Kategorie: Clean Energy

Norwegisch-italienisches Joint Venture Vårgrøn übernimmt 20 Prozent des weltweit größten Offshore-Windparks

Vårgrøn will bis 2030 Anlagen zur Produktion von fünf GW Offshore-Windenergie installieren.©GE Erneuerbare Energien

Stavanger, 17. Oktober 2022. Vårgrøn, ein Joint Venture zwischen dem italienischen Energieunternehmen Eni Plenitude SpA  und dem norwegischen Energieunternehmer und Investor HitecVision AS, übernimmt den Anteil von Plenitude am Windpark Dogger Bank A, B und C vor der schottischen Küste. Die Übernahme macht Vårgrøn zu einem führenden europäischen Offshore-Windunternehmen und zu Norwegens größtem Windproduzenten. 

Continue reading „Norwegisch-italienisches Joint Venture Vårgrøn übernimmt 20 Prozent des weltweit größten Offshore-Windparks“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Corvus Energy eröffnet in Bergen neues Testfeld für Wasserstoff-Brennstoffzellen

v.l.: CEO von Corvus Energy, Geir Bjørkeli, stellvertretende Bezirksbürgermeisterin, Natalia Golis von der Gemeinde Vestland County, und Marketing-Kommunikationsmanagerin von Corvus Energy, Sonja Vernøy Hansen.©Marius Knutsen, Maritime CleanTech

Bergen, 6. Oktober 2022. Am 6. Oktober eröffnete Corvus Energy, Hersteller von Batteriesystemen für die Schifffahrt, an seinem Produktionsstandort in Bergen ein neues Testgelände für Wasserstoff-Brennstoffzellen. Das Testgebiet wurde offiziell von der Vizebürgermeisterin der Gemeinde Vestland County, Natalia Golis, eröffnet. Im März dieses Jahres hat das H2NOR-Projekts von Corvus Energy die Grundsatzgenehmigung (AiP) der Klassifizierungs- und Zertifizierungsgesellschaft DNV erhalten. Das Testgebiet ist ein wichtiger Bestandteil der Prototypentests und der -validierung. Corvus Energy strebt an, den ersten Schiffs-Wasserstoff-Brennstoffzellensystemtyp im Jahr 2023 zuzulassen und im Jahr 2024 mit der skalierbaren Produktion und der kommerziellen Auslieferung zu beginnen.

Continue reading „Corvus Energy eröffnet in Bergen neues Testfeld für Wasserstoff-Brennstoffzellen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Nationales Zentrum für Wasserstoff in Norwegen eröffnet

Von links: Anne Borg, NTNU, Nils Røkke, HYDROGENi/SINTEF, Rune Volla, Forschungsrat, Öl- und Energieminister Terje Aasland, Fionn Iversen, HyValue/NORCE und Pinar Heggernes, UiB©SINTEF

Oslo, 5. Oktober 2022. Am 5. Oktober wurde in Oslo das Forschungszentrum für umweltfreundliche Energie, HYDROGENi, offiziell eröffnet. Es widmet sich der Wasserstoff- und Ammoniakforschung, die dazu beitragen soll, eine Wertschöpfungskette für Wasserstoff in Norwegen zu etablieren. HYDROGENi werde durch die Ausbildung von 35 Doktoranden/Postdocs und über 100 Bachelor- und Masterkandidaten das größte akademische Forschungsprogramm aller Zeiten in einem Energie-Forschungszentrum, teilt das Forschungsinstitut SINTEF mit, zu dem HYDROGENi gehört.

Continue reading „Nationales Zentrum für Wasserstoff in Norwegen eröffnet“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Equinor baut ersten kommerziellen Batteriespeicher in Großbritannien

Front-of-Meter-Batteriespeicherstandort, entwickelt von Noriker.©Noriker Power Ltd.

Oslo, 4. Oktober 2022. Der norwegische Energiekonzern Equinor ASA wird in das Batteriespeicherprojekt Blandford Road im Süden Großbritanniens investieren. Dies wird der erste kommerzielle Batteriespeicher für Equinor sein und das erste Projekt, das im Rahmen der strategischen Partnerschaft zwischen Equinor und Noriker Power Ltd. realisiert wird. Equinor erwarb im Dezember 2021 einen Anteil von 45 Prozent an Noriker Power Limited. Neben der Kapitalbeteiligung haben Equinor und Noriker eine strategische Partnerschaft vereinbart, die Equinor die Möglichkeit gibt, sich direkt an von Noriker entwickelten Projekten zu beteiligen. Blandford Road ist das erste Projekt aus Norikers Portfolio, das zu einer Investitionsentscheidung gereift ist.

Continue reading „Equinor baut ersten kommerziellen Batteriespeicher in Großbritannien“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Nel ASA erhält Finanzmittel vom US-Verteidigungsministerium für Projekt zur Entwicklung kostengünstiger Elektrolyseure

Oslo, 4. Oktober 2022. Nel Hydrogen US, eine Tochtergesellschaft des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten Nel ASA, hat vom US-Verteidigungsministerium (DoD) eine Finanzierung in Höhe von 5,6 Millionen US-Dollar zur Beschleunigung der Entwicklung fortschrittlicher PEM-Elektrolyseurstapel erhalten. Mit dem 19-monatigen Projekt, das Nel ASA gemeinsam mit dem amerikanischen Forschungsinstitut Engineer Research and Development Center-Construction Engineering Research Laboratory (ERDC-CERL) umsetzt, sollen sowohl die Betriebs- als auch die Kapitalkosten bei der Wasserstoffspeicher- und Resilienzanwendungen gesenkt werden.

Continue reading „Nel ASA erhält Finanzmittel vom US-Verteidigungsministerium für Projekt zur Entwicklung kostengünstiger Elektrolyseure“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Equinors erste Solaranlage in Polen nimmt Betrieb auf

Equinor ist seit 2018 auch an drei großen Offshore-Windprojekten in Polen beteiligt.©Karte Equinor

Oslo, 4. Oktober 2022. Der norwegische Energiekonzern Equinor hat seine erste Solaranlage in Polen fertiggestellt. Am 4. Oktober nahm das 58-MW-Solarkraftwerks Stępień den Betrieb auf. Stępień wird von Wento, der 100-prozentigen Tochtergesellschaft von Equinor, betrieben.

Continue reading „Equinors erste Solaranlage in Polen nimmt Betrieb auf“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Hurtigruten Norwegen stellt erstes Hybridschiff „MS Richard With“ vor

Der Umbau der MS Richard With ist Teil eines 100 Millionen Euro schweren grünen Modernisierungspakets von Hurtigruten©Hurtigruten

Hamburg/Oslo, 22. September 2022. Hurtigruten Norwegen stellt mit der umgerüsteten MS Richard With sein erstes Hybridschiff vor. Der Umbau, der bei insgesamt sieben Schiffen der Flotte bis zum Ende des Sommers 2023 erfolgen soll, ist Teil eines 100 Millionen Euro schweren grünen Modernisierungspakets von Hurtigruten, teilt das Unternehmen mit. Die CO2-Emissionen der gesamten Flotte würden damit um 25 Prozent und die NOx-Emissionen sogar um 80 Prozent reduziert.

Continue reading „Hurtigruten Norwegen stellt erstes Hybridschiff „MS Richard With“ vor“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Neue Fabrik in Norwegen will bis 2030 jährlich Batteriematerialien für zwei Millionen Elektroautos liefern

Vianode, ein Unternehmen von Elkem, Hydro und Altor, hat beschlossen, in Herøya in Norwegen in seine erste industrielle Anlage für nachhaltige Batteriematerialien zu investieren.©Vianode

Oslo, 21. September 2022. Nach erfolgreicher Pilotproduktion in Kristiansand, Norwegen, will das als Tochter des Siliziumproduzenten Elkem ASA gegründete Unternehmen Vianode nun die großtechnische Produktion in Norwegen starten. Vianode, seit 14. September 2022 im Besitz der Unternehmen Elkem (40 Prozent), des Aluminiumherstellers Hydro ASA und des Investmentsfonds Altor (je 30 Prozent), will zwei Milliarden NOK in den Aufbau einer Produktion von Batteriematerialien im Industriepark Herøya investieren. Die Investition sei ein wichtiger Schritt für den Aufbau einer Batterie-Wertschöpfungskette in Norwegen, teilt Vianode mit.

Continue reading „Neue Fabrik in Norwegen will bis 2030 jährlich Batteriematerialien für zwei Millionen Elektroautos liefern“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Norwegen versorgt New York mit Windenergie

Premierminister Jonas Gahr Støre mit einer Wirtschaftsdelegation beim Treffen über Offshore-Wind in New York. ©Pontus Höög / Die norwegische UN-Delegation

New York, 21. September 2022. Norwegens Premierminister Jonas Gahr Støre ist mit einer Wirtschaftsdelegation zur New Yorker Klimawoche gereist. Teilnehmer der Delegation sind vor allem Vertreter von Offshore-Wind-Unternehmen. Der staatliche Energiekonzern Equinor ASA baut gegenwärtig vor der Küste New Yorks einen Windpark, der fast zwei Millionen amerikanische Haushalte mit Strom aus Offshore-Windenergie versorgen wird. Damit ist das Unternehmen New Yorks größter Entwickler von Offshore-Windenergie.

Continue reading „Norwegen versorgt New York mit Windenergie“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Nel ASA erhält Auftrag für einen Container-Elektrolyseur zur Herstellung von Flugbenzin

Oslo, 13. September 2022. Nel Hydrogen US, eine Tochtergesellschaft des norwegischen Hydrogenspezialisten Nel ASA, hat von LanzaJet, einem Entwickler von Biokraftstofftechnologie in den Vereinigten Staaten, einen Auftrag für einen containerisierten PEM-Elektrolyseur erhalten. Die Bestellung hat einen Wert von etwa drei Millionen US-Dollar. Die Ausrüstung wird voraussichtlich im 3. Quartal 2023 geliefert.

Continue reading „Nel ASA erhält Auftrag für einen Container-Elektrolyseur zur Herstellung von Flugbenzin“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

thyssenkrupp Automation Engineering liefert Produktionsanlage für Brennstoffzellen–Fabrik nach Norwegen

Im TECO 2030 Innovation Center in Narvik, Norwegen, werden Wasserstoff-Brennstoffzellen zur Dekarbonisierung von Schiffen und Anlagen der Schwerindustrie entwickelt und hergestellt.©TECO 2030

Hamburg, 8. September 2022. Die thyssenkrupp Automation Engineering GmbH wird Ausrüstungen für eine Brennstoffzellen-Produktionslinie im Innovationszentrum des norwegischen Herstellers von Brennstoffzellen TECO 2030 ASA in Narvik liefern. Eine entsprechende Absichtserklärung unterschrieben beide Unternehmen am 8. September in Hamburg.

Continue reading „thyssenkrupp Automation Engineering liefert Produktionsanlage für Brennstoffzellen–Fabrik nach Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Studie: Solarenergie kann in Norwegen so wichtig werden wie Wasserkraft

Laden Sie hier den Bericht herunter.

Oslo, 15. August 2022. Norwegen hat das Potenzial, genauso viel Strom mit Sonnenkraft wie mit Wasserkraft zu produzieren. Zu diesem Ergebnis kommt ein Bericht der Consultingfirma Multiconsult Norge AS. Das technische Potenzial für Solarenergie auf Gebäuden und Infrastruktur in Norwegen sei mit der norwegischen Wasserkraft vergleichbar. Solarstrom könne künftig dazu beitragen, große Teile des erhöhten Energiebedarfs in Norwegen zu decken.

Continue reading „Studie: Solarenergie kann in Norwegen so wichtig werden wie Wasserkraft“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Nel ASA baut zweite Produktionslinie in Herøya

Im April nächsten Jahres will Nel ASA eine zweite Produktionslinie in seiner Fabrik in Herøya eröffnen.©Nel ASA

Oslo, 11. August 2022. Der norwegische Hydrogen-Spezialist Nel ASA hat den Bau einer neuen vollautomatischen Produktionslinie in Herøya in Norwegen angekündigt. Damit soll die Produktionskapazität für alkalische Elektrolyseur-Stacks auf ein GW verdoppelt werden. Vor vier Monaten hatte Nel seine erste Fabrik in Porsgrunn eröffnet. Die neue Produktionslinie soll ab April 2024 in Betrieb gehen. Die Gesamtinvestitionen für die Ausrüstung betragen etwa 35 Millionen Euro.

Continue reading „Nel ASA baut zweite Produktionslinie in Herøya“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Verkauf von Neuwagen in Norwegen wegen Problemen bei der Auslieferung im Juli stark gesunken

Der Skoda Enyaq führte im Juli die Zulassungsstatistik für Pkw-Neuwagen an. Der Anteil der Elektroautos lag im Juli bei 70,7 Prozent.©OFV

Oslo, 1. August 2022. Probleme bei der Produktion und Auslieferung von Autos haben den Verkauf von Neuwagen in Norwegen im Juli stark beeinträchtigt. Die Zahl der Pkw-Neuzulassungen ist im Vergleich zum Vorjahresmonat um 31 Prozent gesunken, teilt das Straßenverkehrsinformationsrat (OFV) mit. Berechnet auf die ersten sieben Monate des Jahres gingen die Pkw-Neuzulassungen um 19,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zurück. Der Anteil der Elektroautos an den Neuwagen lag im Juli 2022 bei 70,7 Prozent. Im Juli 2021 waren es noch 64,1 Prozent. Die Zahl der neu zugelassenen Elektroautos war mit 5.123 im Juli um 23,9 Prozent geringer als im Vorjahresmonat, aber im Zeitraum Januar bis Juli um 8,2 Prozent höher als im Vorjahreszeitraum.

Continue reading „Verkauf von Neuwagen in Norwegen wegen Problemen bei der Auslieferung im Juli stark gesunken“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

15 Aussteller aus Norwegen auf der WindEnergy Hamburg

Norwegen ist in diesem Jahr mit 15 Ausstellern auf der WindEnergy Hamburg vertreten.©Arne Vatnøy/Norwegische Offshore-Windenergie

Oslo/ Hamburg, 25. Juli 2022. Norwegen wird auf der Messe WindEnergy Hamburg in diesem Jahr mit 15 Ausstellern aus dem Bereich Offshore-Windindustrie vertreten sein. Im norwegischen Pavillon in Halle B2 präsentieren sich vom 27. bis 30. September 2022 sowohl starke Projektentwickler als auch Zulieferer, und Nischenanbieter. Norwegische Unternehmen bieten Expertise über die gesamte Wertschöpfungskette der Windenergie-Industrie hinweg, organisiert in Clustern und Industriegruppen. 

Folgende Unternehmen sind vertreten:

Continue reading „15 Aussteller aus Norwegen auf der WindEnergy Hamburg“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart