals Park Rheinland in Betrieb. Koordinator des EU-Projektes ist das norwegische Forschungsinstitut SINTEF. Keynote-Speaker des Festaktes war Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen.

Continue reading „Wasserstoff-Elektrolyse REFHYNE nimmt Betrieb auf – SINTEF als Projektkoordinator“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegens Regierung und die Billig-Fluglinie Norwegian streiten über Boni-Zahlung an den Vorstand

Oslo, 29. Juni 2021. In Norwegen streiten Staat und die norwegischen Fluggesellschaft Norwegian Air Shuttle AS seit der vergangenen Woche über die Rechtmäßigkeit und die öffentliche Wirkung von Bonuszahlungen, die sich der Vorstand von Norwegian in Millionenhöhe genehmigt hat. Wie norwegische Medien berichten, habe sich der Vorstand die Boni im vergangenen Herbst zugesprochen, als die Airline quasi bankrott war. Mit staatlicher Unterstützung im Rahmen des Hilfsprogramms für Fluggesellschaft während der Corona-Pandemie, Kapitalbeschaffung durch externe Investoren und Umstrukturierungen wurde eine Insolvenz abgewendet. Jetzt steht die Frage, ob die staatliche Unterstützung für die Zahlungen an die Vorstandsmitglieder verwendet wurden. Darüber hinaus macht sich Empörung breit, dass Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt oder entlassen wurden, während sich leitende Angestellte, unter ihnen der zurückgetretenen CEO Jacob Schramm und der neue CEO Geir Karlsen, Millionen an Bonuszahlungen genehmigten. 

Continue reading „Norwegens Regierung und die Billig-Fluglinie Norwegian streiten über Boni-Zahlung an den Vorstand“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegens Exportstrategierat nimmt am 1. Juli seine Arbeit auf

Der Exportstrategierat wird sein Büro in Ålesund haben.©Foap VisitNorway.com

Oslo, 23. Juni 2021. Norwegens Exportstrategierat wird zum 1. Juli dieses Jahres in Ålesund seine Arbeit aufnehmen. Mit der Einrichtung dieses Rates will sich die Regierung in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft strategischer und zielgerichteter auf den Export konzentrieren.

Continue reading „Norwegens Exportstrategierat nimmt am 1. Juli seine Arbeit auf“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

GTAI veröffentlicht „Wirtschaftsdaten kompakt – Norwegen“

Hauptlieferländer nach Norwegen 2020, in Prozent der Gesamteinfuhren©GTAI

Stockholm, 25. Juni 2021. Germany Trade & Invest hat in der Reihe „Wirtschaftsdaten kompakt“ jetzt aktuelle Daten zu Norwegen veröffentlicht. Die Reihe wird zweimal jährlich im Mai und November aktualisiert. Folgende Indikatoren sind unter anderem enthalten: Einwohner, Bevölkerungsdichte, Währung, Wechselkurs, Bruttoinlandsprodukt, BIP je Einwohner, BIP-Wachstum, Inflationsrate, Durchschnittslohn, Arbeitslosigkeit, Haushaltssaldo, Außenhandel, wichtigste Ein- und Ausfuhrgüter, wichtigste Handelspartner, ausländische Direktinvestitionen, Länderbonität, Devisenreserven, Außenhandel mit der EU und Deutschland, wichtigste deutsche Ein- und Ausfuhrgüter.

Laden Sie hier das Faktenblatt herunter.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegens Rüstungsexporte 2020 deutlich gestiegen

Im Kongsberg Technologiepark sind zahlreiche Rüstungsunternehmen angesiedelt.©BPN

Oslo, 11. Juni 2021. Norwegische Unternehmen exportierten im Jahr 2020 Waffen und militärische Ausrüstung für etwa 6,2 Milliarden NOK, verglichen mit etwa 4,5 Milliarden NOK im Jahr 2019. Das geht aus dem Bericht der Regierung zu Rüstungsexporten hervor, der heute dem Storting vorgelegt wurde. Der Bericht informiert über die tatsächliche Ausfuhr von Rüstungsgütern aus Norwegen und erläutert die Ausfuhrkontrollbestimmungen sowie die Politik der Regierung im Bereich der Ausfuhrkontrolle.

Continue reading „Norwegens Rüstungsexporte 2020 deutlich gestiegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Eigentumsbericht 2020: Norwegischer Staat an 74 Unternehmen beteiligt

Laden Sie hier den Bericht herunter.

Oslo, 8. Juni 2021. Der norwegische Staat ist an 74 Unternehmen mit insgesamt 333.906 Beschäftigten beteiligt. Der Wert der Beteiligungen an staatlichen Unternehmen betrug Ende letzten Jahres 906 Milliarden NOK gegenüber 974 Milliarden NOK im Vorjahr. Der diesjährige Eigentumsbericht der Regierung für 2020, den Handels- und Industrieministerin Iselin Nybø am 8. Juni vorlegt, erfasst erstmals auch die Treibhausgasemissionen der staatlichen Unternehmen. Der Eigentumsbericht beschreibt zudem, wie der Staat seine Eigentumsrechte ausübt, gibt unter anderem einen Überblick über die Wertentwicklung in den Unternehmen und enthält verschiedene zusammenfassende Tabellen wie die Vergütung von Vorstand und CEO sowie Angaben zum Geschlechterverhältnis in Vorstand und Management. Im April 2021 hat der Staat die Unternehmen Ambita, Aker Carbon Capture und Aker Offshore Wind verkauft und ist aktuell Eigentümer von 71 Unternehmen.

Continue reading „Eigentumsbericht 2020: Norwegischer Staat an 74 Unternehmen beteiligt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen schließt Freihandelsabkommen mit Großbritannien

Norwegens Fischereiminister Odd Emil Ingebrigtsen, Handels- und Industrieministerin Iselin Nybø, Ministerpräsidentin Erna Solberg und Landwirtschaftsministerin Olaug Bollestad (v.l.) stellten das Freihandelsabkommen auf einer Pressekonferenz vor.©Screenshot regjeringen.no

Oslo, 4. Juni 2021. Norwegen hat ein Freihandelsabkommen mit Großbritannien ausgehandelt. Es ist das umfassendste Freihandelsabkommen, das Norwegen je außerhalb des EWR-Abkommens abgeschlossen hat. Mit der Vereinbarung wird sichergestellt, dass norwegische Unternehmen einen mindestens ebenso guten Zugang zum britischen Markt haben wie Firmen aus den EU-Ländern. 

Continue reading „Norwegen schließt Freihandelsabkommen mit Großbritannien“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Innovationsrede 2021: Norwegen muss Chancen des grünen und digitalen Wandels in der Welt nutzen

Håkon Haugli, CEO von Innovation Norway, hielt am 2. Juni die diesjährige Innovationsrede.©Tom Hansen

Oslo, 2. Juni 2021. Norwegen will als Akteur der grünen und der digitalen Wende in der Welt ganz vorn dabei sein. Norwegische Unternehmen sollen sich mit Innovationen und technologischen Spitzenprodukten an der Umsetzung des Green Deal der EU und des US-Konjunkturprogramm Build Back Better beteiligen. Die Welt fordere grüne und digitale Lösungen, und Norwegen verfüge über gute Voraussetzungen, um den globalen grünen Wandel anzuführen, erklärte Håkon Haugli, CEO der Wirtschaftsförderagentur Innovation Norway, in der diesjährigen Innovationsrede. Er unterbreitete dem Ministerium für Handel und Industrie vier Vorschläge, wie norwegische Unternehmen und öffentliche Institutionen die großen Chancen nutzen können, um neue Arbeitsplätze zu schaffen und die Exporteinnahmen des Landes zu steigern. 

Continue reading „Innovationsrede 2021: Norwegen muss Chancen des grünen und digitalen Wandels in der Welt nutzen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegens Außenministerin zur Präsentation des „Weißbuch Multilateralismus“ in Berlin anwesend

Laden Sie hier das Weißbuch herunter.

Oslo, 2. Juni 2021. Norwegens Außenministerin Ine Eriksen Søreide wird am 7. Juni einer Einladung des deutschen Außenministers Heiko Maas folgen und zu politischen Gesprächen nach Berlin kommen. Themen des Treffens sind sicherheits- und europapolitische Fragen, die internationale Zusammenarbeit, die Bekämpfung der Pandemie sowie Klima und Energiefragen. Grund für die Einladung ist die öffentliche Präsentation des von der Bundesregierung am 19. Mai verabschiedeten Dokuments „Weißbuch Multilateralismus“.

Continue reading „Norwegens Außenministerin zur Präsentation des „Weißbuch Multilateralismus“ in Berlin anwesend“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

SINTEF Ocean und Fraunhofer-Gesellschaft laden zum Webinar „The Ocean we want“

SINTEF und die Technische Universität Trondheim NTNU bauen große OceanLab-Labors in Mittel-Norwegen auf. Die ersten Knotenpunkte dieser Infrastruktur werden im Jahr 2023 Kooperationspartnern aus Wissenschaft, Forschungseinrichtungen und/oder Industrie zur Verfügung stehen.©SINTEF

Trondheim, 1. Juni 2021. Das norwegische Forschungsinstitut SINTEF Ocean und die Fraunhofer-Gesellschaft gewähren am 8. Juni neueste Einblick in ihre hochmodernen Twin OceanLabs. Anlässlich der #EUGreenWeek21 zeigen die Einrichtungen in einem gemeinsamen Webinar  “The ocean we want – How advanced Technologies drive a Zero-Pollution Blue Economy”, wie fortschrittliche Technologien die umweltfreundliche Blue Economy für den Ozean vorantreiben.

Continue reading „SINTEF Ocean und Fraunhofer-Gesellschaft laden zum Webinar „The Ocean we want““

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung