Nel ASA erhält Kaufauftrag für 10 MW Elektrolyseurausrüstung von Samsung C&T

Die Elektrolyseurausrüstung soll im Werk von Nel ASA im Industriepark Herøya hergestellt werden.©Nel ASA

Oslo, 19. Januar 2024. Nel Hydrogen Electrolyser AS, eine Tochtergesellschaft des norwegischen Hydrogen-Spezialisten Nel ASA, hat mit Samsung C&T Corporation Engineering & Construction Group (Samsung C&T) einen Vertrag über 10 MW alkalische Elektrolyseurausrüstung für etwa fünf Millionen Euro unterzeichnet. Das südkoreanische Unternehmen will die Anlagen für sein erstes netzunabhängiges Projekt zur Produktion von grünem Wasserstoff in Südkorea einsetzen.

Dies sei eine feste Bestellung für Alkali-Stacks und Balance-of-Stacks (BoS), teilt Nel ASA mit. Die Elektroden sollen auf der vollautomatischen Elektrolyseur-Produktionslinie im Werk Herøya in Norwegen hergestellt werden.

Samsung C&T (Construction and Trading) konzentriert sich auf die Geschäftsfelder globales Engineering, Beschaffung und Bauwesen. Das Unternehmen habe mehrere Vereinbarungen zu grünem Wasserstoff unterzeichnet und stärke weiterhin sein Geschäftsportfolio im Bereich der Energiewende, heißt es in der Pressemitteilung von Nel ASA.

„Wir freuen uns sehr, für dieses Pilotprojekt ausgewählt worden zu sein. Samsung C&T widmet sich dem Lernen und der Weiterentwicklung in der grünen Wasserstoffbranche und wir freuen uns auf eine produktive und fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Unternehmen“, sagt Håkon Volldal, CEO von Nel.

Der Schlüssel zum Aufbau unseres Energiewende-Geschäftsportfolios liege in der Sicherung zuverlässiger Wasserelektrolyseanlagen. Wir freuen uns, durch diesen Vertrag eine Partnerschaft mit Nel – einem Unternehmen mit bemerkenswerter Technologie und Geschichte – aufbauen zu können. Samsung C&T hofft, dass die beiden Unternehmen enge Beziehungen pflegen werden und weiterhin bei verschiedenen Projekten zur Produktion von grünem Wasserstoff im Ausland zusammenarbeiten“, sagt Byung Soo Lee, Leiter der Energy Solution Business Unit bei Samsung C&T.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen