Kategorie: Telekommunikation

Herøya Industrial Park und Telia gründen Test-Arena für industrielles 5G

Geschäftsführer Sverre Gotaas im Herøya Industripark AS (links) und CEO.Stein-Erik Vellan von Telia Norwegen unterzeichneten eine Kooperationsvereinbarung im Økern Portal der Zentrale von Telia.©Telia

Oslo, 24. Mai 2022. Der Industriepark Herøya und der norwegische Mobilfunkanbieter Telia gehen eine strategische Zusammenarbeit im Bereich 5G und private Mobilfunknetze ein. In einer am 23. Mai unterzeichneten Kooperationsvereinbarung beschlossen die Partner die Gründung einer Test-Arena zur Erforschung neuer Technologien und fortschrittlicher Konnektivität für die norwegische Industrie im Industriepark Herøya.

Continue reading „Herøya Industrial Park und Telia gründen Test-Arena für industrielles 5G“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Norwegen vergibt weitere Frequenzen für raschen Ausbau des 5G-Netzes

Telia Norge hat das Ziel, im Laufe des Jahres die Hälfte der Bevölkerung mit 5G zu versorgen. 2023 will das Unternehmen erstmals ein landesweites 5G-Netz anbieten.©Telia Norge

Oslo, 30. September 2021. Die norwegische Telekommunikationsbehörde Nkom hat am 30. September nach vier Auktionstagen seine jüngste 5G-Auktion beendet. Die Frequenzen im 2,6-GHz- und 3,6-GHz-Band wurden Altibox, Ice, Telia und Telenor zu einem Gesamtauktionspreis von NOK 3.892.612.000 zugesprochen. Die 5G-Ressourcen sind sowohl für normale Verbraucher als auch für die norwegische Geschäftswelt gedacht und sollen Entwicklungsmöglichkeiten in neuen Bereichen für Industrie und öffentliche Unternehmen bieten. Die Auktion war ein wichtiger Schritt, um das Ziel der Regierung zu erreichen, bis 2025 alle Haushalte und Unternehmen in ganz Norwegen mit schnellem Breitband zu versorgen. 

Continue reading „Norwegen vergibt weitere Frequenzen für raschen Ausbau des 5G-Netzes“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Telenor Group verkauft gesamtes Geschäft in Myanmar

Das Telenor-Hauptquartier in Fornebu.©Telenor

Fornebu, 8. Juli 2021. Das norwegische Telekom-Unternehmen Telenor Group zieht sich aus Myanmar zurück. Die kontinuierliche Verschlechterung der Lage und die jüngsten Entwicklungen in Myanmar hätten zu der Entscheidung geführt, das Unternehmen zu veräußern, teilt Telenor mit. Der Konzern hat eine Vereinbarung über den Verkauf von 100 Prozent seiner Mobilfunkaktivitäten in Myanmar an die M1 Group für einen Gesamtpreis von 105 Millionen US-Dollar getroffen, davon 55 Millionen US-Dollar als aufgeschobene Zahlung über fünf Jahre. Die Transaktion entspreche einem impliziten Unternehmenswert von ca. 600 Millionen US-Dollar. Die M1 Group wird alle Anteile an Telenor Myanmar erwerben und den laufenden Betrieb weiterführen.

Continue reading „Telenor Group verkauft gesamtes Geschäft in Myanmar“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Telia Norge deckt Trollstigen in Norwegen mit 5G-Netz ab

Auf einer der beliebtesten Touristenstraßen Norwegens am Trollstigen kann man jetzt im 5G-Netz telefonieren. Die Hälfte der norwegischen Bevölkerung soll im Jahr 2021 an ihrem Wohnort Zugang zu 5G haben,©Creativ Commons

Oslo, 4. Juni 2021. Rechtzeitig vor Beginn der norwegischen Ferien stellt der Telekomanbieter Telia Norge auf einem eElf-Kilometer-langen-Straßenabschnitt zwischen Trollstigen und Valldal das Mobilfunknetz 5G bereit. Die Basisstation basiert ausschließlich auf grüner Energie und wird von Solarzellen, Wasserstoff und Windrädern betrieben. 

Continue reading „Telia Norge deckt Trollstigen in Norwegen mit 5G-Netz ab“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus