Kategorie: Digitalisierung

Norwegen auf dem ITS World Congress: Sicherheit im Rogfast-Tunnel und autonome Fahrzeuge nördlich des Polarkreises

Zehn norwegische Unternehmen waren am Gemeinschaftsstand der nordischen Länder auf dem ITS World Congress in Hamburg vertreten.©BPN

Hamburg, 15. Oktober 2021. Wer schon immer einmal im längsten und tiefsten Unterwassertunnel der Welt spazieren wollte, hatte auf dem ITS World Congress in Hamburg in dieser Woche dazu Gelegenheit.  Am Gemeinschaftsstand der nordischen Länder Nordic+ lud das norwegische Unternehmen VIA Vital Infrastruktur Arena dazu ein, per 3D-Brille den digitalen Zwilling des Rogfast-Tunnels in der Region Stavanger zu besuchen. Allerdings war das kein Spaziergang. Wer die Tür zum Tunnel geöffnet hatte, sah sich einem brennenden Auto gegenüber. Nun galt es, den Brand zu löschen und gleichzeitig die Autos sicher aus dem Tunnel zu leiten. 

Continue reading „Norwegen auf dem ITS World Congress: Sicherheit im Rogfast-Tunnel und autonome Fahrzeuge nördlich des Polarkreises“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen auf dem Weg zur Gigabit-Community

86,5 Prozent aller Haushalte in Norwegen haben Zugang zu Breitband mit einer Download-Geschwindigkeit von mindestens einem Gbit/s.©Gunstein Myre

Oslo, 7. Oktober 2021. 86,5 Prozent der Haushalte in Norwegen haben Zugang zu einer Breitbandverbindung mit einer Gigabit-Geschwindigkeit (1000 Megabit pro Sekunde) oder mehr – ein Plus von über 33 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 90,4 Prozent aller Haushalte in Norwegen können Highspeed-Breitband (100 Megabit pro Sekunde) nutzen. Diese Zahlen präsentierte die Nationale Kommunikationsbehörde Nkom in einer Studie zum Stand der Breitbandausstattung. Damit habe die Regierung ihr 2016 gestecktes Ziel erreicht undNorwegen sei nun auf Hochtouren in Richtung Gigabit-Community, sagt Bezirks- und Digitalisierungsministerin Linda Hofstad Helleland anlässlich der Präsentation der aktuellen Zahlen.

Continue reading „Norwegen auf dem Weg zur Gigabit-Community“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen mit zehn Unternehmen auf dem ITS World Congress in Hamburg

Die norwegische Firma Hydrolift präsentiert auf dem ITS World Congress ihr Konzept der Smart City Ferries.©Hydrolift

Hamburg, 1. Oktober 2021. Zehn norwegische Unternehmen werden an dem diesjährigen ITS World Congress teilnehmen, der vom 11. bis 15. Oktober in Hamburg stattfindet. Es ist der weltweit größte Kongress für intelligente Mobilität und autonome Verkehrsentwicklung. Darüber hinaus stehen Vertreter von ITS Norway, dem Verband der norwegischen Transportbranche, der staatlichen Küstenbehörde Kystverkeret, der staatlichen Verkehrsagentur Statens Vegvesen und der norwegischen Bahnbehörde für Gespräch zur Verfügung. Die norwegischer Teilnehmer sind im Nordic+ Pavillon in Halle 5 am Stand #B5221 zu finden. Gemeinsam mit den anderen nordischen Ländern bieten die norwegischen Aussteller im Nordic+ Pavillon ein umfangreiches Programm mit Vorträgen und Präsentationen. Finden Sie hier das Programm des Nordic+ Pavillons.

Continue reading „Norwegen mit zehn Unternehmen auf dem ITS World Congress in Hamburg“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Mehr Treffpunkte für Gamer in Norwegen

Abid Raja, Minister für Kultur und Gleichstellung der Geschlechter, stellte den Leitfaden „Treffpunkte für Computerspiele und Computerkultur“ gemeinsam mit Vertretern der Organisationen UKM, Youth and Leisure, Tverga, Hyperion und KANDU Norwegian Data Youth vor.©Ministry of Culture

Arendal, 19. August 2021. 86 Prozent der norwegischen Mädchen und Jungen spielen Computerspiele. Damit sind Computerspiele die größte selbstorganisierte Freizeitaktivität von Kindern und Jugendlichen in Norwegen. Mit Games Rooms sollen Kommunen und andere Institutionen nun mehr Möglichkeiten schaffen, dass sich Spieler auch physisch treffen und gemeinsam spielen können. Norwegens Minister für Kultur und Gleichstellung der Geschlechter, Abid Raja, präsentierte während der Arendalsuka einen entsprechenden „Leitfaden Treffpunkte für Computerspiele und Computerkultur. Wie schafft man gute und inklusive Treffpunkte für spielinteressierte Kinder und Jugendliche?“

Continue reading „Mehr Treffpunkte für Gamer in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Israelische Azrieli Group Ltd. übernimmt norwegische Green Mountain Data Centers

Das Daten Center DC1 am Standort Stavanger befindet sich in einer Berghalle.©Green Mountain

Oslo, 19. Juli 2021. Die im Familienbesitz befindliche Investmentgesellschaft Smedvig, Mehrheitseigentümer von Green Mountain, hat dem Verkauf des Unternehmen an das israelische Immobilieninvestment- und Entwicklungsunternehmen Azrieli Group Ltd. zugestimmt. Green Mountain betreibt in Norwegen mehrere Datenzentren. Die Akquisition soll Green Mountain das notwendige Kapital sichern, um seine Wachstumsambitionen auf dem europäischen Markt umsetzen zu können.

Continue reading „Israelische Azrieli Group Ltd. übernimmt norwegische Green Mountain Data Centers“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Morrow Batteries und Siemens kooperieren bei Batterieproduktion in Norwegen

Morrow Batteries will Südnorwegen zu einem weltweit führenden Zentrum für die Entwicklung und Produktion von Batteriezellen entwickeln. Die neue Fabrik des Unternehmens soll in Arendal entstehen.©Morrow Batteries

Oslo, 4. Juni 2021. Der norwegische Batteriehersteller Morrow Batteries AS und Siemens AS werden bei der Digitalisierung und Automatisierung in der Batterieherstellung zusammenarbeiten. Wie Siemens mitteilt, will Morrow das Know-how von Siemens in der Batterieindustrie und -technologie in den Bereichen Automatisierung, Digitalisierung und Elektrifizierungstechnologie nutzen, um eine nachhaltige und wettbewerbsfähige Batterieproduktion zu entwickeln. Ziel sei es, eine emissionsfreie Produktion mit niedrigen Produktionskosten aufzubauen.

Continue reading „Morrow Batteries und Siemens kooperieren bei Batterieproduktion in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Northern Lights erweitert Kapazität für CO2-Speicherung unter dem Meeresboden

Norwegens Ministerpräsidentin Erna Solberg legte am 26. Mai den Grundstein für ein neues Verwaltungsgebäude und Besucherzentrum am Onshore-CO2-Empfangsterminal von Northern Lights in Øygarden.©Regjeringen

Øygarden, 26. Mai 2021. Northern Lights JV DA, ein Joint Venture der Energieunternehmen Equinor, Shell und Total, will 2022 eine neue Offshore-CO2-Injektionsbohrung durchführen und damit die Kapazität für seinen CO2-Speicher unter dem Meeresboden von 1,5 auf fünf Millionen Tonnen pro Jahr erhöhen. Das erklärte Børre Jacobsen, Geschäftsführer von Northern Lights, während der Grundsteinlegung für ein neues Verwaltungsgebäude und Besucherzentrum am Onshore-CO2-Empfangsterminal von Northern Lights in Øygarden, an der auch Premierministerin Erna Solberg teilnahm.

Continue reading „Northern Lights erweitert Kapazität für CO2-Speicherung unter dem Meeresboden“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

GTAI-Branchencheks: Zuversicht kehrt in Norwegen langsam zurück

Die Bauwirtschaft verzeichnete 2020 über alle Sektoren hinweg Rückgänge. Im Hochbau drehte der Trend in der zweiten Jahreshälfte 2020, vor allem dank des Wohnungsbaus, der laut Prognosen 2021 um drei Prozent zulegen soll.©BPN

Oslo, 9. April 2021 (von Michał Woźniak, Stockholm). Germany Trade & Invest geht davon aus, dass die Zuversicht in der norwegischen Industrie langsam zurückkehrt. Als Zusammenfassung verschiedener Branchencheks schreibt die Agentur: Die Aussichten für 2021 werden besser, sind aber weiterhin mit Fragezeichen versehen. Langfristige Investitionsentscheidungen werden deswegen lieber vertagt. Die Umsätze der norwegischen Industrie sind Anfang 2021 auf das Niveau von vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie zurückgekehrt. Nicht alle Sparten erholen sich allerdings gleich schnell. Der Maschinenbau, damit verbundene Dienstleister, papiernahe Sektoren oder Produzenten von Transportmitteln kämpfen weiterhin mit Auftrags- und Umsatzrückgängen – teilweise im zweistelligen Prozentbereich. Nur knapp unter dieser Marke könnte der Rückgang der Industrieinvestitionen gegenüber 2020 bleiben.

Continue reading „GTAI-Branchencheks: Zuversicht kehrt in Norwegen langsam zurück“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegisches Parlament Storting von Hacker-Angriff betroffen

Zum zweiten Mal wurde das norwegische Parlament Storting jetzt Opfer eines Hacker-Angriffs.©BPN

Oslo, 10. März 2021. Das norwegische Parlament Storting wurde erneut von einem IT-Angriff getroffen. Der Angriff ist mit Sicherheitslücken in Microsoft Exchange verbunden. Mehrere Unternehmen und Institutionen, auch Behörden in Deutschland, sind Opfer dieser Attacke geworden.

Continue reading „Norwegisches Parlament Storting von Hacker-Angriff betroffen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen auf Platz 5 der Top-Standorte für Rechenzentren

Das Lefdal Mine Datacenter im Norden Norwegens wurde in einem alten Bergwerk eingerichtet.©Lefdal Mine Datacenter

Darmstadt, 2. März 2021. Alle skandinavischen Länder gehören zu den Top-10-Standorten für Datenzentren. Im jetzt veröffentlichten Data Center Location Index 2021 der Unternehmensberatung Arcadis liegt Norwegen im Ranking hinter Schweden und vor Dänemark auf dem fünften Platz, Finnland liegt auf dem 8. Platz. Die USA, Singapur und Japan werden als die besten Standorte bewertet. Deutschland nimmt den 26. Platz ein. 

Continue reading „Norwegen auf Platz 5 der Top-Standorte für Rechenzentren“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung