Kategorie: Lebensmittelindustrie

Norwegische Spezialitäten virtuell präsentiert

Die AHK Norwegen und das Unternehmen Puff’s laden am 29. Oktober, 10.00 Uhr, zum “Virtual Food & Beverage Matchmaking”, bei dem elf norwegische Unternehmen Spitzenspirituosen und Delikatessen präsentieren.©Babordgroup.com

Oslo, 27. Oktober 2020. Gin, Bier, Aquavit, Lachs, Meeresfrüchte, Algen – das Angebot an einzigartigen Spirituosen und Delikatessen in Norwegen ist groß. Am Donnerstag, 29. Oktober 2020, präsentieren sich elf norwegische Unternehmen in einem “Virtual Food & Beverage Matchmaking”, um Kontakt zu deutschen Lebensmittelhändlern und Vertretern der Gastronomie herzustellen.

Continue reading “Norwegische Spezialitäten virtuell präsentiert”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegischer Spitzenkoch gewinnt europäisches Finale des Bocuse d’Or Europe

Der Spitzenkoch Christian André Pettersen vertrat Norwegen im europäischen Finale des Bocuse d’Or Europe und gewann Gold und damit einen Platz für das Weltfinale des Kochwettbewerbs im kommenden Jahr in Lyon. Im Bild: Das Team Norwegen©©Bocuse d’Or Norge

Tallinn, 19. Oktober 2020. Norwegen ist zum zweite Mal Sieger des europäischen Finales Bocuse d’Or Europe, ein Wettbewerb der besten Köche Europas. Das norwegische Team wurde zum zweiten Mal von Christian André Pettersen angeführt, der bereits 2018 in Turin Gold geholt hatte. Die besten Köche des diesjährigen Bocuse d’Or Europe, der vom 14. bis 16. Oktober in der estnischen Hauptstadt Tallinn ausgetragen wurde, nehmen am weltweiten Finale im Juni 2021 in Lyon teil.

Continue reading “Norwegischer Spitzenkoch gewinnt europäisches Finale des Bocuse d’Or Europe”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen und Russland unterzeichnen Fischereiabkommen für 2021

Der stellvertretende Ministerrat Morten Berg (Delegationsleiter) unterzeichnete das Abkommen auf norwegischer Seite
Morton Berg (l.) und I.V. Sjestakov, Vorsitzende der Norwegisch-Russischen Fischereikommission, unterzeichneten in einer Online-Zeremonie ein Fischereiabkommen für 2021.©Regjeringen.no/

Oslo, 16. Oktober 2020. Norwegen und Russland haben ein Fischereiabkommen für 2021 vereinbart. Das Abkommen enthält sowohl Angaben zu Fangquoten als auch technische Vorschriften für die Ausübung der Fischerei sowie Kontrollmaßnahmen. Darüber hinaus einigten sich die beiden Länder auf ein gemeinsames Forschungsprogramm für 2021. Zwischen Norwegen und Russland besteht eine langfristige und umfassende Forschungszusammenarbeit über lebende Meeresressourcen und das Ökosystem in der Barentssee.

Continue reading “Norwegen und Russland unterzeichnen Fischereiabkommen für 2021”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen und Südkorea unterzeichnen Abkommen über Meeresfrüchte

Ingunn Midtun Godal (rechts), CEO der norwegischen Behörde für Lebensmittelsicherheit, unterzeichnete bei einer digitalen Zeremonie zwischen Seoul, Oslo und Bergen ein Abkommen über Meeresfrüchte mit Südkorea. Links: Elisabeth Wilmann, Leiterin der Abteilung Fisch und Meeresfrüchte bei der norwegischen Behörde für Lebensmittelsicherheit ©Regjeringen.no

Oslo, 25. September 2020. Nach mehrjähriger Zusammenarbeit hat die norwegische Behörde für Lebensmittelsicherheit mit den südkoreanischen Behörden eine Vereinbarung getroffen, die den Export von Meeresfrüchten nach Südkorea erleichtern soll. Dabei geht es vor allem darum, dass norwegische Meeresfrüchte die südkoreanischen Anforderungen an sichere Lebensmittel erfüllen und somit einfacher importiert werden können.

Continue reading “Norwegen und Südkorea unterzeichnen Abkommen über Meeresfrüchte”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen und Großbritannien unterzeichnen Fischereiabkommen

Der Minister für Fischerei und Meeresfrüchte Odd Emil Ingebrigtsen (r.) und der britische Botschafter in Norwegen, Richard Wood, verfolgen die Unterzeichnung eines Fischereiabkommens in London.©Regjeringen.no

London, 30. September 2020. Norwegen und das Vereinigte Königreich haben heute ein neues Rahmenabkommen über die Zusammenarbeit in der Fischerei unterzeichnet. Das Abkommen ermöglicht es den Parteien, den Austausch von Fangquoten zu vereinbaren und britischen und norwegischen Fischern zu erlauben, in den Zonen des jeweils anderen zu fischen. Das Abkommen tritt am 1. Januar 2021 in Kraft.

Continue reading “Norwegen und Großbritannien unterzeichnen Fischereiabkommen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

40 norwegische Köstlichkeiten für das Finale des Wettbewerbes “Det Norske Måltid” qualifiziert

104 norwegische Köstlichkeiten bewarben sich in diesem Jahr um die Auszeichnung Det Norske Måltid in den Kategorien Meeresfrüchte, Käse und Bier. Jetzt stehen 40 Finalisten fest.©Det Norske Måltid

Oslo, 22. September 2020. Norwegen will sich zur Matnasjonen Norge entwickeln, einer Feinschmeckernation. Eines der wichtigsten Instrumente zur Steigerung der Reputation norwegischer Nahrungsmittel ist die Auszeichnung Det Norske Måltid. In diesem Jahr haben sich 104 Produkte beworben. Nach drei Tagen Verkostung hat die Jury jetzt entschieden, welche 40 Produkte in das Finale des Det Norske Måltid einziehen. Die Bewertung erfolgt in den Kategorien Meeresfrüchte, Käse und Bier.

Continue reading “40 norwegische Köstlichkeiten für das Finale des Wettbewerbes “Det Norske Måltid” qualifiziert”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

ASKO und NorgesGruppen gründen Reederei zum Einsatz autonomer elektrischer Schiffe auf dem Oslofjord

Das Transportunternehmen Asko hat in Indien den Bau von zwei Seedrohnen in Auftrag gegeben, die die Asko-Lager zwischen Vestby im Osten und Sande im Westen Norwgens in einer voll elektrischen Transportkette verbinden sollen. Kongsberg Maritime wird die Schiffe mit Technologie für den autonomen Betrieb aufrüsten©

Skøyen, 2. September 2020. Die norwegische Lebensmittel-Spedition ASKO und der Lebensmittel-Großhändler NorgesGruppen ASA haben die ASKO Maritime AS zum Betrieb autonomer elektrischer Schiffe über den Oslofjord gegründet. Gleichzeitig hat das Unternehmen einen Vertrag über den Bau von zwei autonomen und elektrisch angetriebenen Schiffen mit der Cochin Shipyard in Indien unterzeichnet. Die Seedrohnen sollen Teil einer vollelektrischen Transportkette sein, um einen effizienten und emissionsfreien Transport von Lebensmitteln in ganz Norwegen zu gewährleisten.

Continue reading “ASKO und NorgesGruppen gründen Reederei zum Einsatz autonomer elektrischer Schiffe auf dem Oslofjord”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Bierabsatz in Norwegen im Juni explodiert

84 Prozent des im Juni verkauften Bieres wurden in Norwegen gebraut.©Bryggeri- og drikkevareforeningen

Oslo, 22. Juni 2020. Im Juni wurden in Norwegen mehr als 34,5 Millionen Liter Bier verkauft. Das sind 40 Prozent mehr als im Juni 2019, teilt der norwegische Brauerei und Getränkeverband Bryggeri- og drikkevareforeningen mit. 84 Prozent des Umsatzes sind norwegisch gebrautes Bier. Grund für den gestiegenen Absatz sei die Einstellung des grenzüberschreitende Handels mit Schweden wegen der Corona-Krise. 

Continue reading “Bierabsatz in Norwegen im Juni explodiert”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Neue Vorschriften für Lebensmittelexporte aus Norwegen in Länder außerhalb des EWR

Norwegen ist einer der weltweit größten Exporteure von Meeresfrüchten. Der Großteil der von der norwegischen Behörde für Lebensmittelsicherheit ausgestellten Zertifikate betrifft die Ausfuhr von Meeresfrüchten.©Norwegische Behörde für Lebensmittelsicherheit

Oslo, 13. Juli 2020. Das Ministerium für Handel und Industrie hat zusammen mit dem Ministerium für Gesundheits- und Pflegedienste und dem Ministerium für Landwirtschaft und Ernährung eine neue Exportverordnung für Lebensmittel erlassen, die für alle norwegischen Lebensmittel gilt. Die neuen Vorschriften, die am 15. Juli in Kraft getreten sind, haben alle Praktiken und Regeln in Bezug auf Ausfuhrbescheinigungen formalisiert und zu einer Verordnung zusammengefasst. 

Continue reading “Neue Vorschriften für Lebensmittelexporte aus Norwegen in Länder außerhalb des EWR”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Weltweit erste voll elektrifizierte Lachsfarm in Norwegen eröffnet

Standort Loddetå in Hordaland©Bremnes Seashore

Sveio, 24. Juni 2020. Premierministerin Erna Solberg hat heute die weltweit erste voll elektrische Aquakulturanlage eröffnet. In der Lachsfarm im Ålfjord in der Gemeinde Sveio am Standort Loddetå werden künftig keinerlei fossilen Brennstoffe mehr verwendet. Nicht nur die Futterversorgung ist elektrifiziert, sondern auch die Käfige werden mit Strom aus erneuerbarer Energie versorgt. Das Pilotprojekt des Unternehmens Bremnes Seashore wurde in Zusammenarbeit mit der Umweltstiftung Bellona und dem Technologieentwickler ABB sowie weiteren Subunternehmen realisiert.

Continue reading “Weltweit erste voll elektrifizierte Lachsfarm in Norwegen eröffnet”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Chinesische Behörde: Lachs aus Norwegen ist nicht der Wirt für Corona-Virus

Lachs aus Norwegen hat nichts mit dem erneuten Ausbruch der Corona-Infektion in Peking zu tun, versichern sowohl die norwegischen als auch chinesischen Behörden.©Norwegian Seafood Council

Oslo, 17.Juni 2020. Lachs aus Norwegen war nicht die Infektionsquelle für einen erneuten Ausbruch der Corona-Infektion auf einem Markt in Peking. Nach Angaben des norwegischen Fischereiministerium haben chinesische Experten für Infektionskontrolle heute in einer Pressekonferenz darüber informiert, dass es keine Beweise dafür gibt, dass Lachs im Zusammenhang mit dem erneuten Ausbruch steht. Der Norwegian Seafood Council veröffentlicht auf seiner Seite das Statement des stellvertretenden Direktor der Notzentrale des chinesischen Zentrums für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten, Shi Guoqing: „Wir haben derzeit keine Hinweise darauf, dass Lachs der Wirt oder Zwischenwirt des Corona-Virus ist. In dem mit diesem neuen Ausbruch verbundenen kontaminierten Gebiet des Xinfadi-Marktes wurde tatsächlich festgestellt, dass Lachsprodukte im Coronavirus-Test kontaminiert sind. Auf dem Lachsprodukt aber, das noch nicht in den kontaminierten Bereich gelangt ist, wurde kein Virus festgestellt. “

Continue reading “Chinesische Behörde: Lachs aus Norwegen ist nicht der Wirt für Corona-Virus”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegens Regierung plant Produktionssteuer auf Lachs und Forelle

Erlöse aus der Produktion von Lachs und Forelle sollen in Norwegen künftig stärker den Kommunen zugute kommen. ©NSC

Oslo, 12. Mai 2020.  Norwegens Regierung will im Staatshaushalt für 2021 eine Produktionssteuer auf Lachs, Forelle und Regenbogenforelle erheben. Die Abgabe wird mit Wirkung zum 1. Januar 2021 fällig und soll ab 2022 als nachsteuerpflichtige Steuer gezahlt werden. Der Erlös aus der Abgabe soll ab 2022 den Aquakultur- und Kreisgemeinden zugute kommen. Gleichzeitig werden die Einnahmen aus dem Verkauf neu verteilt. Die Grundzinssteuer für die Aquakulturindustrie, die seit vergangenen Herbst diskutiert wird, ist nicht im überarbeiteten Staatshaushalt der Regierung enthalten.

Continue reading “Norwegens Regierung plant Produktionssteuer auf Lachs und Forelle”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Alkoholkonsum in Norwegen soll bis 2025 um zehn Prozent sinken

Bis 2025 will die norwegische Regierung den Alkoholkonsum um zehn Prozent reduzieren. Alkoholische Getränke werden in Norwegen in speziellen staatlichen Geschäften, Vinmonopolet, verkauft.©BPN

Oslo, 29. April 2020. Das Ministerium für Gesundheit und Pflege arbeitet derzeit an einer nationalen Alkoholstrategie und fordert alle interessierten Parteien auf, bis zum 15. Juni 2020 Beiträge zu diesem Thema einzureichen. Ziel der Regierung ist es, den Alkoholkonsum in Norwegen bis 2025 um zehn Prozent zu reduzieren. 

Continue reading “Alkoholkonsum in Norwegen soll bis 2025 um zehn Prozent sinken”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegens Regierung will höhere Strafen für illegales Fischen von Wildlachs, Seeigel und Seesaibling

Norwegens Regierung schlägt vor, die Höchststrafe für illegale Fischerei auf Lachs, Seeigel und Seesaibling von bisher zwei auf fünf Jahre Gefängnis zu erhöhen.©Ministerium für Klima und Umwelt

Oslo, 15.April 2020. Die Regierung hat dem Storting einen neuen Gesetzentwurf mit Änderungen des Gesetzes über Lachs- und Binnenfischerei und des Strafprozessgesetzes vorgelegt. Ziel ist es, konsequenter gegen die illegale Fischerei auf Lachs, Seeigel und Seesaibling vorzugehen. So sollen die Obergrenze für Gefängnisstrafen für grobe Verstöße gegen die Lizenzen des Lachs- und Binnenfischereigesetzes von jetzt zwei auf bis zu fünf Jahren erhöht werden. 

Continue reading “Norwegens Regierung will höhere Strafen für illegales Fischen von Wildlachs, Seeigel und Seesaibling”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Michelin-Guide 2020: Norwegen mit vier neuen Sterne-Restaurants

Das Restaurant Speilsalen im neu renovierten Britannia Hotel in Trondheim wurde bei der Preisverleihung für die nordischen Länder in der Olav Hall in Trondheim mit dem ersten Michelin-Stern ausgezeichnet. Von links: Henrik Dahl Jahnsen, Christopher Davidsen, Odd Reitan, Mikael Forselius.@ Wil Lee-Wright

Trondheim, 17. Februar 2020. Vier norwegische Restaurants wurden bei der diesjährigen Verleihung der Michelin-Sterne für die nordischen Staaten in die erlauchte Michelin-Feinschmeckerszene aufgenommen. Die Preise wurden am Montag in der Olavshallen-Konzerthalle in Trondheim bekannt gegeben. Sieben Restaurants wurde ein stern verliehen, darunter vier Restaurants aus Norwegen. 

Continue reading “Michelin-Guide 2020: Norwegen mit vier neuen Sterne-Restaurants”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung