Norse Atlantic Airways: Ab jetzt tägliche Flüge zwischen Berlin und New York

Die norwegische Fluglinie Norse Atlantic Airways bietet ab Berlin täglich Flüge nach New York und dreimal pro Woche Flüge nach Los Angeles.©Norse Atlantic Airways

Oslo, 18. August 2022. Am 18. August nahm die norwegische Airline Norse Atlantic Airways ihre direkte Flugverbindung zwischen Deutschland und den USA auf. Die auf Langstrecken spezialisierte Billig-Airline verbindet den Flughafen Berlin BER ab sofort täglich und nonstop mit dem Flughafen New York JFK. Am 19. September startete Norse Atlantic Airways erstmals von Berlin aus zusätzlich an die Westküste der USA. Nach Los Angeles geht es künftig dreimal pro Woche. Ab 7. Dezember bietet Norse Atlantic Airways drei wöchentlichen Flügen von Berlin nach Fort Lauderdale.

„Dies ist ein neuer Meilenstein für Norse Atlantic und wir freuen uns, Kunden in Deutschland an Bord unserer neuen Strecken nach New York und Los Angeles begrüßen zu dürfen. Mit unserer dritten Strecke von Berlin nach Fort Lauderdale werden wir zum größten Anbieter von Langstreckenflügen ab Berlin. Unsere günstigen Preise werden zum Wachstum des Verkehrs zwischen Europa und den USA beitragen, und dies wird sich positiv auf die Wirtschaft auf beiden Seiten des Atlantiks auswirken“, sagt Bjørn Tore Larsen, CEO von Norse Atlantic Airways.

Die Preise für die täglichen Direktflüge von Berlin nach New York JFK beginnen bei 209 Euro pro Strecke. Nach Los Angeles werden Flüge ab 255 Euro pro Strecke angeboten.

Norse Atlantic Airways gab außerdem kürzlich bekannt, dass das Unternehmen sein Angebot für Kunden durch die Kooperationsvereinbarungen mit easyJet, Norwegian und Spirit Airlines gestärkt hat. Zusammen bieten diese Low-Cost-Gesellschaften ein umfangreiches Streckennetz in Europa bzw. den USA mit über 600 wöchentlichen Flügen. Sie können ab Oslo, London, Berlin, New York, Fort Lauderdale, Orlando und Los Angeles mit dem Transatlantik-Streckenangebot von Norse Atlantic verbunden werden – und Buchungen können über die digitale Plattform powered by DoHop vorgenommen werden.

Norse Atlantic bietet an Bord seiner Boeing 787 Dreamliner zwei Kabinenoptionen, Economy und Premium. Passagiere können zwischen den verschiedenen Preisoptionen Light, Classic und Plus wählen. Light ist die günstigste Option, während Plus unter anderem eine maximale Freigepäckmenge, mehr Platz und mehr Komfort an Bord, zwei Mahlzeiten und ein flexibles Ticket beinhaltet.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers