Norwegische Tourismus-Werbekampagne erhält höchste Marketing-Auszeichnung

Der Komiker Truls Svendsen in der Kampagne „13.000 Gründe für einen Besuch in Nordnorwegen„. ©Visit Norway

Boca Raton, Florida, 31. März 2022. Eine Werbekampagne der norwegischen Tourismusagentur Visit Norway wurde beim weltweit größten Wettbewerb im Tourismusmarketing mit dem Oskar, der „Best in Show“, ausgezeichnet. Die längste Reisewerbung der Welt „13.000 Gründe für einen Besuch in Nordnorwegen von Truls Svendsen„, die länger als sechs Stunden dauerte, erhielt die höchstdotierte Auszeichnung für die beste Arbeit unabhängig von der Kategorie. Insgesamt gewann Visit Norway zehn Preise: zwei Platin-, drei Gold-, einen Silber- und drei Bronzepreise. 

Neben „13.000 Gründe, Nordnorwegen zu besuchen“ wurde auch „Wo ist Will?“ großzügig mit Preisen bedacht.  Bei „13.000 Gründe, Nordnorwegen zu besuchen“ liest der norwegische Fernsehmoderator und Komiker Truls Svendsen 13.000 Feedbacks von Touristen vor, die Nordnorwegen besucht haben – in einem Durchgang. Beide Kampagnen wurden zudem mit einem Platin-Award ausgezeichnet, der höchsten Auszeichnung der Adrian Awards.

Die Medaillen gewannen „Norway wins the Space race“, #forvigtigforskuffen („Die schubladensichere Strategie“) und „Relation Equation“, letztere im Auftrag des Ministeriums für Landwirtschaft und Ernährung. 

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden