Neuer deutscher Botschafter in Oslo überreicht Beglaubigungsschreiben

Von links: Botschafter von Italien, SE Nicoletti, Botschafter von Island, SE Kristjánsson, Botschafter von Deutschland, SE Dr. Wächter und Botschafterin von Peru, SE Soria Reátegui.©Tonje Røed, Außenministerium

Oslo, 25. August 2025. Am 25. August 2022 überreichten vier neue Botschafter ihre Akkreditierungsschreiben an König Harald V., unter ihnen der neue deutsche Botschafter Dr. Detlef Wächter. Die vier neuen Botschafter sind: Botschafter der Republik Italien, SE Stefano Nicoletti, Botschafter der Republik Island, SE Högni S. Kristjánsson, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland, SE Dr. Detlef Wächter und Botschafter der Republik Peru, SE Isabel Soria Reátegui.

Dr. Detlef Wächter war seit Mitte 2019 Politischer Direktor im Bundesministerium für Verteidigung. Vorher war er von 2017 bis 2019 Botschafter in Tansania.

Er studierte Geschichte, Politikwissenschaften und Jura in Bonn und Cambridge. 1990 erlangte er an der Universität Cambridge den Master in Philosophie. Seine Doktorarbeit schrieb er zu dem Thema „Von Stresemann zu Hitler – Deutschland 1928 bis 1933 im Spiegel der Berichte des englischen Botschafters Sir Horace Rumbold“.

Dr. Detlef Wächter tritt Nachfolge von Alfred Grannas als Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Norwegen an. Er ist verheiratet und hat 3 Kinder.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart