Norwegen auf gutem Weg: Über 7.000 Schnellladegeräte installiert

Auf beiden Seiten der E18 in Grelland zwischen Horten und Holmestrand gibt es immer mehr Schnellladegeräte – wie an vielen anderen Orten in Norwegen auch.©Elbilforening

Oslo, 6. September 2023. Norwegen hat jetzt mehr als 7.000 Schnellladegeräte für Elektroautos installiert. Laut der nationalen Ladestationsdatenbank NOBIL kommen auf ein Schnellladegerät 98 Elektroautos. Damit ist Norwegen auf einem guten Weg, das Ziel der Ladestrategie der Regierung zu erreichen, im Jahr 2025 9.000 Hurtiglader in Betrieb zu haben. Als Schnellladegerät zählt eine Ladegerät mit einer Leistung von mehr als 50 kW.

 „Der Abdeckungsgrad war noch nie so gut wie jetzt“, sagt Christina Bu, Generalsekretärin des norwegischen Elektrofahrzeugverbandes Elbilforening.

Entwicklung der O Anzahl der Schnellladegeräte und der O Elektroautos pro Schnellladegeräte, Stand August 2023©NOBIL, OFV, Elbilforening

Bisher wurden in diesem Jahr fast 1.400 neue Schnellladegeräte gebaut, im vergangenen Jahr waren es knapp 1.500. Damit hat das Entwicklungstempo beim Ausbau der Infrastruktur für Elektroautos erheblich zugenommen.

„Selbst nach dem Rekordjahr des letzten Jahres, in Elbilforening so viele Elektroautos wie nie zuvor ausgeliefert wurden, haben die Ladebetreiber Schritt gehalten – und mehr als das. Tatsächlich ist die Zahl der Elektroautos pro Schnellladegerät gesunken.“

Der norwegische Verband für Elektrofahrzeuge ist eine Mitgliedsorganisation mit 14 Ortsvereinen und über 120.000 Mitgliedern, die Elektromobilität fördert. Dabei handelt es sich überwiegend um Privatpersonen, aber auch um einige Organisations- und Firmenmitglieder.

NOBIL wurde im Juni 2010 zur Sammlung und Verbreitung von Informationen über Ladestationen für wiederaufladbare Fahrzeuge gegründet. Ziel ist es, alle Informationen an einem Ort zu sammeln, um den Bekanntheitsgrad und die Zugänglichkeit der Ladeinfrastruktur für wiederaufladbare Autos zu erhöhen. Langfristig wird die Datenbank auch für Wasserstoff- und Biogasfahrzeuge unterstützt.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen