Norwegen mit sechs Unicorns unter den führenden Ländern Europas

Europäische Länder mit der größten Anzahl an Einhörnern – nicht börsennotierter Unternehmen mit einem Marktwert von einer Milliarden US-Dollar oder mehr, Stand 15. August 2022, Quelle: CB Insights/Statista Recherche

Oslo, 23. August 2022. Mit sechs Einhörnern gehört Norwegen in Europa zu den Ländern, in denen die meisten nicht börsennotierten Unternehmen mit einem Marktwert von einer Milliarde US-Dollar oder mehr angesiedelt sind. Auf Platz eins liegt im europäischen Vergleich das Vereinigte Königreich mit 47 Unicorns. Platz zwei belegt Deutschland vor Frankreich. Vier der sechs norwegischen Startup-Einhörnern stiegen nach Angaben der Oslo Business Region erst in jüngster Zeit in die Liga der milliardenschweren Start-ups auf, also während der Corona-Pandemie.

Die norwegischen Einhörner:
Kahoot!: Edtech-Startup, Lernsoftware
AutoStore: Automatisches Lager- und Abrufsystem
Cognite: Unternehmen für industrielle Software
Oda: Online-Lebensmittel-Startup
Gelato: On-Demand-Druckplattform
Dune Analytics: Kryptoanalyseplattform©Oslo Business Regian

Dune Analytics, das jüngste Einhorn des Landes, eines der führenden Unternehmen in Sachen Datenkompetenz auf dem gesamten Kryptomarkt, schaffte Anfang dieses Jahres den Sprung über die Eine-Milliarde-Hürde.

Im August vergangenen Jahres hat die in Norwegen ansässige On-Demand-Druckplattform Gelato 240 Millionen US-Dollar aufgebracht und ihre Bewertung auf 1,05 Milliarden US-Dollar erhöht. Die Finanzierungsrunde wurde von der globalen Private-Equity- und VC-Firma Insight Partners geleitet, an der unter anderem SoftBank Vision Fund 2 und der bestehende Investor Dawn Capital teilnahmen. Gelato hatte bereits 2015 den Oslo Innovation Week Award gewonnen.

Im Juni 2021 wurde das industrielle Software-SaaS-Startup Cognite zum Unicorn, da die Finanzierungsrunde die Bewertung des Unternehmens auf 1,6 Milliarden US-Dollar erhöht. Cognite hat in einer von TCV geleiteten Kapitalbeschaffungsrunde 150 Millionen US-Dollar aufgebracht. Das 2016 gegründete Hauptprodukt von Cognite ist ein DataOps- und Kontextualisierungs-Framework, das die Entwicklung von skalierbaren Anwendungen und Diensten ermöglicht, indem es Rohdaten in einen Kontext stellt.

Im selben Monat ist das Online-Lebensmittel-Startup Oda der Gruppe beigetreten: Oda kündigte eine sekundäre Transaktion auf der Grundlage seiner von Softbank/Prosus geführten Runde im April in Höhe von 265 Millionen US-Dollar an. Diese Sekundärtransaktion bewertet das Unternehmen mit 1,2 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg um 0,3 Milliarden US-Dollar in nur zwei Monaten.

Im Juni 2020 hat ed-tech Kahoot! sich zu einem Einhorn im Wert von mehr als einer Milliarde US-Dollar entwickelt, nachdem es 28 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln gesammelt hatte. Kahoot!-CEO Eilert Hanoa und Northzone Ventures, einer seiner großen Unterstützer, beteiligten sich beide an der Investitionsrunde, die den Ausbau seiner spielbasierten Lernplattform unterstützen soll. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Unternehmen 19 Millionen aktive Konten und 260.000 bezahlte Abonnements, darunter Lehrer und Fachleute.

Ein Jahr zuvor, im Juni 2019, hat sich das Tech-Startup Autostore als Norwegens erstes Einhorn qualifiziert und wurde für einen Wert von 1,88 Milliarden US-Dollar an den amerikanischen Fonds THL Partners verkauft. AutoStore wurde 1996 gegründet und entwickelt und konstruiert patentierte Hochgeschwindigkeitsroboter, hochgradig modulare und flexible Würfelspeichergittersysteme und proprietäre Steuerungssoftware, die es seinen Kunden ermöglichen, im Vergleich zu manuellen Alternativen eine nahezu vierfache Bestandsspeicherung zu erreichen, mit höherem Tempo der Bestandskommissionierung und Richtigkeit.

Allein in der Region Oslo gibt es 2.200 Start-ups.

Laut Daten von CB Insights überschritt die Anzahl der Mitglieder im Einhorn-Club im Februar 2022 die 1.000er-Marke, Stand August 2022 sind über 150 Firmen dazugekommen. Der größte Teil, knapp 70 Prozent, der vertretenen Unternehmen stammt aus China und den USA, während etwa die Hälfte aller Einhörner weltweit aus den Sektoren Fintech, Internet-Software und -services sowie E-Commerce stammen.

Erkunden Sie hier die Oslo-Datenbank und die Sonderfunktion Invest in Oslo, um die neuesten Finanzierungsrunden zu verfolgen.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers