Norwegen verbietet ab 1. Juli Einleitung von Abwasser aus Freizeitbooten in den Oslo-Fjord

Von der Verbotszone zur Abwasserentleerung von Freizeitbooten sind 26 Gemeinden am Oslofjord betroffen. Karte: Ministerium für Klima und Umwelt.

Oslo, 10. Juni 2024. Ab 1. Juli dürfen Freizeitboote ihr Abwasser nicht mehr in den Oslo-Fjord einleiten. Bisher war es möglich, das Abwasser aus Bootstoiletten im Fjord zu entleeren, sofern sich die Boote mehr als 300 Meter vom Ufer entfernt befanden. Ab dem 1. Juli dieses Jahres ist es im gesamten Fjord verboten, Bootsklärgruben zu entleeren. Die Eigner müssen die Bootstoilette an den Abwasserentleerungsstationen in verschiedenen Häfen im Oslofjord entleeren. Eine entsprechende Karte der Schifffahrtsdirektion ist hier einzusehen.

Rund um den Fjord gibt es heute 43 Aufnahmeeinrichtungen für Freizeitboote. Die Kommunen und Hafenbehörden haben für eine ausreichende Versorgung zu sorgen und können die Nutzung ganz oder teilweise durch die Gebühren von den Nutzern oder aus eigenen Mitteln finanzieren, heißt es in einer Pressemitteilung des Umweltministeriums. „Ich bin zuversichtlich, dass sie dem Entleerungsangebot auch in Zukunft nachkommen werden“, erklärt Andreas Bjelland Eriksen, Minister für Klima und Umwelt.

Als Grund für das Verbot nennt das Umweltministerium den ernsten ökologischen Zustand im Oslofjord. Mehrere Bodenbereiche, sowohl in den inneren als auch in den äußeren Fjorden, würden aufgrund der Einleitung von Stickstoff, Phosphor, organischem Material und anderen Partikeln eine niedrige Sauerstoffkonzentrationen auf. „Die Lage im Oslofjord ist kritisch. Mit dem Verbot der Einleitung von Abwasser aus Freizeitbooten setzen wir nun einen weiteren Punkt des Aktionsplans für den Fjord um. Ein gesunder Fjord wird für viele eine Freude sein, nicht zuletzt für Menschen, die den Sommer im und auf dem Wasser verbringen“, so der Minister.

Lesen Sie auch

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen