Bodø erhält durch Direktflüge nach Helsinki Zugang zum asiatischen Tourismusmarkt

Finnair bietet im Sommer drei wöchentliche Flüge zwischen Helsinki und Bodø an.©Drohne Nord

Bodø, 17. Januar 2023. Die finnische Fluggesellschaft Finnair bietet von Juni bis August wöchentlich drei Flüge zwischen dem Flughafen Bodø im Norden Norwegens und der finnischen Hauptstadt Helsinki an. Damit sollen Touristen aus Asien einen besseren Zugang zu Norwegen erhalten.

„Das sind sehr gute Nachrichten für unsere Region. Asiatische Touristen sind wichtig für Norwegen, sie viele Arbeitsplätze in der Hotel- und Dienstleistungsbranche schaffen“, sagt Flughafenmanager Troels Sandreid. 

Mit Helsinki als Verkehrsknotenpunkt würden sich großartige Möglichkeiten eröffnen, Bodø und Salten als Reiseziele in mehreren neuen Märkten einzuführen, erklärt Ann-Kristin Rønning Nilsen, Head of Tourism bei VisitBodø.

Finnair wird die Strecke Helsinki-Bodø von Juni bis August mit Flügen dienstags und sonntags aufnehmen. Auf der Strecke wird eine ATR 72 für 72 Passagiere verkehren.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart