Norwegens Rüstungsexporte 2020 deutlich gestiegen

Im Kongsberg Technologiepark sind zahlreiche Rüstungsunternehmen angesiedelt.©BPN

Oslo, 11. Juni 2021. Norwegische Unternehmen exportierten im Jahr 2020 Waffen und militärische Ausrüstung für etwa 6,2 Milliarden NOK, verglichen mit etwa 4,5 Milliarden NOK im Jahr 2019. Das geht aus dem Bericht der Regierung zu Rüstungsexporten hervor, der heute dem Storting vorgelegt wurde. Der Bericht informiert über die tatsächliche Ausfuhr von Rüstungsgütern aus Norwegen und erläutert die Ausfuhrkontrollbestimmungen sowie die Politik der Regierung im Bereich der Ausfuhrkontrolle.

Continue reading “Norwegens Rüstungsexporte 2020 deutlich gestiegen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Energiebericht der Regierung: Ölförderung wird fortgesetzt – Offshore-Wind wird das neue Öl Norwegens

Laden Sie hier den Bericht herunter (in norwegischer Sprache).

Oslo, 11. Juni 2021. Norwegen will seine Position als Energienation durch Investitionen in neue Industrien wie Wasserstoff und Offshore-Wind, die Stärkung des Stromnetzes und eine zukunftsorientierte Öl- und Gasindustrie mit geringen Emissionen weiter ausbauen. Im Weißbuch der Regierung „Energie für Arbeit“, den Norwegens Ministerpräsidentin Erna Solberg und Energieministerin Tina Bru dem Parlament am 11. Juni vorstellten, werden die Strategie zur vollständigen Elektrifizierung des Landes beschrieben und der Weg zur langfristigen Wertschöpfung aus norwegischen Energieressourcen aufgezeigt. Erneuerbare Energien und das Stromnetz sollen den Grundstein für die Elektrifizierung und den Ausstieg aus fossilen Energien legen. Grundlage des Weißbuches ist der Klimaplan der Regierung.

Continue reading “Energiebericht der Regierung: Ölförderung wird fortgesetzt – Offshore-Wind wird das neue Öl Norwegens”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Entwicklungsgesellschaft aus Moss koordiniert EU-Projekt „GreenOffshoreTech“

Moss, 11. Juni 2021. Die norwegische Entwicklungsgesellschaft Mosseregionens Næringsutvikling AS  MNU ist Koordinator des EU-Projektes „GreenOffshoreTech“, für das ein Konsortium aus neun der führenden europäischen Cluster und drei Experten für Inter-Cluster- und Innovationsmanagement den Zuschlag erhalten hat. Die EU gewährt einen Zuschuss in Höhe von fünf Millionen Euro aus dem EU-Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020. Das Projekt wurde als zweitbester Vorschlag einer Ausschreibung mit 132 Bewerbungen ausgewählt. Das Konsortium umfasst Partner aus 15 Regionen und sieben Ländern in ganz Europa (Norwegen, Portugal, Lettland, Polen, Island, Vereinigtes Königreich, Deutschland). 

Continue reading “Entwicklungsgesellschaft aus Moss koordiniert EU-Projekt „GreenOffshoreTech“”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen feiert 50 Jahre Öl- und Gasförderung in der Nordsee

Norwegens Premierminister Trygve Bratteli eröffnete am 9. Juni 1971 das Öl- und Gasfeld Ekofisk in der Nordsee. Die Entdeckung des Ekofiskfelds 1969 löste den Ölboom an der Nordsee aus.©ConocoPhillips

Oslo, 9. Juni 2021. Am 9. Juni 1971 eröffnete Norwegens Premierminister Trygve Bratteli offiziell Norwegens erste Ölförderung von der Gulftide-Bohrinsel im Öl- und Gasfeld Ekofisk in der Nordsee. „Wir hoffen, dass die Ergebnisse der Pilotproduktion positiv ausfallen und Norwegen damit in die Reihe der Ölförderländer aufgenommen wird. Die Eröffnung dieser Ölförderung kann ein Meilenstein in unserer Wirtschaftsgeschichte werden”, erklärte Bratteli. Es wurde ein Meilenstein, denn mit Ekofisk begann die Entwicklung des Landes zur Ölfördernation. Der amerikanische Ölkonzern ConocoPhillips beging das Jubiläum mit der Wiedereröffnung des Tor-Feldes in der Greater Ekofisk Area (GEA).

Continue reading “Norwegen feiert 50 Jahre Öl- und Gasförderung in der Nordsee”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegens Regierung öffnet 84 neue Blöcken für die Ölexploration

Die Karten zeigen Lizenzgebiete innerhalb der APA-Gebiete, für die sich Unternehmen bis zum 8. September bewerben können.
Aktualisierte Karten finden Sie auf den interaktiven Fact Maps der norwegischen Erdöldirektion  NPD.
©NPD

Oslo, 9. Juni 2021. Das Ministerium für Erdöl und Energie bietet in der diesjährigen Lizenzrunde APA 2021 (Awards in Predefined Areas/Aufteilungen in vordefinierten Gebieten) 84 neue Blöcke für die geologisch bekanntesten Teile des norwegischen Festlandsockels. Vier Blöcke liegen in der Nordsee, zehn in der Norwegischen See und 70 in der Barentssee. Durch die jährliche APA-Lizenzrunde erhalten Ölgesellschaften Zugang zu Explorationsgebieten auf dem norwegischen Schelf. Nach mehr als 50 Jahren Explorationsaktivitäten deckt das APA-Programm den Großteil des geöffneten, zugänglichen Gebiets auf dem norwegischen Schelf ab.

Continue reading “Norwegens Regierung öffnet 84 neue Blöcken für die Ölexploration”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Oppositionsparteien in Norwegen wollen bei Wahlsieg Eisenbahnreform stoppen

Die Eisenbahnreform hat zu einem undurchsichtigen Konstrukt von Zuständigkeiten und Kosten geführt. Bei einem linken Wahlsieg soll die Reform gestoppt werden.©Sørtoget

Oslo, 10. Juni 2021. Im September finden in Norwegen die Parlamentswahlen statt (Stortingsvalget). Seit 2013 regiert eine bürgerliche Koalition mit Erna Solberg von der Høyre als Ministerpräsidentin. Die seither umgesetzte Eisenbahnreform ist die extremste neoliberale Reform eines landesweiten Bahnsystems in Europa. Nun haben die oppositionelle Arbeiderpartiet, Sosialistisk Venstreparti und die Senterpartiet gemeinsam erklärt, bei einem Wahlsieg die Bahnreform zu stoppen.

Continue reading “Oppositionsparteien in Norwegen wollen bei Wahlsieg Eisenbahnreform stoppen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Namsen – bester Lachsfluss Norwegens in den letzten fünf Jahren

Lachsfischen in NÆRØYDALSELVA.©HANS KRISTIAN KROGH HANSSEN/Visit Norway

Oslo, 9. Juni 2021. Sowohl im Jahr 2020 als auch im Durchschnitt der letzten fünf Jahre führt Namsen die Liste der lachsreichsten Flüsse und Wasserläufe des Landes an. Von 2016 bis 2020 befanden sich in Namsen durchschnittlich 6.890 Lachse, fast 1.000 mehr als im Durchschnitt des zweitgrößten Lachsflusses Tana.

Continue reading “Namsen – bester Lachsfluss Norwegens in den letzten fünf Jahren”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegens Treibhausgasemissionen im Corona-Jahr 2020 gesunken

Seit 1990 sind die Treibhausgasemissionen in Norwegen um 2,9 Prozent gegenüber 1990 zurückgegangen. Bis 2030 sollen sie um 50 bis 55 Prozent Prozent fallen (Angaben in Millionen Tonnen CO2-Äquivalent).©SSB.no

Oslo, 8. Juni 2021. Die Treibhausgasemissionen betrugen in Norwegen im vergangenen Jahr 50 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente. Das ist ein Rückgang gegenüber 2019 um 3,2 Prozent. Gegenüber 1990 sanken sie um 2,9 Prozent. Ziel der norwegischen Regierung ist es, den CO2-Ausstoß bis 2030 um 50 bis 55 Prozent zu reduzieren. Die Öl- und Gasindustrie und der Auto- und Flugverkehr trugen nach Angaben der staatlichen Statistikbehörde SSB am meisten zum Rückgang bei. Die Produktion von Eisen, Stahl und Ferrolegierungen verursachte ein 5-prozentiges Wachstum der Emissionen gegenüber 2019.

Continue reading “Norwegens Treibhausgasemissionen im Corona-Jahr 2020 gesunken”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Eigentumsbericht 2020: Norwegischer Staat an 74 Unternehmen beteiligt

Laden Sie hier den Bericht herunter.

Oslo, 8. Juni 2021. Der norwegische Staat ist an 74 Unternehmen mit insgesamt 333.906 Beschäftigten beteiligt. Der Wert der Beteiligungen an staatlichen Unternehmen betrug Ende letzten Jahres 906 Milliarden NOK gegenüber 974 Milliarden NOK im Vorjahr. Der diesjährige Eigentumsbericht der Regierung für 2020, den Handels- und Industrieministerin Iselin Nybø am 8. Juni vorlegt, erfasst erstmals auch die Treibhausgasemissionen der staatlichen Unternehmen. Der Eigentumsbericht beschreibt zudem, wie der Staat seine Eigentumsrechte ausübt, gibt unter anderem einen Überblick über die Wertentwicklung in den Unternehmen und enthält verschiedene zusammenfassende Tabellen wie die Vergütung von Vorstand und CEO sowie Angaben zum Geschlechterverhältnis in Vorstand und Management. Im April 2021 hat der Staat die Unternehmen Ambita, Aker Carbon Capture und Aker Offshore Wind verkauft und ist aktuell Eigentümer von 71 Unternehmen.

Continue reading “Eigentumsbericht 2020: Norwegischer Staat an 74 Unternehmen beteiligt”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Bitte volltanken! Mit grünem Wasserstoff in die Zukunft

©Yngve Ask/VisitNorway.com

Oslo, 8. Juni 2021. Norwegen ist gut vorbereitet auf den bevorstehenden Boom bei grünem Wasserstoff – mit diesen Lösungen für Transport, Speicherung und Tankstellen.

Wasserstoff, das am häufigsten vorkommende Element im Universum, enthält als Kraftstoff dreimal mehr Energie und bis zu fünfmal mehr Laufleistung pro Kilogramm als Kraftstoffe aus fossilen Rohstoffen wie Benzin. Gerade für den Transportsektor hat Wasserstoff großes Potenzial. Denn wenn Kraftfahrzeuge mit Wasserstoff angetrieben werden, wird nicht CO2 aus dem Auspuff gepustet, sondern ausschließlich Wasserdampf. Vor dem Hintergrund der Klimakrise klingt das fast zu schön, um wahr zu sein.

Continue reading “Bitte volltanken! Mit grünem Wasserstoff in die Zukunft”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Telia Norge deckt Trollstigen in Norwegen mit 5G-Netz ab

Auf einer der beliebtesten Touristenstraßen Norwegens am Trollstigen kann man jetzt im 5G-Netz telefonieren. Die Hälfte der norwegischen Bevölkerung soll im Jahr 2021 an ihrem Wohnort Zugang zu 5G haben,©Creativ Commons

Oslo, 4. Juni 2021. Rechtzeitig vor Beginn der norwegischen Ferien stellt der Telekomanbieter Telia Norge auf einem eElf-Kilometer-langen-Straßenabschnitt zwischen Trollstigen und Valldal das Mobilfunknetz 5G bereit. Die Basisstation basiert ausschließlich auf grüner Energie und wird von Solarzellen, Wasserstoff und Windrädern betrieben. 

Continue reading “Telia Norge deckt Trollstigen in Norwegen mit 5G-Netz ab”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen veröffentlicht Statusbericht zu Klima- und Umweltzielen

Der Preikestolen ist einer der bekanntesten und beliebtesten Ausflugziele Norwegens. Die spektakuläre Natur in Norwegen zu erhalten gehört zu den wichtigsten Zielen der Umweltbehörde. ©Lillian Tveit, Mostphotos

Oslo, 7. Juni 2021. Norwegen hat sich 24 Ziele zur Erhaltung und Verbesserung des Klimas und der Umwelt gestellt, die die Bereiche Biodiversität, Kulturdenkmäler und kulturelle Umwelt, Outdoor-Leben, Umweltverschmutzung, Klima und Polargebiete betreffen. Wie weit Norwegen mit der Erreichung der Ziele vorangekommen ist, hat die norwegische Umweltbehörde Miljodirektoratet jetzt anhand von 83 Indikatoren gemessen und in einen aktuellen Bericht zum Umweltstatus 2021 veröffentlicht. Im Rahmen des Pariser Abkommens hat sich Norwegen verpflichtet, die Treibhausgasemissionen im Jahr 2030 um mindestens 50 Prozent – ​​und bis zu 55 Prozent – ​​gegenüber dem Niveau von 1990 zu reduzieren.

Continue reading “Norwegen veröffentlicht Statusbericht zu Klima- und Umweltzielen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegisches Konsortium installiert Glasfaserverbindung zwischen Norwegen und Großbritannien

Das 700-Kilometer-lange Unterwasser-Glasfaserkabel soll im Herbst dieses Jahres in Betrieb gehen.©Green Mountain


Rennesøy, 6. Juni 2021. Der norwegische Betreiber von Rechenzentren, Green Mountain, startete heute mit weiteren Partnern mit der Installation des 700-Kilometer-langen-Glasfaser-Unterseekabels zwischen Newcastle und Stavanger. Diese neue Kabelroute wird die Datenkapazität zwischen Norwegen, Großbritannien und weiteren Ländern deutlich erhöhen. Bis Ende des Sommers soll der Bau abgeschlossen sein, das Kabel soll im vierten Quartal 2021 in Betrieb gehen. Hinter dem Konsortium NO-UK-Projekt stehen die Firmen Green Mountain, Lyse, Haugaland Kraft, BKK, Hatteland Group und Ryfylke IKS.

Continue reading “Norwegisches Konsortium installiert Glasfaserverbindung zwischen Norwegen und Großbritannien”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Markoppneset in Norwegen wird Standort für klimaneutrale Ammoniak-Großanlage

In der Gemeinde Hammerfest soll ein neues Ammoniak-Werk entstehen.©Horisont Energi

Sandnes, 3. Juni 2021. Das norwegische Carbontec-Start-up Horisont Energi AS hat Markoppneset in der Gemeinde Hammerfest als Standort für den Bau eines Werkes zur Herstellung von”blauem” Ammoniak ausgewählt. Bei der Standortwahl wurde Wert auf die Möglichkeit der Erweiterung mit mehreren Bauabschnitten gelegt. Es soll die erste klimaneutrale Ammoniak-Großanlage Europas werden.

Continue reading “Markoppneset in Norwegen wird Standort für klimaneutrale Ammoniak-Großanlage”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen ändert Quarantäne-Regeln – Einreise-Stopp für Touristen bleibt in Kraft

Oslo, 11. Juni 2021. Am 11. Juni veröffentlichte die Regierung die aktuellen Regeln zur Einreise- und Quarantänebefreiung. Danach sind vollständig geimpfte Personen und Personen, die in den letzten sechs Monaten mit Corona infiziert waren, jetzt von der Einreisequarantäne ausgenommen. Voraussetzung ist die Vorlage eines norwegischen Corona-Zertifikats. Alle anderen, die nach Norwegen kommen, müssen grundsätzlich weiterhin in Quarantäne. Auch müssen alle ankommenden Personen bei der Einreise getestet werden, auch diejenigen, die jetzt von der Einreisequarantäne ausgenommen sind. Eine Übersicht über die ab Freitag, 11. Juni geltenden Einreisebestimmungen finden Sie unter fünfzehn.

Sehen Sie hier, wer nach Norwegen einreisen darf und wer nicht.

Continue reading “Norwegen ändert Quarantäne-Regeln – Einreise-Stopp für Touristen bleibt in Kraft”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung