Norwegen und die Schweiz vereinbaren Zusammenarbeit im Bereich CCS

Energieminister Terje Aasland und die Schweizer Botschafterin in Norwegen, Nathalie Marti, unterzeichnen die Absichtserklärung. ©ED / Stine Grimsrud

Oslo, 14. Mai 2024. Norwegens Energieminister Terje Aasland und der Schweizer Minister für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation, Albert Rösti, haben während eines Videotreffens eine Absichtserklärung zur Stärkung der Zusammenarbeit im Bereich Kohlenstoffabscheidung und -speicherung (CCS) sowie Kohlenstoffentfernung (CDR) zwischen Norwegen und der Schweiz unterzeichnet. Die Schweizer Botschafterin in Norwegen, Nathalie Marti, war zusammen mit dem Energieminister anwesend und unterzeichnete die Erklärung im Namen der Schweiz.

Die beiden Länder vereinbarten, die internationale Zusammenarbeit und Innovationen im Bereich CCS zu verstärken, Kohlendioxid aus der Schweiz nach Norwegen zu transportieren und dort dauerhaft zu lagern und Investitionen in CCS- und CDR-Technologien zu beschleunigen. Sie beabsichtigen außerdem die Realisierung von Pilotprojekten In der kommenden Woche findet in Zürich eine norwegisch-schweizerische CCS-Stakeholder-Veranstaltung statt, die Stakeholder und Unternehmen zusammenbringt.

„Der Schwerpunkt liegt verstärkt auf der Kohlenstoffabscheidung und -speicherung sowie der Kohlenstoffentfernung, und es gibt vielversprechende und schnelle Entwicklungen, insbesondere in Europa. Das treibt die Branche voran. Wir müssen langfristige Investitionen ermöglichen, damit die Industrie Entscheidungen treffen und die CO2-Abscheidung und -Speicherung in einen nachhaltigen kommerziellen Markt umwandeln kann“, sagt Energieminister Terje Aasland.  

Sowohl Norwegen als auch die Schweiz verfolgen eine ehrgeizige Klima- und Energiepolitik, um die Ziele des Pariser Abkommens zu erreichen. Norwegens Investitionen in die Abscheidung, den Transport und die Speicherung von CO₂ umfassen ein breites Spektrum an Aktivitäten, von Forschung und Entwicklung bis hin zu groß angelegten Demonstrationen und internationalen Arbeiten zur Förderung des CO₂-Managements. In den letzten Jahren haben Norwegen und die Schweiz ihre Zusammenarbeit im Bereich CCS und CDR verstärkt.

Lesen Sie hier die unterzeichnete Absichtserklärung.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen