Wasserstoff: Größter Elektrolyseur der Welt im Testlauf in Herøya

Der weltweit größte Elektrolyseur in der Testanlage von HydrogenPro in Herøya.©Industriepark Herøya

Herøya, 6. Dezember 2022. Im Industriepark Herøya (Telemark) ist der weltweit größten Elektrolyseur getestet worden. Er war von HydrogenPro in Tianjin, China, hergestellt worden, hat einen Durchmesser von über 2 Metern und ein Nettogewicht von über 80 Tonnen.

Unter Leitung von Joachim H. Årmot, HydrogenPro, waren auch Experten von Caverion und Bilfinger beteiligt. „Wir haben diesen Sommer die ersten Module für die Prozessanlage im Testpiloten erhalten“, sagt Årmot. „Bis dahin hatten wir den Standort hier auf Herøya bereits aufgebaut, Gebäudefundamente ausgehoben und gegossen, elektrische Anlagen und Wasserleitungen installiert usw. Der Elektrolyseur kam im September nach Herøya.“ Er ist für einen HydrogenPro-Kunden in Utah (USA) bestimmt, wo er in einer Produktionsanlage eingesetzt wird, die aus erneuerbarer Überschussenergie grünen Wasserstoff herstellt.

Der Testlauf ist auch bei anderen Kunden auf großes Interesse gestoßen. „Wir produzieren hier in dieser Anlage etwa 1.100 Nm 3 /h. Das bietet spannende Perspektiven und kann durchaus lokale Auswirkungen haben“, so Årmot.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart