Schloss in Oslo öffnet seine Pforten für Besucher

Ab 25. Juni steht das Königsschloss in Norwegen acht Wochen lang Besuchern offen. Im Bild der Großer Ballsaal. ©Jan Haug, Kongehuset

Oslo, 11. Mai 2022. Ab 25. Juni ist das Königsschloss in Oslo wieder für Besuchergruppen geöffnet. Tickets sind bereits über Ticketmaster erhältlich. Die Touren führen durch viele der schönsten und wichtigsten Räume des Palastes wie die Regierungshalle, das Vogelzimmer, die Große Banketthalle und das schönste Gästezimmer des Palastes, die King Haakon Suite. Mehrmals täglich werden auch Führungen in englischer Sprache angeboten. In den vergangenen zwei Jahren waren Besichtigungen im Sommer wegen der Corona-Pandemie nicht möglich. 

Die wöchentliche Kabinettssitzung der norwegischen Regierung findet jeweils freitags im Ratssaal des Schlosses statt. Der König nimmt an der Sitzung teil.©Jan Haug, Kongehuset

Thema der Führung wird unter anderem der 18. Geburtstag, der Autoritätstag, der Prinzessin Ingrid Alexandra sein. Besonderes Augenmerk wird in diesem Jahr auch auf The White Lounge gelegt. Dieser Raum wurde 2021 komplett restauriert und wieder in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt, als das Schloss 1849 fertiggestellt wurde.

Die Führungen dauern ca. eine Stunde und startet alle 20 Minuten. Führungen auf Englisch finden um 12.00, 14.00, 14.20 und 16.00 Uhr statt.

Das Oscarshall auf Bygdøy außerhalb des Zentrums von Oslo, umgeben von einem romantischen Park, ist im Sommer normalerweise ebenfalls für Besucher geöffnet. Der Palast wurde 1852 fertiggestellt. Er gilt als Meisterwerk der Neugotik in Norwegen und ist eines der wichtigsten nationalromantischen Denkmäler des Landes. In diesem Jahr bleiben das Schloss und der Garten wegen umfangreicher Grabungsarbeiten im Park geschlossen. Die historische Anlage von 1852 soll wieder hergestellt werden.

Die Ausstellungshalle Dronning Sonja KunstStall ist ebenfalls ein Tourismusmagnet und steht Besuchern offen.

Lesen Sie hier mehr über die Restaurierung des Weißen Salons.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus