Norwegens Regierung öffnet alle Grenzübergänge am 6. Oktober

Oslo, 1. Oktober 2021. Norwegens Regierung wird alle Grenzübergänge nach Norwegen ab dem 6. Oktober öffnen. Grundsätzlich müssen sich alle Einreisenden, die nicht vollständig geimpft oder genesen sind und nicht über ein EU-Corona-Zertifikat verfügen, weiterhin an der Grenze testen lassen. Wenn es an der Grenze keine Teststation gibt oder die Teststation nicht geöffnet ist, muss der Test spätestens 24 Stunden nach Ankunft an einer öffentlichen Teststation mit dem Antigen-Schnelltest erfolgen. 

An Grenzübergängen, an denen sich eine Teststation befindet, besteht weiterhin die Testpflicht an der Grenze. Dies gilt beispielsweise für alle Flughäfen mit Auslandsverkehr über Svinesund und Storskog.

Personen, die kein anerkanntes digitales Corona-Zertifikat besitzen, sind grundsätzlich testpflichtig, wenn sie aus Ländern oder Gebieten mit Quarantänepflicht kommen.

Lesen Sie hier die aktuellen Bestimmungen:

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung