Kategorie: Energie

Bohrung im Bergknapp-Feld in Norwegen bestätigt neuen Öl- und Gasfund von Wintershall Dea in Norwegen


Die Bohrungen zur Bewertung des Bergknapp-Fundes wurde von der Bohranlage Deepsea Aberdeen aus gebohrt.©Odfjell-Drilling

Stavanger, 6. September 2021. Eine Bohrung zur Bewertung des Ölfundes Bergknapp in der Norwegischen See hat Ölfunde in den Formationen Garn und Tilje des Öl- und Gaskonzerns Wintershall Dea bestätigt und eine zusätzliche Gasansammlung in der Formation Åre ermittelt. Die Entdeckungen in der Garn- und Tilje-Formation wird auf 40 bis 84 Millionen Barrel förderbares Öläquivalent geschätzt, die Åre-Formation enthält schätzungsweise weitere 13 bis 56 Millionen Barrel förderbares Öl.

Continue reading „Bohrung im Bergknapp-Feld in Norwegen bestätigt neuen Öl- und Gasfund von Wintershall Dea in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

DNV-Energy Transition Outlook 2021: Mehr Anstrengungen zum schnelleren Einsatz von Wasserstoff notwendig

Oslo, 1. September 2021. Das Klassifizierungs- und Zertifizierungsunternehmen DNV hat am 1. September seinen neuen Energy Transition Outlook 2021 vorgestellt. CEO Remi Eriksen wies bei der Online-Präsentation der Studie darauf hin, dass sich die Prognosen des Unternehmens bezüglich der Entwicklung des globalen Energiesystem bis 2050 und der Klimaentwicklung seit dem Erscheinen des ersten Berichtes vor fünf Jahren nicht verändert haben. Ende dieses Jahrhunderts werde sich das Weltklima um 2,3 Prozent vom Beginn der Industrialisierung an erwärmt haben. Selbst wenn ab heute alle Elektrizität „grün“ wäre, wäre die Welt immer noch weit davon entfernt, die Ziele des COP21-Abkommens von Paris für 2050 Netto-Null-Emissionen zu erreichen.

Continue reading „DNV-Energy Transition Outlook 2021: Mehr Anstrengungen zum schnelleren Einsatz von Wasserstoff notwendig“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegens Regierung schlägt Umstrukturierung der Mineralölsteuer vor

Energieministerin Tina Bru erläutert auf einer Pressekonferenz die neuen Regeln für die Mineralölsteuer.©Screenshot Regjeringen.no

Oslo, 31. August 2021. Norwegens Regierung befürwortet ab 2022 eine umfassende Änderung der Mineralölsteuer. Wie das Finanz- und Energieministerium mitteilen, soll eine Cashflow-Steuer eingeführt werden, die die Regelungen zu Abschreibung und steuerfreien Erträgen in der Sondersteuer für Erdöl durch eine sofortige Aufwandserfassung von Investitionen (Cashflow-Steuer) ersetzen wird. Auf die Frage, ob der Wechsel der Beginn der kontrollierten Liquidation der Ölindustrie sei, antworteten sowohl der Finanzminister als auch die Energieministerin mit einem klaren „Nein“. „Dies ist nicht der Beginn des Ausstiegs, es ist im Gegenteil der Beginn der nächsten Phase für diese fantastische Branche“, erklärte Energieministerin Tina Bru.

Continue reading „Norwegens Regierung schlägt Umstrukturierung der Mineralölsteuer vor“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Neue Pipeline-Technologie in Norwegen installiert

Fast fünf Jahre hat das Unternehmen TechnipFMC an der Technologie elektrisch beheizter Rohr-in-Rohr-Lösungen gearbeitet. Erstmals wurde eine 37-Kilometer-lange-Pipeline jetzt in Norwegen installiert.©TechnipFMC

London, 3. August 2021. Das britische Energieunternehmen Neptune Energy hat auf seinem in der norwegischen See betriebenen Feld Fenja die längste beheizte Unterwasser-Förderpipeline der Welt installiert. Die 37 Kilometer lange, elektrisch begleitbeheizte (ETH) Rohr-in-Rohr-Lösung soll Öl vom Feld Fenja zur Njord A-Plattform transportieren.

Continue reading „Neue Pipeline-Technologie in Norwegen installiert“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Wintershall Dea mit guten Ergebnissen im 2. Quartal 2021 – großer Fund in Norwegen

Die Bohrung im Nova-Feld erfolgte mit der West-Mira-Plattform.©Wintershall Dea

Kassel/Hamburg, 27. Juli 2021. Der Öl- und Gaskonzern Wintershall Dea hat im zweiten Quartal 2021 dank solider Produktionsmengen und eines besseren Markumfeldes ein stabiles Finanzergebnis erreicht. Wie die Zahlen zur Geschäftsentwicklung zeigen, beliefen sich die Einnahmen vor Steuern und Abgaben auf 636 Millionen Euro, 140 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der bereinigten Nettogewinn betrug 168 Millionen Euro, ein Zuwachs von 93 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Continue reading „Wintershall Dea mit guten Ergebnissen im 2. Quartal 2021 – großer Fund in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Welle neuer Öl- und Gasprojekte auf dem norwegischen Festlandsockel erwartet

Das Norwegische Erdöl Direktorat rechnet bis Ende 2020 mit Investitionsentscheidungen zur Öl- und Gasexploration vor den Küsten Norwegens in Höhe von 380 Milliarden NOK.©Norwegische Erdöldirektion / Morten Berentsen.

Oslo, 21. Juli 2021 Das norwegische Petroleum Direktorat NPD erwartet für dieses Jahr eine neue Welle bedeutender Öl- und Gasprojekte. Trotz Corona-Krise seien die Aktivität auf dem norwegischen Festlandsockel im ersten Halbjahr hoch gewesen, schreibt NPD im Halbjahresbericht 2021. Acht neue Vorkommen wurden entdeckt, die Produktion sei hoch und viele neue Entwicklungsprojekte befänden sich in der Pipeline. Etwa zwei Prozent des weltweit geförderten Erdöls und drei Prozent des Erdgases werden auf dem norwegischen Schelf gefördert. Die gesamte Erdölförderung auf dem Festlandsockel lag im ersten Halbjahr etwa auf dem Niveau des entsprechenden Vorjahreszeitraums

Continue reading „Welle neuer Öl- und Gasprojekte auf dem norwegischen Festlandsockel erwartet“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

EU-Gesetzentwurf zu „Fit for 55“: Wintershall Dea fordert technologieoffenen Pfad statt ausschließlich erneuerbare Energien

Das Gas- und Ölunternehmen Wintershall Dea hat in der norwegischen See in der Region Haltenbanken im ersten Halbjahr die bedeutendste Entdeckung von Gas, Kondensat und Öl in Norwegen gemacht.©Wintershall Dea

Brüssel, 14. Juli 2021.  Mario Mehren, CEO des Öl- und Gaskonzerns Wintershall Dea, geht davon aus, dass die EU-Klimaziele auf einem technologieneutralen Pfad deutlich günstiger zu erreichen sind als bei einem Politikansatz, der ausschließlich auf Erneuerbare Energie setzt. Laut Berechnungen der Hydrogen4EU-Studie könnten bis 2050 jedes Jahr 70 Milliarden Euro einsgespart werden – in Summe über zwei Billionen Euro. Als Reaktion auf das Gesetzespaket der EU-Kommission, das am 14. Juli vorgestellt wurde, erklärte Mehren: „Wir dürfen keine Zeit verlieren. Wie die Europäische Kommission sehen auch wir die dringende Notwendigkeit für rasches Handeln, um die Klimaziele zu erreichen. Das schließt den Einsatz von Erdgas statt Kohle zur Stromerzeugung und die Verwendung neuer Technologien ein.“

Continue reading „EU-Gesetzentwurf zu „Fit for 55“: Wintershall Dea fordert technologieoffenen Pfad statt ausschließlich erneuerbare Energien“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Aker Solutions erhält Großauftrag für Unterwasser-Gaskompression aus Australien

Das Unterwasser-Gaskompressionssystems wird aus 29 Einheiten bestehen, 7.500 Tonnen wiegen und wird in einer Tiefe von 1.400 Metern installiert.©Illustustration Aker Solutions

Lysaker, 7. Juli 2021. Aker Solutions ASA hat von Chevron Australia Pty Ltd einen Großauftrag zur Lieferung eines Unterwasser-Gaskompressionssystems für das Jansz-Io-Feld vor der Küste Westaustraliens erhalten. Eine genaue Auftragssumme nennt das Unternehmen nicht, teilt aber mit, dass es im Zusammenhang mit diesem Auftrag im zweiten Quartal 2021 einen Auftragseingang von rund sieben Milliarden NOK verbucht hat. Der Vertrag umfasst Engineering, Beschaffung und Bau (EPC) eines vollelektrischen Unterwasser-Gaskompressionssystems. Dazu gehört auch die Schnittstellenverantwortung sowie die Unterstützung bei der Installation und Inbetriebnahme. Der Vertrag sichert für eine lange Zeit Arbeitsplätze auf der Werft Aker Solutions in Egersund.

Continue reading „Aker Solutions erhält Großauftrag für Unterwasser-Gaskompression aus Australien“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen und Großbritannien vertiefen Energiekooperation

Die 720-Kilometer-lange-Stromverbindung zwischen Suldal in Rogaland und Blyth in England ist ein wichtiges Projekt der norwegisch-britischen Zusammenarbeit im Energiebereich.©Statnett / NSL

Oslo, 28. Juni 2021. Norwegen und Großbritannien treten in eine neue Phase der Zusammenarbeit im Energiebereich ein. Bei einem Treffen der Energieminister beider Länder, Tina Bru und Kwasi Kwarteng, ging es um norwegische Gasexporte nach Großbritannien sowie eine engere Kooperation bei der Abscheidung und Speicherung von CO2 und im Bereich Wasserstoff. Während des Besuchs diskutierten die beiden Minister auch über das North Sea Link-Kabel sowie das bevorstehende Abkommen zwischen Norwegen und Großbritannien über Stromhandel und internationale Kabel. Der Handel über den Interkonnektor soll noch in diesem Jahr beginnen.

Continue reading „Norwegen und Großbritannien vertiefen Energiekooperation“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

25. Lizenzrunde: Sieben Unternehmen erhalten Lizenzen zur Öl- und Gasproduktion

Vergebene Lizenzen für die Öl- und Gasförderung in der Norwegischen See und in der Barentssee©OD

Oslo, 24. Juni 2021. In der 25. Lizenzrunde hat das norwegische Ministerium für Erdöl und Energie den Unternehmen Norske Shell, Equinor, Idemitsu Petroleum Norway, INEOS E&P Norway, Lundin, OMV (Norwegen) und Vår Energi insgesamt vier Produktionslizenzen angeboten. Davon liegt eine in der Norwegischen See und drei in der Barentssee. Zwei der Produktionslizenzen sind zusätzliche Flächen zu bestehenden Produktionslizenzen, teilt das Energieministerium mit.

Continue reading „25. Lizenzrunde: Sieben Unternehmen erhalten Lizenzen zur Öl- und Gasproduktion“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

„Guter und offener Dialog“ zur 24. Sitzung der norwegisch-russischen Atomkommission

Die Sicherheit der Kernkraftwerke Kola (im Bild) und Leningrad war Thema der Sitzung der norwegische-russischen Atomkommission.©Rosenergoatom

Oslo, 16. Juni 2021.  Notfallvorsorge und Notwallwarnung, Pläne zur Aufhebung versunkener Atom-U-Boote, Umweltüberwachung und Beseitigung abgebrannter Kernbrennstoffe aus Nordwestrussland – das waren die Themen der heutigen Sitzung der norwegisch-russischen Atomkommission. Während NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg Russland beim jüngsten Nato-Gipfel in Brüssel „aggressiver Handlungen“ bezichtigte und das Verhältnis als „so schlecht wie sei dem Ende des Kalten Krieges nicht mehr“ beschreibt, arbeiten Norwegen und Russland im Bereich der nukleare Sicherheit seit 25 Jahren eng zusammen. “Die 24. Sitzung der Kommission war von einem guten und offenen Dialog geprägt”, teilte Norwegens Regierung mit.

Continue reading „„Guter und offener Dialog“ zur 24. Sitzung der norwegisch-russischen Atomkommission“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Umweltaktivisten ziehen wegen norwegischer Ölförderung vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte

„Menschen gegen arktisches Öl“ – unter diesem Motto haben die Umweltorganisationen Greenpeace Nordic und Young Friends sowie sechs Aktivisten Klage beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gegen Ölbohrungen in in der Arktis in Norwegen eingereicht. Im BiId: die individuellen Kläger Ingrid Skjoldvær (27), Gaute Eiterjord (25), Ella Marie Hætta Isaksen (23), Mia Cathryn Chamberlain (22), Lasse Bjørn (24) und Gina Gylver (20) sowie die Vertreter von Greenpeace und Nature and Youth.© Lasse Fløde / Greenpeace

Oslo, 15. Juni 2021. Nachdem die norwegischen Umweltorganisationen Nature and Youth und Greenpeace im vergangenen Jahr eine Klage in drei Instanzen gegen den norwegischen Staat wegen der Vergabe von Lizenzen zur Ölproduktion in der Barentssee verloren haben – zuletzt vor dem Obersten Gerichtshof –, ziehen die Organisationen und sechs junge Klimaaktivisten nun vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Wie Greenpeace Nordic in einer Pressemitteilung schreibt, hoffen sie, dass das Gericht in Straßburg neue Ölbohrungen in der Arktis als Menschenrechtsverletzung einstuft.

Continue reading „Umweltaktivisten ziehen wegen norwegischer Ölförderung vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Energiebericht der Regierung: Ölförderung wird fortgesetzt – Offshore-Wind wird das neue Öl Norwegens

Laden Sie hier den Bericht herunter (in norwegischer Sprache).

Oslo, 11. Juni 2021. Norwegen will seine Position als Energienation durch Investitionen in neue Industrien wie Wasserstoff und Offshore-Wind, die Stärkung des Stromnetzes und eine zukunftsorientierte Öl- und Gasindustrie mit geringen Emissionen weiter ausbauen. Im Weißbuch der Regierung „Energie für Arbeit“, den Norwegens Ministerpräsidentin Erna Solberg und Energieministerin Tina Bru dem Parlament am 11. Juni vorstellten, werden die Strategie zur vollständigen Elektrifizierung des Landes beschrieben und der Weg zur langfristigen Wertschöpfung aus norwegischen Energieressourcen aufgezeigt. Erneuerbare Energien und das Stromnetz sollen den Grundstein für die Elektrifizierung und den Ausstieg aus fossilen Energien legen. Grundlage des Weißbuches ist der Klimaplan der Regierung. Im Rahmen des Storting-Berichts legte die Regierung auch eine Roadmap für Wasserstoff vor. Kurzfristig soll eine Drehscheibe für Wasserstoff im Seeverkehr aufgebaut und die Wasserstoffforschung gestärkt werden. Bis 2025 will die Regierung den Aufbau von fünf Wasserstoff-Hubs im Seeverkehr in Zusammenarbeit mit privaten Akteuren, den Aufbau von ein bis zwei Industrieprojekten mit dazugehörigen Produktionsanlagen sowie zwischen fünf und zehn Pilotprojekten zur Entwicklung und Demonstration neuer und kostengünstigerer Wasserstofflösungen und -technologien ermöglichen. Eine Wasserstoffstrategie hatte die Regierung bereits im Juni 2020 veröffentlicht.

Continue reading „Energiebericht der Regierung: Ölförderung wird fortgesetzt – Offshore-Wind wird das neue Öl Norwegens“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen feiert 50 Jahre Öl- und Gasförderung in der Nordsee

Norwegens Premierminister Trygve Bratteli eröffnete am 9. Juni 1971 das Öl- und Gasfeld Ekofisk in der Nordsee. Die Entdeckung des Ekofiskfelds 1969 löste den Ölboom an der Nordsee aus.©ConocoPhillips

Oslo, 9. Juni 2021. Am 9. Juni 1971 eröffnete Norwegens Premierminister Trygve Bratteli offiziell Norwegens erste Ölförderung von der Gulftide-Bohrinsel im Öl- und Gasfeld Ekofisk in der Nordsee. „Wir hoffen, dass die Ergebnisse der Pilotproduktion positiv ausfallen und Norwegen damit in die Reihe der Ölförderländer aufgenommen wird. Die Eröffnung dieser Ölförderung kann ein Meilenstein in unserer Wirtschaftsgeschichte werden“, erklärte Bratteli. Es wurde ein Meilenstein, denn mit Ekofisk begann die Entwicklung des Landes zur Ölfördernation. Der amerikanische Ölkonzern ConocoPhillips beging das Jubiläum mit der Wiedereröffnung des Tor-Feldes in der Greater Ekofisk Area (GEA).

Continue reading „Norwegen feiert 50 Jahre Öl- und Gasförderung in der Nordsee“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegens Regierung öffnet 84 neue Blöcken für die Ölexploration

Die Karten zeigen Lizenzgebiete innerhalb der APA-Gebiete, für die sich Unternehmen bis zum 8. September bewerben können.
Aktualisierte Karten finden Sie auf den interaktiven Fact Maps der norwegischen Erdöldirektion  NPD.
©NPD

Oslo, 9. Juni 2021. Das Ministerium für Erdöl und Energie bietet in der diesjährigen Lizenzrunde APA 2021 (Awards in Predefined Areas/Aufteilungen in vordefinierten Gebieten) 84 neue Blöcke für die geologisch bekanntesten Teile des norwegischen Festlandsockels. Vier Blöcke liegen in der Nordsee, zehn in der Norwegischen See und 70 in der Barentssee. Durch die jährliche APA-Lizenzrunde erhalten Ölgesellschaften Zugang zu Explorationsgebieten auf dem norwegischen Schelf. Nach mehr als 50 Jahren Explorationsaktivitäten deckt das APA-Programm den Großteil des geöffneten, zugänglichen Gebiets auf dem norwegischen Schelf ab.

Continue reading „Norwegens Regierung öffnet 84 neue Blöcken für die Ölexploration“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung