Kategorie: Gourmet-Nation Norwegen

Geschichten hinter dem Geschmack 

ArktiskMat präsentiert Esskultur der norwegischen Provinz Nordland in Berlin

Sieben Köche – sieben Gänge. Im norwegischen Restaurant Fjord in Berlin Schöneberg zeigten Spitzenköche aus Norwegen und Deutschland, was nordnorwegische Küche zu bieten hat.©BPN

Berlin, 26. Januar 2024. Am Rande der Internationalen Grünen Woche hat die Provinz Nordland Fylkeskommune zu einem Symposium und einem Pop-Up Dinner eingeladen. Die von ArktiskMat organisierte Veranstaltung war Teil des Programms der Kulturhauptstadt Bodø, das am 3. Februar feierlich eröffnet wird. Bodø ist das Verwaltungszentrum der Provinz. Bjørn Larsen, Wirtschaftsrat von Nordland, stellte die Region in seiner Eröffnungsansprache kurz vor. Es ist die Heimat der Sami. Zum Gebiet der Provinz Nordland gehören auch die Inselgruppe Lofoten und die südlichen Gebiete Vesterålens. Nordland kann nicht nur mit besonderen Lebensmitteln aufwarten – sondern auch mit Geschichten, die hinter den nordischen Spezialitäten stecken. Zum Symposium erzählten die Referenten ihre Geschichten, sprachen über ihr Leben mit der Natur, über Wegzug und Heimweh, über das Wunder der Fischzüge, die nördlichsten Kartoffeln der Welt und über Angel und Olaf, die Rentiere, die erst lernen mussten, dass sie Rentiere sind.

Continue reading „Geschichten hinter dem Geschmack „

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Norwegische Milchgenossenschaft TINE wirtschaftlich in Bedrängnis – Produktion von Braunkäse aus Gudbrandsdalen in Gefahr

Braunkäse, Brunost, ist eine norwegische Spezialität, die aus Molke hergestellt wird.©Visit Norway

Oslo, 27. September 2023. Der sinkende Milchverbrauch, erhebliche Importe von Milchprodukten und jährliche Sondersubventionen an Wettbewerber haben dazu, dass TINE SA, Norwegens größter Produzent und Distributeur von Milchprodukten, im vergangenen Jahr einen umfangreichen Umstrukturierungsprozess gestartet hat. So wurde im Juni dieses Jahres die Milchproduktion in der Molkerei in Ålesund eingestellt. 30 Mitarbeiter verloren ihren Arbeitsplatz. Auf der Liste der zu steichenden Produktionsstätten standen auch Lom und Skjåk, wo seit 1863 der legendäre norwegische Braunkäse Gudbrandsdalsost hergestellt wird. Dagegen begehren die Schützer der norwegischen Esskultur jetzt auf, unter anderem der norwegische Starkoch Arne Brimi, der für seinen Einsatz für die norwegische Esskultur 2005 zum Ritter erster Klasse des St.-Olav-Ordens geschlagen wurde. Für Arne Brimi geht es um Identität und norwegische Esskultur. Auch Bürgermeister der Region stellten sich hinter Brimis Forderung, die Produktion in der angstammten Region des Braunkäses beizubehalten. Sie werfen der Milchgenossenschaft vor allem vor, dass die Entscheidung hinter verschlossenen Türen gefällt werden sollte. Jetzt soll eine interne Input-Runde unter lokalen Gewerkschaftsvertretern stattfinden, bevor die Angelegenheit am 18. Oktober dem TINE-Gruppenvorstand vorgelegt wird.

Continue reading „Norwegische Milchgenossenschaft TINE wirtschaftlich in Bedrängnis – Produktion von Braunkäse aus Gudbrandsdalen in Gefahr“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Håvard Werkland ist Koch des Jahres 2023

Im Konzertsaal von Stavanger wurde am 18. September der Titel „Koch des Jahres“ vergeben. Håvard Werkland (Mitte) ging als Sieger hervor. Der zweite Platz ging an Aleksander Vartdal aus Oslo, Platz drei an Aron Espeland aus Bryne.©Tom Haga

Stavanger, 18. September 2023. Håvard Werkland ist Norwegens „Koch des Jahres 2023“. Er setzte sich gegen vier weitere Finalisten durch und gewann den Wettbewerb „Koch des Jahres 2023“. Damit wird er Norwegens nächster Kandidat im internationalen Bocuse d’Or-Wettbewerb, der im kommenden Jahr am 19. und 20. März in Trondheim stattfindet. Eli Anne Rosvold Sundset wurde zum Nachwuchskoch des Jahres 2023 gekürt.

Continue reading „Håvard Werkland ist Koch des Jahres 2023“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Erheblicher Währungseffekt beim Export norwegischer Meeresfrüchte im ersten Halbjahr 2023

Sowohl der Exportwert als auch das Exportvolumen von Königskrabben sind im ersten Halbjahr 2023 gegenüber dem Vorjahreszeitraum gewachsen.©Norges Sjømatråd

Oslo, 7. Juli 2023. Im ersten Halbjahr exportierte Norwegen Meeresfrüchte im Wert von 82,3 Milliarden NOK. Dies ist eine Steigerung von 12,3 Milliarden NOK oder 18 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr des vergangenen Jahres. Wertmäßig waren die norwegischen Meeresfrüchteexporte in der ersten Jahreshälfte noch nie so hoch. „Eine Kombination aus einer schwachen norwegischen Krone und einer hohen globalen Lebensmittelinflation hat zu einem starken Preisanstieg für unsere wichtigsten Meeresfrüchtearten geführt“, sagt Christian Chramer, CEO des norwegischen Meeresfrüchterates Norges Sjømatråd. Vom gesamten Anstieg des Exportwertes von 12,3 Milliarden NOK im ersten Halbjahr sind etwa acht Milliarden NOK auf die schwache norwegische Krone zurückführen.

Continue reading „Erheblicher Währungseffekt beim Export norwegischer Meeresfrüchte im ersten Halbjahr 2023“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Norweger Adrian Michalcik in Sidney zum weltbesten Barkeeper gekürt

Der Norweger Adrian Michalcik schaffte es beim diesjährigen Diageo World Class Global Bartender of the Year in Sidney ganz nach oben und wurde zum weltbesten Barkeeper gekührt.©Diageo World Class/Sceenshot der Preisverleihung

Sidney, 16. September 2022. Der Norweger Adrian Michalcik wurde beim diesjährigen Diageo World Class Global Bartender of the Year zum besten Barkeeper der Welt gekürt. 50 Barkeeper aus der ganzen Welt nahmen am Wettbewerb um den begehrten Titel teil. Michalcik ist Barmanager in der Pier 42 Bar im Petter Stordalens Premium-Hotel Amerikalinjen in Oslo. Die Bar wurde 2021 und 2022 zur Best Cocktail Bar in Norway by Bartenders Choice Award ausgezeichnet.

Continue reading „Norweger Adrian Michalcik in Sidney zum weltbesten Barkeeper gekürt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Restaurant Under in Norwegen von der Natur zurückerobert

Das Restaurant Under in Südnorwegen entwickelt sich zu einem künstlichen Riff.©Timon Koch

Lindesnes, Juli 2022. Drei Jahre nach dem Bau des Unterwasser-Restaurants Under in Lindesnes in Südnorwegen hat die Unterwasserwelt den Betonklotz in ihr Leben integriert. Wie neue Unterwasseraufnahmen des deutschen Fotografen Timon Koch zeigen, die das Architekturbüro Snøhetta kürzlich veröffentlichte, ist die Betonhülle fast vollständig von Seetang umgeben und fungiert als künstliches Riff. „Wir sind begeistert zu sehen, wie die geplanten Integrationen zum Leben erweckt werden und wie die Natur das Gebäude vollständig erobert“, heißt es in einer Pressemitteilung von Snøhetta.

Continue reading „Restaurant Under in Norwegen von der Natur zurückerobert“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Vier neue Michelin-Sterne und Michelin-Sonderpreise für Restaurants in Norwegen

Kreation aus dem Restaurant Bare in Bergen, das mit einem MIchelin-Stern ausgezeichnet wurde©Michelin/Bare

Stavanger, 4. Juli 2022. Am 4. Juli präsentierte der Michelin-Gourmetführer seinen neuen Guide Nordische Länder 2022 in der Stavanger Concert Hall in Norwegen. Für Norwegen gab es in diesem Jahr vier neue Sterne. Insgesamt wurden 14 norwegische Restaurants mit Michelin-Sternen ausgezeichnet. Darüber hinaus gab es einige Sonderpreise für die Gourmet-Küche aus Norwegen.

Continue reading „Vier neue Michelin-Sterne und Michelin-Sonderpreise für Restaurants in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Trondheim richtet 2024 renommierten Kochwettbewerb Bocuse d’Or aus

Das norwegische Team um Filip August Bendi holte beim Bocuse d’Or Europe am 24. März in Budapest die Bronzemedaille.©Tom Haga

Oslo, 24. März 2022. Die norwegische Stadt Trondheim wird 2024 den internationale Koch-Wettbewerb Bocuse d’Or Europe ausrichten. Die Weltmeisterschaft findet alle zwei Jahre in Lyon statt. Der Bocuse d’Or Europe 2022 wurde am 23. und 24. März 2022 in Budapest ausgetragen. Norwegen holte in diesem Jahr wieder die Bronze-Medaille. Damit sind Filip August Bendi und Team Norway im Januar 2023 bei der Weltmeisterschaft in Lyon dabei. Auf den Plätzen eins und zwei landeten Dänemark und Ungarn. Der Europameister Christian André Pettersen war ehrenamtlicher Juror beim Bocuse d’Or Europe in Budapest.

Continue reading „Trondheim richtet 2024 renommierten Kochwettbewerb Bocuse d’Or aus“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen