Kategorie: Luft- und Raumfahrt

Kongsberg Defence & Aerospace übernimmt litauischen Satellitenhersteller NanoAvionics

Im Juni hat das litauische Unternehmen NanoAvionics das erste Satelliten-Selfie mit 4K-Auflösung im Weltraum aufgezeichnet. Kongsberg Defence & Aerospace will mit der Übernahme des Unternehmens sein Engagement im Weltraum ausbauen.©NanoAvionics

Norwegen/Litauen, 5. Juli 2022. Das norwegische Luft- und Raumfahrtunternehmen Kongsberg Defence & Aerospace baut sein Weltraum-Engagement weiter aus. Mit der Übernahmen von NanoAvionics AB, ein international tätiger litauischer Hersteller von Kleinsatelliten, erweitert Kongsberg sein Raumfahrtangebot um Produkte und Technologien zur Herstellung kleiner Satelliten. Gleichzeitig eröffnete Kongsberg ein neues 6.000 Quadratmeter großes Gebäude mit spezialisierten Einrichtungen für die Entwicklung und Produktion von Produkten, die in den Weltraum gebracht werden sollen.

Continue reading „Kongsberg Defence & Aerospace übernimmt litauischen Satellitenhersteller NanoAvionics“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Norwegen verkauft 32 norwegische F-16-Kampfflugzeuge an Rumänien

Am 11. Dezember 2021 besuchte Prinzessin Ingrid Alexandra den Luftwaffenstützpunkt Bodø. Hier flog sie auf dem Rücksitz des Kampfflugzeuges F-16 mit. Gastgeber des Besuchs war Generalmajor der Luftwaffe, Rolf Folland.©Torbjørn Kjosvold / Forsvaret

Oslo, 22. Dezember 2021. Norwegen wird 32 F-16-Kampfflugzeugen an Rumänien verkaufen. Mitte Dezember 2021 stimmte das rumänische Parlament einer militärischen Beschaffung in Höhe von etwa 454 Millionen Euro zu. Der norwegische Anteil werde in weiteren Verhandlungen festgelegt, teilt die Regierung mit. Die Übernahme werde hohe Einnahmen für Norwegen und die norwegische Industrie bringen. Der Verkauf der F-16 oder mit der F-16 verwandter Ausrüstung muss sowohl von den US-amerikanischen als auch von den norwegischen Behörden genehmigt werden.

Continue reading „Norwegen verkauft 32 norwegische F-16-Kampfflugzeuge an Rumänien“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Norwegen wird Weltraum-Nation – Grünes Licht zum Bau der Satelliten-Startbasis auf Andøya

Illustration der Startbasis für Kleinsatelliten auf Andøya in Nordland.©Andøya Space

Andøya, 8. Oktober 2021. Das norwegische Weltraumunternehmen Andøya Space erhält eine Finanzierung in Höhe von insgesamt 365,6 Millionen NOK zur Errichtung einer Startbasis für Kleinsatelliten auf der Halbinsel Andøya in Norwegen. „Norwegen wird damit eines der wenigen Länder sein, das Satelliten vom eigenen Territorium aus starten kann“, sagte Ministerpräsidentin Erna Solberg auf einer Pressekonferenz. Bis zu 150 neue Arbeitsplätze sollen geschaffen werden. Der erste Satellitenstart von Andøya aus soll im dritten Quartal 2022 erfolgen.

Continue reading „Norwegen wird Weltraum-Nation – Grünes Licht zum Bau der Satelliten-Startbasis auf Andøya“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Norwegens Regierung und die Billig-Fluglinie Norwegian streiten über Boni-Zahlung an den Vorstand

Oslo, 29. Juni 2021. In Norwegen streiten Staat und die norwegischen Fluggesellschaft Norwegian Air Shuttle AS seit der vergangenen Woche über die Rechtmäßigkeit und die öffentliche Wirkung von Bonuszahlungen, die sich der Vorstand von Norwegian in Millionenhöhe genehmigt hat. Wie norwegische Medien berichten, habe sich der Vorstand die Boni im vergangenen Herbst zugesprochen, als die Airline quasi bankrott war. Mit staatlicher Unterstützung im Rahmen des Hilfsprogramms für Fluggesellschaft während der Corona-Pandemie, Kapitalbeschaffung durch externe Investoren und Umstrukturierungen wurde eine Insolvenz abgewendet. Jetzt steht die Frage, ob die staatliche Unterstützung für die Zahlungen an die Vorstandsmitglieder verwendet wurden. Darüber hinaus macht sich Empörung breit, dass Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt oder entlassen wurden, während sich leitende Angestellte, unter ihnen der zurückgetretenen CEO Jacob Schramm und der neue CEO Geir Karlsen, Millionen an Bonuszahlungen genehmigten. 

Continue reading „Norwegens Regierung und die Billig-Fluglinie Norwegian streiten über Boni-Zahlung an den Vorstand“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Norweger Håvard Fjær Grip steuert als Chefpilot den Mars-Helikopter Ingenuity

Das Kontrollzentrum der NASA erhielt am Montag, 19. April die ersten Informationen vom Mars-Hubschrauber. Inzwischen hat Ingenuity am 22. April seinen zweiten Flug absolviert. ©NASA

Washington, 19. April 2021. Am 19. April hat der Ingenuity Mars-Helicopter seinen ersten Testflug auf den Mars absolvieren. Erstmals flog ein mit einem Motor ausgestattetes Gerät auf einem anderen Planeten. Der Norweger Håvard Grip ist der Hauptpilot für Ingenuity bei der Nasa JPL. Er hat die ersten Daten interpretiert und verifiziert, die vom Hubschrauber auf dem Mars eingingen, und erklärt, dass der Flug tatsächlich stattgefunden hat. Am 22. April absolvierte Ingenuity seinen zweiten Flug.

Continue reading „Norweger Håvard Fjær Grip steuert als Chefpilot den Mars-Helikopter Ingenuity“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Bayerisches Raketen-Start-up nutzt norwegischen Weltraumbahnhof Andøya Space

Norwegens Weltraumbahnhof auf der Insel Andøya. Von hier aus werden seit 1962 Raketen ins All geschossen. In den nächsten Jahren will auch das bayerische Unternehmen Isar Aerospace den Startplatz nutzen, um kleine Satelliten ins All zu transportieren.©Andøya Space

Andøya, 14. April 2021. Die erste vollständig privat finanzierte europäische Trägerrakete, die Satelliten in die erdnahe Umlaufbahn bringt, wird von Norwegen aus starten: Das bayerische Start-up Isar Aerospace hat mit dem norwegischen Andøya Space eine Vereinbarung unterzeichnet, wonach das Unternehmen einen exklusiven Zugang für einen Zeitraum von bis zu zwanzig Jahren zur Startrampe auf der Insel Andøya erhält.
Als Betreiber des Startplatzes bietet Andøya Space Startrampen, Einrichtungen zur Integration der Nutzlast sowie die technische Infrastruktur.

Continue reading „Bayerisches Raketen-Start-up nutzt norwegischen Weltraumbahnhof Andøya Space“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers