Kategorie: Klimaziele

Nordische Länder fordern mehr Ehrgeiz zur Erreichung der Klimaziele

Ministerpräsident Erna Solberg und Minister für Klima und Umwelt, Ola Elvestuen, nahmen für Norwegen am nordischen Klimatreffen am 25. Januar 2019 in Helsinki teil.©Marita Isaksen Wangberg
Ministerpräsidentin Erna Solberg und Minister für Klima und Umwelt, Ola Elvestuen, nahmen für Norwegen am nordischen Klimatreffen am 25. Januar 2019 in Helsinki teil.©Marita Isaksen Wangberg

Helsinki, 25. Januar 2019. Die nordischen Länder wollen sich verstärkt für CO2-Neutralität einsetzen und gemeinsam Anstrengungen unternehmen, damit ehrgeizigere Ziele im Klimabereich gesetzt werden. Eine entsprechende Erklärung unterzeichneten die Premierminister von Finnland, Island und Norwegen sowie die Umweltminister aus Dänemark und Schweden bei einem Treffen in Helsinki. “Wir werden unsere gemeinsame nordische Stimme dafür einsetzen, um die internationale Gemeinschaft zu drängen, die Klimaziele von Paris zu erreichen”, heißt es in dem verabschiedeten Dokument.
Continue reading „Nordische Länder fordern mehr Ehrgeiz zur Erreichung der Klimaziele“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Equinor erhält Genehmigung für CO2-Speicherung im norwegischen Festlandsockel

Illustration der Speicherstruktur im Sleipner-Feld.©Equinor
Illustration der CO2-Speicherstruktur im Sleipner-Feld.©Equinor

Oslo, 11. Januar 2019. Der norwegische Energiekonzern Equinor hat von der Regierung Norwegens eine Nutzungsgenehmigung für die CO2-Speicherung im norwegischen Festlandsockel erhalten. Dies wurde heute im Kabinett beschlossen. Die zugewiesene Fläche für die Speicherung von CO₂ befindet sich wie im Juli vergangenen Jahres angekündigt in der Nähe des Troll-Öl- und Gasfeldes. Continue reading „Equinor erhält Genehmigung für CO2-Speicherung im norwegischen Festlandsockel“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Oslo offiziell zur Umwelthauptstadt Europas gekürt

Oslo, 4. Januar 2018. Norwegens Hauptstadt Oslo ist 2019 “Europäische Umwelthauptstadt”. Der EU-Kommissar für Umwelt, Fischerei und maritime Angelegenheiten, Karmenu Vella, überreichte die Auszeichnung “European Green Capital Award” am 4. Januar im Osloer Rathaus. Im Laufe des Jahres soll Oslo Botschafter für eine gute Klima- und Umweltarbeit sein und intelligente Lösungen für andere Städte vorstellen. Die norwegische Hauptstadt hat sich zum Ziel gesetzt, die erste emissionsfreie Stadt der Welt zu werden. Continue reading „Oslo offiziell zur Umwelthauptstadt Europas gekürt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

EU, Island und Norwegen: Nächster Schritt zur gemeinsamen Emissionsreduzierung

Der isländische Umweltminister Gudmundur Ingi Gudbrandsson, der EU-Kommissar für Klima- und Energiefragen Miguel Arias Cañete und der norwegische Klima- und Umweltminister Ola Elvestuen trafen sich in Kattowitz, um eine gemeinsame Vereinbarung über Emissionsziele bis 2030 zu diskutieren.©o Rand
V.l.: Der isländische Umweltminister Gudmundur Ingi Gudbrandsson, der EU-Kommissar für Klima- und Energiefragen Miguel Arias Cañete und der norwegische Klima- und Umweltminister Ola Elvestuen trafen sich in Kattowitz, um eine gemeinsame Vereinbarung über Emissionsziele bis 2030 zu diskutieren.©Jo Rand

Katowice, 13. Dezember 2018. Die EU, Island und Norwegen vereinbarten in Katowice das weitere Vorgehen bezüglich einer Einigung über die gemeinsame Erreichung des Emissionsziels bis 2030. Norwegen kann weiterhin entscheiden, wie die Emissionssenkungen umgesetzt werden sollen. Continue reading „EU, Island und Norwegen: Nächster Schritt zur gemeinsamen Emissionsreduzierung“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Norwegisches Komitee liefert Vorschläge zum besseren Management von Klimarisiken

Martin Skancke, Vorsitzender des Komitees für Klimarisiken, stellt den Bericht für einen vollen Pressesaal im Finanzministerium vor.©Finanzministerium.
Martin Skancke, Vorsitzender des Komitees für Klimarisiken, stellt den Bericht auf einer Pressekonferenz im Finanzministerium vor.©Finanzministerium

Oslo, 12. Dezember 2018. Norwegen hat eine gute Basis für das Management von Klimarisiken, aber die Folgen eines gravierenden Klimawandels könnten groß und schwer zu übersehen sein, stellt das Climate Change Committee in seinem Bericht zu den Auswirkungen des Klimarisikos auf die norwegische Wirtschaft fest. Das Komitee wurde im Oktober 2017 ernannt und beauftragt, klimabedingte Risikofaktoren und deren Bedeutung für die norwegische Wirtschaft einschließlich der finanziellen Stabilität zu bewerten. Am 12. Dezember übergab der Vorsitzende des Komitees,  Martin Skancke, den Bericht an Finanzministerin Siv Jensen. Continue reading „Norwegisches Komitee liefert Vorschläge zum besseren Management von Klimarisiken“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Stapellauf des zweiten Hybrid-Expeditionsschiffes von Hurtigruten

Am 9. Dezember wurde im norwegischeen Ulsteinvik das zweite Hybrid-Expeditionsschiff von Hurtigruten zu Wasser gelassen. 2020 soll das Schiff in Betrieb gehen.©Hurtigruten
Am 9. Dezember wurde im norwegischen Ulsteinvik das zweite Hybrid-Expeditionsschiff von Hurtigruten zu Wasser gelassen. 2020 soll die MS Fridtjof Nansen in Betrieb gehen.©Hurtigruten

Hamburg, 12. Dezember 2018. Auf der Kleven Werft im norwegischen Ulsteinvik ist am 9. Dezember 2018 das neue Hurtigruten Expeditionsschiff Fridtjof Nansen erfolgreich vom Stapel gelaufen. MS Fridtjof Nansen ist das zweite Expeditionsschiff der Hurtigruten-Flotte mit Hybridtechnologie. Insgesamt hat die norwegische Reederei Hurtigruten drei Hybridschiffe in Auftrag gegeben.

Das Schiff soll 2020 – ausgerüstet mit großen Akkupaccks zur Emissionsreduzierung –  in Betrieb gehen. Das Schwesterschiff Roald Amundsen befindet sich derzeit ebenfalls auf der Kleven-Werft im Bau und wird im Frühjahr 2019 fertiggestellt. Das dritte Hurtigruten Hybrid-Expeditionsschiff wird 2021 in Dienst gestellt.

Zu den Reisegebieten von MS Fridtjof Nansen zählen die Antarktis, Grönland, Island, Norwegen und weitere Ziele in Europa.

Finden Sie hier weitere Informationen zu MS Fridtjof Nansen.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Emissionen in Norwegen 2017 gegenüber 2016 gesunken

©Norway’s Seventh National Communication, Norwegisches Ministerium für Klima
©Norway’s Seventh National Communication, Norwegisches Ministerium für Klima und Umwelt

Oslo, 11. Dezember 2018. Die norwegischen Treibhausgasemissionen sanken im vergangenen Jahr gegenüber dem Vorjahr um 1,6 Prozent. Gegenüber 1990 gab es nach Angaben der norwegische Statistikbehörde SSB allerdings einen Anstieg von drei Prozent. Continue reading „Emissionen in Norwegen 2017 gegenüber 2016 gesunken“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Snøhetta’s HouseZero-Projekt in Cambridge abgeschlossen

Das Gebäude des Harvard Center for Green Buildings and Cities aus den 1940er Jahren wurde in ein emissionsfreies Gebäude umgebaut©Snøhetta

Cambridge, 3. Dezember 2018. Das Harvard Center for Green Buildings and Cities (CGBC) an der Harvard Graduate School of Design (GSD) hat seinen Hauptsitz in einem Gebäude aus den 1940er Jahren in Cambridge in ein HouseZero umgebaut – ein ambitioniertes Wohnlabor und eine Energiequelle zugleich. Das norwegische Architekturbüro Snøhetta war der leitende Architekt des Projekts, Skanska Teknikk Norway die leitende Firma im Bereich Energie-Engineering. Das Projekt wurde am 3. Dezember fertiggestellt Continue reading „Snøhetta’s HouseZero-Projekt in Cambridge abgeschlossen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

100 Jahre Electroforening: Norwegen will erste voll elektrifizierte Gesellschaft werden

Elektrobusse, Elektrofähren, Elektroflugzeuge, Elektrobagger... Norwegen will vor allem den Verkehr noch mehr elektrifiziere.Der Elektrobus Urbino 12 von Solaris fährt ab Juli 2018 in Kristiansand.©Solaris©Solaris
Elektrobusse, Elektrofähren, Elektroflugzeuge, Elektrobagger… Norwegen will vor allem den Verkehr stärker elektrifizieren.Der Elektrobus Urbino 12 von Solaris fährt seit Juli 2018 in Kristiansand.©Solaris©Solaris

Oslo, 28. November 2018. Norwegen will als erstes Land der Welt eine vollständig elektrische Gesellschaft sein. Über den Weg dorthin, den Ausbau der Elektrifizierung in verschiedenen Bereichen, neue Erkenntnisse und Erfahrungen diskutierten 20 Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft sowie aus Umweltverbänden zur Konferenz “Norwegen – die erste vollständig elektrifizierte Gesellschaft der Welt”, zu der der norwegische Verband der Elektroindustrie, Electrofoering, anlässlich seines 100-jährigen Bestehen eingeladen hat. Continue reading „100 Jahre Electroforening: Norwegen will erste voll elektrifizierte Gesellschaft werden“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Norwegen veröffentlicht Strategiepapier zum Klimagipfel in Katowice

Der Öl- und Gaskonzern Wintershall macht mit einer ungewöhnlichen Postkartenaktion auf die Bedeutung des Klimagipfels in Katowice aufmerksam.©Wintershall
Der Öl- und Gaskonzern Wintershall macht mit einer ungewöhnlichen Postkartenaktion auf die Bedeutung des Klimagipfels in Katowice aufmerksam.©Wintershall

Oslo, 28. November 2018. Norwegen erwartet vom UN-Klimagipfel in Katowice die Schaffung eines klaren und wirksamen ordnungspolitischen Rahmens für alle Länder zur Erreichung der Klimaziele des Paris-Abkommens. Im Vorfeld des Gipfels, der am 2. Dezember eröffnet wird, veröffentlichte das norwegische Ministerium für Klima und Umwelt ein Positionspapier zur norwegischen Strategie für die Verhandlungen und das Follow-up zu den Pariser Vereinbarungen. Continue reading „Norwegen veröffentlicht Strategiepapier zum Klimagipfel in Katowice“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer